Übermäßiges Schwitzen

29.08.06 19:07 #1
Neues Thema erstellen
übermäßiges schwitzen

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Ja, habs gestern mal probiert. Erst war es eher eine Art Peeling, zuviel MSM
Ich weiß nicht ob es Einbildung war, aber es fühlte sich sehr erfrischend an und heute morgen hatte ich viel weichere Haut (ich hab immer so kleine Pickelchen auf den Oberarmen, die sin dbesser geworden). Kann aber auch durch die Extraportion Creme kommen.
Mir geht es gar nicht hauptsächlich ums schwitzen, sondern um Entgiftung. Die meisten nehmen das MSM ja oral ein, aber ich dachte mir, über die Haut müsste das dann ja auch funktionieren, wo Beat hier ja auch Bäder in Glaubersalz empfohlen hat.
Ich schau einfach mal ob es irgendeinen Effekt hat.

übermäßiges schwitzen

tinaruhrgebiet ist offline
Beiträge: 726
Seit: 20.03.07
Hallo Helene,

fast alle gängigen konventionellen Deos sind auf Alubasis.

Deines kenne ich allerdings nicht. Alubestandteile sind nie gut,
gerade wenn man schon schwermetallbelastet ist.
Mich würde auch ein alufreies Deo interessieren. Wer hat sich damit befaßt?

Es gibt auch die Möglichkeit nur Maisstärke als Pulver anzuwenden, anstatt Deo, aber wenn man eh stärker schwitzt, bringt es nichts.
Andererseits die Entgiftung über die Deos zu blockieren ist meiner Meinung nach eh schlecht. Müffeln, finde ich aber andererseits, auch schlimm.

albino, Carrie
habt Ihr denn inzwischen eine Rizinusausleitung gemacht?
Wie war denn der Erfolg?

LG Tina

übermäßiges schwitzen

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Ich glaube das Deo das Helene meinte, enthält besonders viel Aluminium, um starkes Schwitzen zu unterbinden und ist deshalb besonders schädlich. Ich nehme zur Zeit das Balsam Deo von Seba med, das ist ohne Alu (obs nu besser ist weiß ich nicht). Natronpulver soll auch als deo-Ersatz funktionieren.

Ich habe schon einige Male mit Rizinus abgeführt. Großartige Ergebnisse konnte ich bisher nicht feststellen. Im Moment pausiere ich, weil ich meine Weisheitszähne hab entfernen lassen, AB nehmen musste und dadurch starke Reatkionen habe, auch viel Durchfall. Da wollte ich meinem gestressten Darm ne Schonzeit geben und auch Mineralstoffe nachfüllen. Außerdem reagiere ich wieder stark auf Histamin und weiß nicht ob die O-Saft-Mischung so das Wahre ist für mich im MOment.

Liebe Grüße Carrie

übermäßiges schwitzen

Helene85 ist offline
Beiträge: 193
Seit: 05.01.07
Hi Tina,

das stimmt schon mit der Blockade bei der Ausleitung - das Gefühl hatte ich dabei auch. Es geht mir persönlich auch an Tagen, an denen ich viel schwitze besser, als an Tagen, bei denen ich das Gefühl habe es will was raus und kann nicht.
Aber viel schwitzen nervt auch, v.a. weil man es immer sieht und immer darauf achten muss, was man anzieht und wie man sich bewegt.

Also es gibt Alu-freie Deos, z.B. von Impulse - aber das hinterlässt aufgrund viel Alkohol und Parfüm unschöne Flecken auf der Kleidung und helfen tuts auch nicht.
Dann hab ich mir gestern eins von Biotherm gekauft, auch ohne Alu. Hab`s heute morgen dran gemacht und schwitze trotzdem den ganzen Tag über :-(

Dann ist mir gerade noch etwas eingefallen: Hab vor geraumer Zeit eine Darmsanierung durchgeführt mit Symbioflor und in der Zeit war das Schwitzen auch besser.

Vielleicht wär das mal wieder ein Ansatz. Wobei ich nicht weiß, ob Darmsanierung überhaupt etwas bringt, wenn man mitten in einer Ausleitung steckt ?!

Liebe Grüße

übermäßiges schwitzen

Helene85 ist offline
Beiträge: 193
Seit: 05.01.07
[QUOTE=Carrie;79337]Ich glaube das Deo das Helene meinte, enthält besonders viel Aluminium, um starkes Schwitzen zu unterbinden und ist deshalb besonders schädlich.

Genau das

übermäßiges schwitzen

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Es bringt schon was und fördert bestimmt auch die Ausleitung, ist halt nur teuer, weil man es nicht nur 4 Wochen machen muss und dann ein fertiges Ergebnis hat sozusagen. Wenn Du es Dir leisten kannst, regelmäßig Probiotika einzunehmen, wäre es aber bestimmt sehr gut.

übermäßiges schwitzen

tinaruhrgebiet ist offline
Beiträge: 726
Seit: 20.03.07
Hallo Helene,

das Impulsdeo mit Parfüm + Alkohol fürchte ich, ist ebenfalls ungesund, aufgrund der mit Sicherheit enthaltenen Isopropanolalkohole und etwaige, Benzol- sowie Chlorbestandteile.
Leider ist fast kein Deo ist brauchbar.
Deo ist immer ein schlechter Kompromis. Ich benutze zur Zeit den Nivea sensitiv Roller ohne Farb, Konsevierung, Parfum aber mit Alubestandteil.
Der schien mir bislang noch am verträglichsten.

LG

übermäßiges schwitzen

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Der von seba med hat ein Sehr gut von Öko Test bekommen, vielleicht heißt das ja schon was? Drin ist: Aqua, Talc, Squalane, Caprylyl Glycol, Zinc Ricinoleate, Parfum, Xanthan Gum, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Malate, Disodium EDTA.
Was auch immer das bedeuten mag Zmindest ist es leider nicht vegan glaube ich wegen Talc. Deshalb werde ich das nächste Deo eher in der veganen Ecke suchen.

übermäßiges schwitzen

tinaruhrgebiet ist offline
Beiträge: 726
Seit: 20.03.07
Hallo Carrie,

der von sebamed zählt auf jeden Fall zu den Besseren. Weil die Stoffe, die ich als kritisch genannt hatte, nicht drin sind.

übermäßiges schwitzen

Helene85 ist offline
Beiträge: 193
Seit: 05.01.07
carrie, hilft dieses seba med deo?


Optionen Suchen


Themenübersicht