Pankreasinsuffizienz?

25.05.15 17:50 #1
Neues Thema erstellen
AW: Pankreasinsuffizienz?

janni81 ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.549
Seit: 25.09.09
Hi Bubo,

mit Kreon habe ich nun wieder angefangen. Wegen meinem Gewicht, es war so das ich eigentlich schon immer 56-58Kg wog (bei 1,62m). Doch vor 5 Jahren nahm ich plötzlich richtig zu. Wog dann 65Kg. Wie sich rausstellte hatte ich eine SD UF mit TSH bei 4,85. Deshalb die Gewichtszunahme. Anschließend bekam ich L-Thryoxin und kam wieder auf mein ursprüngliches Gewicht von ~56Kg runter. Mit LT hatte ich dann im August 2013 wieder aufgehört. Seit dem ist der SD Wert recht ok und schwankt bei 2,2 TSH.

Im Mai 2015 wog ich wieder 59,5Kg. Dann erfuhr ich von der Pankreas Geschichte. Hab angefangen aus Angst weniger zu essen. Außerdem nahm ich im Juni wieder LT für 2 Monate. Dann verlor ich wieder 4Kg. Nun wiege ich mich gar nicht mehr weil ichs nicht wissen will. Schätze aber das es 56Kg sind. Ist ja eigentlich mein Normalgewicht aber die 65Kg fühlten sich einfach gut an. Trotzdem würde ich sagen das ich einfach kaum mehr Körperfett habe.

Der Test wurde von einem Umweltarzt/Internisten gemacht. Er sagte mir das die PKV alles übernehmen wird. Auch wenn nicht, das Hg muss raus. Allergien habe ich vermutlich Histaminintoleranz. Allerdings tritt das chronisch auf. Daher weiß ich nicht so recht ob das HIT ist oder irgend eine andere chonrische Erkrankung. Jetzt war gut 2 Monate Ruhe aber seit Donnerstag gings wieder los. Dabei brennt meine Zunge. Es bildet sich die Landkartenzunge. Definitiv reagiere ich aber auf saure Sachen wie Zitronen, Orangen etc.

Mein Vit. D Wert lag im Mai bei ~300 wie ich eben gesehen habe. Das ist knapp in der Norm. Welchen Wert hattest du denn? Überlege nun schon ob ich mal Vit. D nochmal messen lasse. Komisch ist nämlich das es mir im Urlaub (2-3 Monate in der Sonne) doch viel besser geht. Allerdings kann das auch psychisch sein weil ich einfach die Sonne liebe.

Viele Grüße
Janni

Pankreasinsuffizienz?

bubo ist offline
Beiträge: 21
Seit: 20.10.15
Zitat von janni81 Beitrag anzeigen
Wegen meinem Gewicht, es war so das ich eigentlich schon immer 56-58Kg wog (bei 1,62m). Seit dem ist der SD Wert recht ok und schwankt bei 2,2 TSH.

Allergien habe ich vermutlich Histaminintoleranz. Definitiv reagiere ich aber auf saure Sachen wie Zitronen, Orangen etc.

Mein Vit. D Wert lag im Mai bei ~300 wie ich eben gesehen habe. Das ist knapp in der Norm. Welchen Wert hattest du denn? Komisch ist nämlich das es mir im Urlaub (2-3 Monate in der Sonne) doch viel besser geht. Allerdings kann das auch psychisch sein weil ich einfach die Sonne liebe.

Viele Grüße
Janni
Hallo janni81,

Dein Gewicht zur Grösse würde ich als optimal beschreiben. 65 kg sind schon zu viel. TSH Wert von 2.2 ist auch noch akzeptabel. Klar Hg muss raus unter allen Umständen.

