ALLES schon probiert...

28.02.14 15:49 #1
Neues Thema erstellen
ALLES schon probiert...

Fabienne81 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 28.02.14
Hallo zusammen
Melde mich auch endlich wieder mal zu Wort.
Ich hatte letzten Freitag die Blutentnahme für all die Sachen die der Endokrinologe testen will. Da ich in der Zwischenzeit noch zum MRI muss,
habe ich die Ergebnisse erst danach, in ca. 3 Wochen (damit ich nicht extra zweimal hinfahren muss.)
Also noch nichts neues.

Momentan habe ich das Gefühl noch müder zu sein als sonst. Aber ich zwinge mich JEDEN VERDAMMTEN TAG wenigstens eine Stunde mit dem Hundi rauszugehen. Dann bin ich immerhin an der frischen Luft und seh auch ein bisschen Tageslicht.

Momentan werden noch meine Körper-/Organfettwerte und mein Wassergehalt wöchentlich gemessen, um zu schauen, ob sich an meinem Gewicht tatsächlich nix verändert, wenn ich auf meine Ernährung achte und mich regelmässig bewege.

Wie gesagt, mein Tagesablauf ist ja ein bisschen nach hinten geschoben, meine Krise kommt so zwischen 18-21 Uhr. Ich geh fast jeden Tag so früh ins Bett und penn dann aber trotzdem bis 8 Uhr morgens. Ist echt nicht normal.

Ausserdem renn ich ständig aufs Klo, aber meine Blase ist offenbar in Ordnung. Doc hat mir trotzdem mal Vesicare verschrieben (für eine nervöse Blase oder so). Hat auch nix gebracht.
Ich muss jetzt mehr trinken, also muss ich noch mehr aufs Klo. Ist langsam schon echt peinlich.

Das Pulsatilla nehm ich jetzt regelmässig seit meinem letzten Post. Bis anhin hab ich noch keine grossen Veränderungen festgestellt. Aber ich bleib dran.

Ich hab bei Moon über Darmreinigung und Darmaufbau gelesen. Wie geht das denn? Hat jemand Tipps? Das würde ich wahnsinnig gerne mal probieren, weil es ja schon irgendwie so ausschaut, als würde mein Darm die Nährstoffe nicht richtig absorbieren, nach allem was ich gelesen hab.

Ich grüsse Euch ganz lieb und halt Euch auf dem Laufenden, was beim MRI und den Bluttests rausgekommen ist.


ALLES schon probiert...

Fabienne81 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 28.02.14
Hallo zusammen
So, am Freitag krieg ich nun endlich die Resultate vom MRI und von den ganzen Bluttests.

Ich war heute in einer Hydro Colon Therapie. Sprichwörtlich schei**e.
War ein wirklich schräges Gefühl die Geschichte. Aber soll ja super sein, wenn man den Darm sanieren möchte. Daher geh ich noch ein zweites Mal hin nächste Woche.
Der Therapeut ist wirklich nett, das macht die Geschichte etwas weniger unangenehm.

Pulsatilla nehm ich nachwievor, jetzt wo ich die Potenz geändert habe, hat die starke Müdigkeit etwas nachgelassen.


Ich grüss Euch schön aus dem verregneten Zürich.

ALLES schon probiert...

moon1 ist offline
Beiträge: 46
Seit: 26.02.14
Hallo Fabienne81

Es ist jetzt schon eine Weile her mit deiner Hydro Colon Therapie. Wie denkst du heute darüber? Hat es dir geholfen? Ich hatte damals ein Darmsanierungsset aus der Drogerie gekauft, aber ich weiss nicht mal mehr wie es hiess. Die letzten Monate war ich ziemlich überfordert, dass ist auch der Grund wieso ich hier nicht mehr so aktiv war und dir erst heute schreibe.

Liebe Grüsse, moon1

ALLES schon probiert...
kopf
Zitat von Fabienne81 Beitrag anzeigen




- Mineralstoffe und Vitaminhaushalt alles tip top.






hallo ,
hast du da unterlagen ? ich kann das kaum glauben !
LG kopf.


Optionen Suchen


Themenübersicht