Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden

06.01.09 23:14 #1
Neues Thema erstellen
Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Verträgst Du eigentlich alle Nahrungsmittel und Getränke gleich gut?

Gruss,
Uta

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden

Flori001 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 06.01.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Verträgst Du eigentlich alle Nahrungsmittel und Getränke gleich gut?
Ich denke schon, zumindest habe noch keine unverträglichkeit festgestellt.

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden
Weiblich KimS
Hallo Flori001,

So, ich beantworte mal alle eure Antworten
Hast Du einer davon übersehen? Das mit den Vitaminen ist nicht so unwahrscheinlich, - würde viel erklären, also schau noch mal rein.

Herzliche Grüsse
Kim

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden

Flori001 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 06.01.09
Zitat von KimS Beitrag anzeigen
Hallo Flori001,

Hast Du einer davon übersehen? Das mit den Vitaminen ist nicht so unwahrscheinlich, - würde viel erklären, also schau noch mal rein.
oh entschuldige, na klar das habe ich mir angesehen, habe es mir sogar mal rausgedruckt. Ich weiß nicht, meinst du wirklich das dies was bringen könnte, weil meine Beschwerden eigentlich so richtig intensiv bei Nervosität auftreten.

grüße, Flori

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden
Weiblich KimS
Hallo Florie001,

Kein Problem, ich dachte nur es wäre schade wenn Du's übersehen hättest. Und: Yep, die Nervosität und die körperliche "Überreaktion" darauf könnten genau da zusammenkommen. Ich denke es wäre wirklich ein Versuch wert.

Herziche Grüsse,
Kim

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden

Flori001 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 06.01.09
Könnte ich den etwas "kaputt" machen, oder könnte ich dadurch vllt noch mehr übelkeit oder sonstige sachen bekommen?

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden
Weiblich KimS
Hallo Flori001,

Nun in Prinzip kann man die B-Vitamine nicht überdosieren, also wenn Du ein Vitamin B-Komplex nehmen würdest, und Dich dabei an die normal angegebene Dosierung hältst, wäre das m.E. unbedenklich und auch ungefährlich. Die B-Vitamine sind ja auch in normale gesunde Ernährung erhalten, also wäre es m.E. ziemlich Risikolos. Da die B-Vitamine auch wörtlich sehr komplex wirken nimmt man sie am Besten in Form eines solchen "Komplexes", weil wenn man einzelne davon einnimmt könnte das die Aufnahme von andere B-Vitamine hemmen. Also bei normaler Dosierung und als normaler Mensch sehe ich kein wirklicher Grund zu befürchten dass dadurch etwas schlimmer werden könnte. Ein Mangel dagegen könnte auf Dauer schon zu ernstere Probleme führen, wenn die nicht behoben wird. Und ich denke ein normales (in der Apotheke auch erhältliches) Vitamin B Komplex ist weitaus unbedenklicher als irgendwelche Pharmazeutische mittel gegen übelkeit und magenprobleme, und übrigens auch nervösität.

Schaue Dir auch mal die Links an die ich im Beitrag gestellt habe da kannst Du selber ein wenig mehr dazu lesen, auch wie Mangel schon ziemlich schlimme Symptome hervorrufen können ohne dass es eine "Krankheit" mit einem Namen gibt. Wenn's für Dich indertat so ist dass es an die B-Vitamine liege, müsstest Du so schätze ich in einigen Wochen schon einen unterschied bemerken können.

Herzliche Grüsse,
Kim

PS: Um es auf zwei Spuren entgegen zu gehen (Körperlich/Physisch) aber auch "Nervosität" an sich, könnte sowas wie Autogenes Training, Chi Neng Qi Gong, Tai Chi, oder ähnlichem hilfreich sein. Es gibt sehr unterschiedlich sachen auf Dem gebiet, die sehr hilfreich sein können auch über den Geist die Körperliche reaktionen ruhig zu stellen. Das muss nicht heissen dass es alles von der Psyche stammen würde, aber man kann die Psyche schon benützen um's körperliche entgegenzuwirken. Bestimmt ist etwas dabei was zu Dir past, im Forum gibt es allerlei Threads zu den unterschiedlichen Techniken, methoden.

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden

Flori001 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 06.01.09
Hey,

habe mir jetzt mal Vitamin B Komplex in der Apotheke besorgt.

Diese Pillen enthalten:

(Pro Kapsel)

-Vitamin B1 =15mg
-Vitamin B2 =15mg
-Vitamin B12 =10µg
-Biotin =150µg
-Folsäure =450µg
-Niacin =15mg NE
-Pantothensäure =25mg


habe kein plan von dem Zeug, meinst du das es das richtige ist was ich mir da besorgt habe?

grüße

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden
Weiblich KimS
Hallo Flori001

-Vitamin B1 =15mg
-Vitamin B2 =15mg
-Vitamin B12 =10µg
-Biotin =150µg -> B7
-Folsäure =450µg -> B9/B11
-Niacin =15mg NE -> B3
-Pantothensäure =25mg -> B5

Ich hab für Dich mal dahinter geschrieben welche B die andere Stoffe sind. Leider ist hier also kein B6 drin, aber vielleicht könntest Du da über die Ernährung, das Bisschen extra noch zuführen.

Vitamin B6 kommt in geringen Dosen in fast allen Lebensmitteln tierischer und pflanzlicher Herkunft vor. Milchprodukte, Leber, Geflügel und Schweinefleisch, Fisch, Kohl, grüne Bohnen, Linsen, Feldsalat, Kartoffeln, Vollkorngetreide, Vollkornprodukte, Weizenkeime, Nüsse, Hefe, Weißbier, Avocado und Bananen sind gute Quellen.
Pyridoxin ? Wikipedia

Wenn Du dich entscheiden solltest, dies einzeln auch als Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, dan gilt, dass man das am Besten vorübergehend, und in einer Dosierung die unter 500 mg Täglich bleibt.

In prinzip bin ich der Meinung dass man die Nahrungsergänzung nur vorübergehend nimmt, um evt. existierende Mangelzustände kurzfristig auszugleichen, im Prinzip sollte man dann über eine ausgewogene gesunde Ernährung dafür sorgen dass der Bedarf gedeckt wird. In ihrer Natürlichen Form sind diese Stoffe auch viel besser verwertbar vom Körper und ausserdem enthält die Ernährung ja auch sekundäre Inhaltsstoffe und Ballaststoffe die für die Gesundheit und das Immunsystem wichtig sind.

Herzliche Grüsse,
Kim

Übelkeit bei Nervösität, Atembeschwerden

Flori001 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 06.01.09
Zitat von KimS Beitrag anzeigen

Leider ist hier also kein B6 drin, aber vielleicht könntest Du da über die Ernährung, das Bisschen extra noch zuführen.
doch B6 ist auch drinnen (10mg)

hab ich nur vergessen beim abschreiben :-)

Wie hoch dosiewrt man solche Vitamin Tabletten?

grüße


Optionen Suchen


Themenübersicht