Hab das Gefühl mein Körper versagt

26.08.08 21:46 #1
Neues Thema erstellen
Hab das Gefühl mein Körper versagt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Welcher Borreliose-Test wurde denn gemacht? Da gibt es mehrere...

MIch würden auch die Schilddrüsenwerte interessieren. Wie sehen die aus?

Du schreibst, daß die Probleme vor knapp zwei Jahren angefangen haben. Kannst Du Dich erinnern, ob da etwas war in der Art von
- Zahnbehandlung, Umzug, Renovierung, neue Möbel, Zeckenbiß, Impfung, Unfall, Sturz .... -

Grüsse,
Uta

Hab das Gefühl mein Körper versagt

Starbuck77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.08.08
WElcher Test gemacht wurde weiß ich leider nicht. Zu Schilddrüse kann ich auch nix genaues sagen. Der Arzt meinte nur es sei alles in Ordnung.

Vor zwei Jahren war einiges. Umzug in ein neues Haus, entsprechend natürlich auch neue Möbel. Ich habe angefangen abzunehmen (inzwischen insgesamt etwas über 20kg), diesmal mit viel Sport. Dann kam etwas dazu was mich psychisch sehr belastet hat (in gewisser Weise immer noch tut, nur nicht mehr ganz so stark, bzw. phasenweise mal mehr, mal weniger), was aber wenn man die Gesamtsituation betrachtet sehr gut war dass es passiert ist, denn dadurch ahbe ich angefangen über mich selbst, mein Verhalten, meine Gefühle zu reflektieren. Allerdings kostet das eben auch eine Menge Kraft.

Liebe Grüße, Starbuck

Hab das Gefühl mein Körper versagt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es wäre gut, wenn Du Dir sämtliche Test-Ergebnisse vom Arzt in Kopie geben lassen würdest, Starbuck. Einfach freundlich sagen: "Geben Sie mir bitte eine Kopie für mich mit?" - dann klappt das ohne Probleme. Es sind ja Deine Werte und es ist Deine Gesundheit! Und dann stellst Du die Werte hierher !

Vor zwei Jahren war einiges. Umzug in ein neues Haus, entsprechend natürlich auch neue Möbel.
Neues Haus, neue Möbel: es kann gut sein ,daß da Materialien ins Haus gekommen sind, die Dir nicht gut tun. So ganz läßt sich das nur vermeiden, wenn man da aufpasst wie ein Schießhund, und dazu muß man wissen, auf was man achten sollte (s. Forums-Wiki >Wohngifte).
Bösewichte können sein: Teppiche, Teppichböden, Möbel aus Preßspanplatten, Schimmel und viele mehr. Es wäre gut, wenn Du Dich da mal genau umsehen würdest.

Gruss,
Uta

Hab das Gefühl mein Körper versagt

Starbuck77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.08.08
Neu gekaufte Möbel sind eigentlich alle aus Massivholz, die aus Pressspan sind die alten, die wir schon vorher hatten. Teppichböden haben wir gar nicht, nur Kork und Fließen.
Die Müdigkeit aht allerdings auch vor sieben Jahren schon angefangen. Die Gelenkschmerzen so sehr ehftig erst vor wenigen Monaten. Aber die ersten Gelenkschmerzen und die Verstärkung der Müdigkeit das war erst vor zwei Jahren.

Hab das Gefühl mein Körper versagt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
mhhm . Dann die nächste Frage: was war vor 7 Jahren (s.o.) ?

Hier werden wichtige Punkte zum Thema "schadstofffreie Wohnungen" angesprochen: https://www.bedandbasics.de/de/front...art=185#block7
Vielleicht findest Du da etwas, was Deine Symptome erklären könnte?

Grüsse,
Uta

Hab das Gefühl mein Körper versagt

Starbuck77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.08.08
vor sieben Jahren hab ich meinen Mann kennen gelernt und bin bei ihm eingezogen. Danke für den Link. Ich werd auf jeden Fall mal reinschauen.

Was ist denn von der Akkupunktur zu halten die der Arzt mir angeboten hat? Wäre das was?

Hab das Gefühl mein Körper versagt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Schaden würde Dir die Akupunktur kaum. Warum also nicht ausprobieren?

Ich denke, sie kann aber nur dann auf DAuer helfen, wenn die Ursachen, die zu Deinen Problemen geführt haben, behoben sind.

