Viele Symptome - alles HWS?

03.07.08 20:48 #1
Neues Thema erstellen

Hardy ist offline
Beiträge: 228
Seit: 15.11.05
hallo zusammen...bei all meinen symptomen ist mir noch was aufgefallen...wenn ich meine wangen oder gesicht bewege oder berühre knistern die gesichtsnerven über das ganze gesicht und bekomme so hohen pfeifton und meine sehstörungen sind echt heftig dann...so art glaskörper oder bakterienmäßig sehen die aus...nur wenn ich mein gesicht berühre!!!!!!!!!!!!!!kein typischer trigeminus!!!!!!!eher so die nervespitzen der haut...ganz komisch!!!manchmal ist es so dann knistert es mal wieder und wenn ich mein mund dann aufmache dann knackt alles im gesicht...dann zieht es mal übern linken nacken und wenn ich dann den kopf bewege knackt das auch...ich werdverrückt..meine muskeln in den beinen fangen dann auch an zu zucken...meine ganzes gesicht knistert nur..die symptome sind so unbeschreiblich...kein arzt glaubt mir noch....kann das alles von der halswirbelsäule kommen???da die symptome über die jahre sich so vermehrt haben...hatte auch paar autounfälle...
alex
hier das hatte ich schon mal geschrieben im forum:
hallo mein name ist alex.habe auch schon im anderen forum hier meine symptome aufgeschrieben
ich leide unter sehstörungen die aussehen wie bakterien(auch bei augen zu..keine mouches volantes)dabei schmerzen die gesichtsnerven(auch bei augenbewegungen(verschwommen sehen)wie benommen
habe eine beidseitige gesichtsneuralgie(nicht tregeminustypisch sondern dauerhaft)
beim bücken tun die gesichtsnerven(nicht nebenhöhlen)stechen kribbeln
kleiner finger und ringfinger sind taub(ulnarismesswerte und mrt in ordnung)
linke gesichtshälfte hängt(nicht taub)
linke nasenschleimhaut eingang tut beim atmen leicht weh(wie leicht entzüdet)
linkes auge ist irgendwie größer und fühlt sich auch krank an
linker nacken ab oben kopf linke schulter +muskeln da fühlen sich auch an wie leicht entzündet oder krank(kann man net beschreiben)
linker nacken tut weh beim drehen
linker nacken knackt oft und die schulter an der wirbelsäule auch
rechte schulter wie 18 jahre linke schulter wie 100jahre
starkes schwitzen
oft müde
meine hauptsächlichen körperschmerzen sind links!
schon sehr depressiv mittlerweile da die symptome schleichend über 5 Jahre zunahmen
alle ärzte hab ich durch mit borreliose mrt etliche blutabnahmen
zähne kein amalgan mehr
zähne schon ziehen lassen
alle orthopäden
ich bin wirklich bald verrückt...aber das hab ich auch schon hinter mir..alle antidepr machten alles schlimmer
meine geschichte erinnert mich an die oft geschriebene von julia(nicht die gleichen symptome sonder der leidensweg)
ich hab alles verloren durch meine Krankheit..oder besser symptome...ich bin ja laut ärzte gesund und depressiv mittlerweile
ich würde mich über jeden kurzen tip freuen...über jeden
hab schon mal an pilze gedacht
oder doch borreliose
zahnherd
nasennebenhöhlen
ich weiß net mehr weiter
alex

ich nochmal..alles hws????

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Hallo alex,

das klingt sehr merkwürdig was Du da beschreibst, sowas habe ich bisher noch nie gehört. Ich sehe das immer so, dass man das alles im Zusammenhang sehen sollte statt jedes Symptom für sich genommen aufzudröseln und dazu kennst Du ja bereits meine Meinung.
Deine Autounfälle setzen dem ganzen dann natürlich nur noch die Krone auf.

Aber vielleicht kennt ja noch jemand eine Krankheit, die Du parallel noch dazu hast, auf die diese Symptombeschreibung passt.

Gruß
Tobi

ich nochmal..alles hws????

Leros ist offline
Beiträge: 219
Seit: 27.06.08
Hat man bei dir denn schon ein MRT vom Schädel gemacht?

ich nochmal..alles hws????

