Anhaltende Benommenheit

24.06.08 10:54 #1
Neues Thema erstellen
anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
habe noch eine frage.. es gibt doch schüßlersalze..habe gelesen die sind auch zur entgiftung gedacht?

anhaltende Benommenheit!

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Beat,

Zitat von Beat Beitrag anzeigen
Hallo Petri

Natürlich könnten die jahrelangen Plomben etc mit den Beschwerden zusammenhängen. ABER dann würden sie nicht plötzlich innert wenigen STUNDEN (!!!!!!) kommen.
Amalgam wirkt nicht einfach plötzlich innert Stunden, ausser vieleicht, wenn man gerade beim Zahnarzt war.
Stimmt, da muß ich dir recht geben was die Plomben und eventuellen Eiterherde angeht

Geändert von Petri (24.06.08 um 17:21 Uhr)

anhaltende Benommenheit!

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Benommenheit,

Zitat von benommenheit Beitrag anzeigen
habe noch eine frage.. es gibt doch schüßlersalze..habe gelesen die sind auch zur entgiftung gedacht?
Weiß ich nicht, aber wenn würde die Entgiftung garantiert Jahrzehnte dauern. Effektiv sind nur Chelatbildner bei einer schweren Vergiftung. Und dies nur unter Kontrolle eines Fachmanns.

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
Chelatbildner?? was ist das??

also viele sagen ja das so ein besuch beim homoöphaten gut sein soll. und man kann durch einen auslauf die impfvergiftung ausleiten..

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
achso möchte ja eine entgifung wegen der impfung machen und nicht wegen meiner füllung

anhaltende Benommenheit!

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

Quecksilber, welches entgiftet werden sollte, ist in Amalgamplomben mit enthalten, wie auch in Impfungen, Medikamenten (wie zBsp auch Augentropfen) enthalten.
Bei der Entgiftung von "Impfungen" geht es nur um dieses Quecksilber

Chelatbildner sind DMPS (=Unithiol) und DMSA. Einfach gesagt werden damit die Schwermetalle aus dem Gewebe gelöst und DMPS über die Nieren und DMSA über Nieren und Darm ausgeschieden. Es wird als Ampullen und Kapseln angeboten.

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
hab jetzt für freitag einen termin bei der homoöphatin bekommen. 35 euro die erstuntersuchung..naja wenns was bringt,gerne..
habe grad ein komisches kribbeln im ganzen körper ... und hab grad evht angst.. kann das von der einränkung beim orthopäden liegen..wäre naheliegend oder??

sorry ich hoffe ich enrve euch hier nicht

anhaltende Benommenheit!

benommenheit ist offline
Themenstarter Beiträge: 75
Seit: 24.06.08
achso die frau meinte auch.. weil ich wegen kosten gefragt habe.. ich müsse wohl bloß zu der einen untersuchung kommen und dann würde sie mir einrezept aufschreiben.versteh ich ni.. wie kann die sowas behaupten , obwohl sie mich nicht untersucht hat??
oder vllt ist das eine taktik:-)

anhaltende Benommenheit!

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

nein, du nervst hier garantiert niemanden

Das Kribbeln kann auch mit der eventuellen Vergiftung zusammenhängen. Was hat denn der Orthopäde gemacht?

Ich würde dir auch empfehlen den Artikel vom 1. Beitrag von dem Link (siehe unten) zu lesen. Es sind wichtige Infos enthalten. Das hilft einiges besser zu verstehn.

http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...iews-dr-m.html

anhaltende Benommenheit!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich sehe es wie Beat: der zeitliche Zusammenhang zur Impfung ist doch auffallend.

In Gardasil sind Konservierungsstoffe enthalten:

Ingredients of Gardasil:

GARDASIL* is a non-infectious recombinant, quadrivalent vaccine prepared from the highly purified virus-like particles (VLPs) of the major capsid (L1) protein of HPV Types 6, 11, 16, and 18. The L1 proteins are produced by separate fermentations in recombinant Saccharomyces cerevisiae and self-assembled into VLPs. The fermentation process involves growth of S. cerevisiae on chemically-defined fermentation media which include vitamins, amino acids, mineral salts, and carbohydrates. The VLPs are released from the yeast cells by cell disruption and purified by a series of chemical and physical methods. The purified VLPs are adsorbed on preformed aluminum-containing adjuvant (amorphous aluminum hydroxyphosphate sulfate). The quadrivalent HPV VLP vaccine is a sterile liquid suspension that is prepared by combining the adsorbed VLPs of each HPV type and additional amounts of the aluminum-containing adjuvant and the final purification buffer.
GARDASIL is a sterile preparation for intramuscular administration. Each 0.5-mL dose contains approximately 20 mcg of HPV 6 L1 protein, 40 mcg of HPV 11 L1 protein, 40 mcg of HPV 16 L1 protein, and 20 mcg of HPV 18 L1 protein.

Each 0.5-mL dose of the vaccine contains approximately 225 mcg of aluminum (as amorphous aluminum hydroxyphosphate sulfate adjuvant), 9.56 mg of sodium chloride, 0.78 mg of L-histidine, 50 mcg of polysorbate 80, 35 mcg of sodium borate, and water for injection. The product does not contain a preservative or antibiotics.
After thorough agitation, GARDASIL is a white, cloudy liquid.
gardasil ingredients

[Inhaltsstoffe von Gardasil:
-- aus hochgereinigten Virusbestandteilen ---HPV-Typen 6,11,16,18 -- aluminiumhaltiges Hilfsmittel (Aluminium Hydroxyphosphatsulfat) /Sodiumchlorid / L-Histidin - Polysorbat, Sodiumborat und Wasser -- Das Produkt enhält kein Konservierungsmittel oder Antibiotika.]

Bei den Nebenwirkungen von Gardasil steht übrigens Benommenheit
dabei:

[QUOTE].. The side effects include pain, swelling, itching, and redness at the injection site, fever, nausea, dizziness, vomiting, and fainting. GARDASIL is given as 3 injections over 6 months. ...[/QUOTE]
www.gardasil.com/what-is-gardasil/index.html

[Die Nebenwirkungen umfassen Schmerz, Schwellung, Jucken und Röte an der Injektionsstelle, Fieber, Übelkeit, Benommenheit, Errechen und Ohnmacht]

Hier steht auch noch einiges zur Impfung: HPV-Impfung (Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs) infowars

Jetzt ist nur die Frage, wie man diese unerwünschte Wirkung von Gardasil wieder aufheben kann. Da fällt mir am ehesten ein Applied-Kinesiology-Therapeut ein oder auch ein wirklich guter Homöopath.

Grüsse,
Uta

Geändert von Oregano (24.06.08 um 18:06 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht