Druck auf Brust

29.12.07 01:42 #1
Neues Thema erstellen
Druck auf Brust

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo lilaweiss!

Ich könnte mir vorstellen, dass Du damit vielleicht ein Problem hast:
Refluxösophagitis - Wikipedia

Ich drück Dir die Daumen, dass Du wieder fit wirst!

Lieber Gruss
Karin

Druck auf Brust

lilaweiß ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 29.12.07
jep das hab ich mir auch gedacht, santa...
werde übermorgen mal zum arzt gehen und mal gucken lassen.
einen guten rutsch wünsch ich dir...

Druck auf Brust

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch - und strapazier Deinen Magen heute net so beim Feiern

Lieber Gruss
Karin

Druck auf Brust

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Hallo lilaweiß,
das scheint Reflux zu sein (Magensäure wird durch die Speiseröhre nach oben gedrückt). Dann fühlt sich die ganze Speiseröhre wie entzündet an und es kann den Kehlkopf und die Stimmbänder verätzen, daher die Heiserkeit. Letzteres passiert vor allem nachts im Schlaf. Wenn man liegt kann die Säure noch leichter in die falsche Richtung laufen. Auch dein Bedürfnis nach Rülpsen und die unmittelbare Erleichterung danach passt dazu.
Reflux wird von vielen Ärzten immer noch als ein magenspezifisches Problem gesehen, tatsächlich steckt aber meistens eine Verdauungsstörung im Darm dahinter, die Blähungen verursacht und dadurch den Druck im Bauchraum so stark erhöht, dass der Mageninhalt nicht mehr abfließen kann, sondern die Gegenrichtung einschlägt.
Die von dir beschriebenen Schmerzen unterm Brustbein weisen auf eine Reizung der Magenschleimhaut hin. Kein Wunder, wenn sie ihre Säure nicht loswird. Diese Symptome können sehr unangenehm werden und auch Übelkeit, Kreislaufschwächen etc. auslösen.

Meine Empfehlung wie oben auch schon angeraten: leicht verdauliche Speisen essen die nächsten Tage, Fettes, Süßes und vor allem große Portionen meiden. Viel Wasser trinken, evtl. dem Stuhlgang mal etwas nachhelfen mit frischem Sauerkraut o.ä. oder einen ganzen Tag mal nichts essen, nur viel trinken, am besten Wasser, Kräutertees und frische Gemüsesäfte.

Gruß
mezzadiva

Druck auf Brust

lilaweiß ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 29.12.07
Danke...
Mir gehts gerade auch echt besser. Schon seit zwei Tagen haben sich die Symptome gelegt. Ich habe es leider auf Grund von Feiertagen und so nicht wirklich geschafft meine Ernährung umzustellen.

jazz...


Optionen Suchen


Themenübersicht