Hardy ist offline
Themenstarter Beiträge: 228
Seit: 15.11.05
hallo tobi...die symptome hat auch noch kein arzt gehört..hätte ich das nicht würde ich es auch keinem glauben...ich denke aber immer noch..viele symptome und eine ursache...vor allen dingen die sehstörungen sind der knaller..dauernd so en gefusel und leuchtende punkte zu sehen und dabei knistert das gesichtunglaublich sage ich...bei kopfbewegung alles schlimmer...bewege ich die augen...knistert es auch...es zieht mir auch immer heftig links den nacken runter..hab mal bei schleudertrauma stufe 3 geguckt...da sind neurologische symptome beschrieben und man ist stammpatient bei 5-10 fachärzten...ich werde das gefühl mit dem atlas net los da der auf mrt kopf von oben gesehen deutlich ganz weit nach links gedreht ist...und linke seite sind die heftigen probleme..der ist wirklich im verhältnis zu wangenknochen weit weit links...vielleicht hab ich ja am montag mein zweiten geburtstag und der graf schiebt alles in die richtige position...es kam alles über nacht und morgens war es da...begann mit den sehstörungen...in einem anderen forum hat auch mal einer ähnliche symptome geschildert und der hat sich das kopfgelenk ausgerenkt gehabt...nach manueller therapie war alles weg!!!!!!!!!!!!der hat auch neurologische symptome...ich denke es kommt viel vom kopfgelenk...weil da läuft doch alles durch...bin zwar kein arzt..jeder orthopäde sagt ja...von hws kannste keine symptome im gesicht bekommenich denke aber...naja...werde eh von keinem arzt mehr für voll genommen...und das leben ist ja super wenns weiter so geht...ich war mal echt en lebensfroher mensch...und jetzt
alex

ich nochmal..alles hws????

Hardy ist offline
Themenstarter Beiträge: 228
Seit: 15.11.05
ja vor zwei jahren mrt schädel ohne befund!!!!

ich nochmal..alles hws?

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Daß von der HWS keine Symptome im Gesicht auftreten können, stimmt so nicht. Durch verschiedene Nervenverbindungen von der HWS/Schulter zum Gesicht kann das schon vorkommen. Auch der Trigeminus kann durch Verletzungen der HWS schmerzhaft werden.
Das Ganglion stellatum z.B. ist so eine STelle, an der viele Verknüpfungen nach oben und unten stattfinden: Ganglion stellatum – Wikipedia

Hoffentlich kann Dir der "Graf" helfen.

Gruss,
Uta

ich nochmal..alles hws?

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Lass die Borreliose bei einem von der Selbsthilfe empfohlenen Spezi seriös ausschliessen. Die Diagnose einer Borreliose ist nicht einfach, da die zur Verfügung stehenden Tests weder standardisiert noch zuverlässig sind. Es gibt auch seronegative Borreliosen. Die Borreliose-Diagnose ist ein Puzzlespiel aus vorhandenen Symptomen, verschiedenen Tests und/oder evtl. Therapieversuch.
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

ich nochmal..alles hws?

Hardy ist offline
Themenstarter Beiträge: 228
Seit: 15.11.05
danke für eure antworten...ich verfolge nur noch die hws habe ich beschlossen...der "GRAF"ist ein halswirbelkopfgelenkspezialist....was die borreliose betrifft kann ich nur sagen das ich einige ab kuren hinter mir habe und das sicher nicht mehr mache!!!!wenn wäre es eine neuroborreliose, die sicher nur privat ärzte gut behandeln!!!aber selber die haben keine ahnung es in den griff zu bekommen!!!!!hws und schleudertrauma wie kopfgelenk kann ganz schön probleme machen...vielleicht habe ich am montag glück.....einfach nur glück beim "graf"....
ich danke euch für eure antworten und hoffe einfach auf ein paar daumen-drücker für montag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
lg alex

ich nochmal..alles hws?

Karolus ist offline
Beiträge: 1.937
Seit: 29.05.08
Hallo,

kann man denn über den "Grafen" bitte mehr erfahren? Im HWS-Bereich habe ich von ihm noch nicht gehört.

Und für Mo.:

MfG Karolus
__________________
Schreibe nur von meinen Erfahrungen. Bin kein HP, Arzt oder Jurist!

Geändert von Karolus (04.07.08 um 21:07 Uhr)

Viele Symptome - alles HWS?

fak2411 ist offline
Beiträge: 791
Seit: 18.02.08
Ja, bitte mehr Infos über den "Graf".

Wer und wo bitte, alles gute für Montag....


Optionen Suchen


Themenübersicht