Übrigens fiel mir noch etwas ein, weil Du geschrieben hast, daß Du vor 7 Jahren bei Deinem Mann eingezogen bist:
Bei mir hat sich mit dem Zusammenziehen mit meinem Mann auch einiges an der Ernährung geändert. Jetzt - lange danach, ist mir klargeworden, daß da Nahrungsmittel dabei waren, die mir gar nicht gut getan haben.
Ich mochte noch nie Krabben, Shrimps und auch Fisch nicht so sehr. Er mochte sie. Also gab es öfters Krabben und solche Sachen. Sicher hatte ich damals schon in geringem Maß eine Histaminintoleranz. Die wurde dadurch dann gefördert. Nur habe ich das damals nicht gewußt und alles war "psychisch", wenn ich auf einmal Herzrasen und seltsame Zustände bekam.

Grüsse,
Uta

Hab das Gefühl mein Körper versagt

zebrafell ist offline
Beiträge: 145
Seit: 17.07.08
hallo Starbuck
aus medizinischer sicht scheint, durch all die versch. tests, eigentlich alles ok zu sein. durch den umzug mit neuen möbeln etc scheint auch nichts wesentliches dabei zu sein dass zu deinen störungen geführt hat.

aber in dieser, deiner aussage, könnte einiges enthalten sein was noch zu erforschen wäre.
Zitat von Starbuck77 Beitrag anzeigen
Dann kam etwas dazu was mich psychisch sehr belastet hat (in gewisser Weise immer noch tut, nur nicht mehr ganz so stark, bzw. phasenweise mal mehr, mal weniger), was aber wenn man die Gesamtsituation betrachtet sehr gut war dass es passiert ist, denn dadurch ahbe ich angefangen über mich selbst, mein Verhalten, meine Gefühle zu reflektieren. Allerdings kostet das eben auch eine Menge Kraft.
magst du darüber etwas mehr erzählen. könnte sein dass darin der schlüssel zu finden ist.

schöner gruss, zebrafell

Hab das Gefühl mein Körper versagt

Starbuck77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.08.08
Hmm, naja, ich war früher immer ziemlich isoliert, kaum Kontakt zu anderen Menschen, weil ich immer dachte die anderen mögen mich nicht. Ich hab mich irgendwann zusammen mit meinem Mann ganz zurückgezogen, bzw. war nur "draußen" wenn ich arbeiten war. Mein Mann war viel unterwegs, dann kam unser erstes Kind, dadurch ging ich dann nicht mehr arbeiten und dann war ich ganz allein. Es ging mir immer schlechter, was ich damals aber nicht erklären konnte. Und dann, vor zwei Jahren ist etwas passiert was mich schlagartig aufgeweckt hat. Jemand der nicht zu meiner Familie gehört, hat mir das Gefühl gegeben, mich zu mögen. Und das hat mich dazu gebrachtg über mich nachzudenken und mich selbst zu ändern. So dass ich besser auf andere zugehen kann und so. Das kostet immer enorm viel Kraft, ich habe aber schon gute Fortschritte gemacht. Aber natürlich kommen immer wieder Momente an denen ich fast verzweifle. Dazu kommen noch die Gewissenskonflikte die sich da manchmal einstellen.

Hab das Gefühl mein Körper versagt

Starbuck77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 26.08.08
Hallo!
Die ganzen letzten Tage über war es jetzt besser. Die Gelenkschmerzen waren fast vollständig weg. Und heute morgen waren sie schlagartig wieder da. Linkes Hnadgelenk ziemlich stark, rechtes ein wenig, Finger fühlen sich ein wenig ungelenkig an, das linke Knie schmerzt auch, vor allem beim Treppe hoch gehen.
Gestern war ich viel draußen, eigentlich den ganzen Nachmittag, Spätsommer-Gartenfest, hab ein wenig Fußball gespielt (nur ein bisschen hin und her gekickt), bin eine Runde geritten, ab und zu meinem Kleinen hinterher gerannt, aber anstrengend war da nichts so wirklich. Psychisch gab's allerdings auch wieder einige Sachen zu relfktieren und verdauen.
Ich versteh es trotzdem nicht warum die Schmerzen plötzlich wieder da sind.


Optionen Suchen


Themenübersicht