Es ist unwahrscheinlich, dass du HIT hast aber Reaktionen können ohne weiteres auftreten, wenn dein Körper schon belastet ist. Wenn du merkst, dass etwas dir nicht gut bekommt, lass es einfach weg, provoziere nicht, bis ev. eine allergische Reaktion auftritt.
file:///C:/Users/EE/Desktop/Histaminose%20%E2%80%93%20wenn%20durch%20hohe%20Hi staminspiegel%20allergische%20Symptome%20auftreten .htm

Die D-Vitamin Werte können in verschiedenen Einheiten angegeben werden, deshalb muss man sie ev. umrechnen. Ausserdem werden von fast jedem Labor andere Referenzwerte angegeben, sogar das gleiche Labor ändert ab und zu die eigenen Referenzwerte.
Mein Wert war zuerst, als es mir so schlecht ging 17 nmol/L wobei 50 das Minimum gewesen wäre laut Referenzbereich von dem Labor. Jetzt nach dem Sommer hatte ich 128 nmol/L, so hoch war es noch nie. Das ist schon im Bereich der guten Versorgung. In diesem Sommer war ich etwas mehr draussen, als sonst. Ich fühle mich im Sommer meistens schlecht, weil ich die Hitze nicht vertrage.
Wenn du 300 nmol/L hattest, ist es schon mehr als gut.
Ich denke, dass es im Urlaub so gut wie jedem etwas besser geht. Dann lässt man seine Probleme zuhause und promt fühlt man sich besser. Die Sonne ist auch ein natürlicher Gemütsaufheller.

Gruss
bubo

AW: Pankreasinsuffizienz?

janni81 ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.549
Seit: 25.09.09
Hi Bubo,

ups es waren 80 nmol/L hab eben nachgesehen. Keine Ahnung wie ich auf 300 kam. Das war im April oder Mai.

Grüße
Janni

Pankreasinsuffizienz?

bubo ist offline
Beiträge: 21
Seit: 20.10.15
Hallo Janni81,

Es hört sich schon besser an.
Es war vielleicht irgendein anderer Wert. Wer kann schon alles auswendig in Erinnerung behalten?
Ich konnte zwar kaum an 300 in unseren Breitengraden mit unserem Essen, selbst mit D3 Substitutuion glauben, wollte dich aber nicht wieder verbittern, da der Wert womöglich schon zu viel vom Guten wäre. Bis 200 nmol/L ist es aber OK.

Gruss
bubo

Geändert von Malve (08.12.15 um 13:51 Uhr) Grund: Zitat entfernt

AW: Pankreasinsuffizienz?

janni81 ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.549
Seit: 25.09.09
Hi bubo,

Habe vorhin nochmal nachgesehen. 2012 wurde mir eine Vitamin D Substitution empfohlen. Daraufhin hatte ich einen Monat später 366 nmol/l was zu viel war. Keine Ahnung ob das einen Zusammenhang gibt aber ab da an fingen auch die komischen chronischen Schübe an (alle 2-4 Wochen) wo dann meine Zunge anschwoll und alles von Mund bis Po entzündet war. Inzwischen ist es besser. Aber auch nur weil ich weiß welche Lebensmittel ich meiden muss. Damals ist halt auch noch viel anderes passiert daher kann ich nicht sagen was von was kommt. Z.B bekam ich damals auch L-thyroxin in viel zu hoher Dosis verschrieben und hatte dann ne totale überfunktion und nen TSH von 0,19. 5 Monate zuvor lag er noch bei 4,87. So ein rascher Abfall hat meinen Körper sicher völlig durcheinander gebracht. Damals verlor ich dann eben auch die 11Kg so plötzlich und sie kamen nie wieder zurück.

Mein wert von 80nmol/l (im Sommer) ist viel zu niedrig. Das sind umgerechnet 30 ng/ml. Vermute jetzt im Winter ist es noch viel weniger. Man soll 80 ng/ml anstreben. Hoffe das die Pankreas doch noch heilt wenn ich wie du Vitamin D nehme. Werde aber vorher den Vitamin D Spiegel messen lassen. Werde noch Vitamin K2 nehmen. Alles andere ist im 2perday Mix dann mit drin.

Geändert von janni81 (06.01.16 um 05:55 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht