Umweltklinik Neukirchen?

26.01.09 10:03 #1
Neues Thema erstellen
Umweltklinik Neukirchen?

hareeka ist offline
Themenstarter Beiträge: 214
Seit: 13.05.08
Hallo wieder von Hareeka,
ich habe jetzt zum 5. Mal die Ablehnung der Kostenübernahme durch meine PKV erhalten. Ich bin (mit zahlreichen Befunden bewiesen) MCS erkrankt und deshalb dienstunfähig. Meine Beihilfe (staatliche Krankenversorgung f. Beamte) hat mir 70% Kostenübernahme bereits vor Monaten zugesagt. Ich bin verzweifelt. Zuerst meinte die PKV, die Behandlung ginge ambulant und nicht stationär. Dann habe ich nachgewiesen, dass ambulant in meiner Region nicht möglich ist. Nun schreiben sie, es gäbe keine medizinische Notwendigkeit.... Zahlreiche ärztliche "Beweise" habe ich denen schon vorgelegt. Zum Klagen habe ich leider kein Geld...Habt Ihr noch einen Tipp für mich? Gruß Hareeka

Geändert von hareeka (12.08.09 um 11:40 Uhr) Grund: Fehler entdeckt

Umweltklinik Neukirchen?

Gleerndil ist gerade online
Beiträge: 4.201
Seit: 26.07.09
Hallo Hareeka!

Mir fällt ein der Sozialverband VDK als mögliche Hilfe, oder Herr Pfeifer vom Bundesverband Neurodermitiskranker (als früherer Kriminalpolizist, dessen Sohn krank wurde, kämpferisch), hat enge Kontakte nach Neukirchen und hat mir sehr gut geholfen (bin Mitglied mit CFS), oder auch die Unabhängige Patientenberatung.
Ich war selber schon 2mal in Neukirchen.

Liebe Grüße
von Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Umweltklinik Neukirchen?

hareeka ist offline
Themenstarter Beiträge: 214
Seit: 13.05.08
Danke Gleerndl für die schnelle Antwort. Ich will alles versuchen....Bei der Unabhängigen Patientenberatung war ich schon und habe auch alles so gemacht wie sie es empfohlen hatten. Leider ohne Erfolg. Ich nehme an. die PKV stellt mich trotz der vorgelegten Befunde zu MCS in die Psycho-Ecke, weil ich mal eine Reha gemacht hatte. Damals glaubte ich selbst noch daran....

Umweltklinik Neukirchen?

Gleerndil ist gerade online
Beiträge: 4.201
Seit: 26.07.09
. . . Herr Pfeifer sagte, nachdem er meine Krankenkasse innerhalb weniger Stunden überzeugen konnte, den Klinikaufenthalt doch zu bezahlen - ich war schon 1 Woche dort, da hieß es 2 TAGE bezahlen sie, nach 3 Wochen dann GAR NICHTS - danach sagte er nur locker: Wenn Sie wieder ein Problem haben, rufen Sie an!

Er war für mich eigentlich immer zu sprechen, seitdem!


Liebe Grüße! Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Umweltklinik Neukirchen?

Saloma ist offline
Beiträge: 560
Seit: 04.10.09
Hallo Zusammen
Also, ich war in der Spezialklinik Neukirchen und habe dort sehr gute Erfahrungen gemacht. Mein Krankenzustand wurde dort mehr als nur Stabilisiert.
Das Krankenhaus selber ist etwas gewöhnungsbedürftig von der Aufmachung her, aber ich habe mich dort Wohl gefühlt und vor allen dingen sicher.
Lieben Gruß
Saloma

Umweltklinik Neukirchen?

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Schön hier von Herrn Pfeifer zu lesen.

Zu der Wahl zwischen Schloss Friedensburg und der Umweltklinik seit 2008 würde ich Heiligenblut vorziehen.

Hier ist man mit sehr komplexen Krankheitsgeschichten, wesentlich besser aufgehoben als in Thüringen.


Ich möchte das Fachkrankenhaus in Leutenberg nicht abwerten.

Schloss Friedensburg ist mehr ein akut Krankenhaus für Neurodermitis, welches für Kinder mit Begleitung eines Elternteils zu empfehlen ist. Vor allem dürfte es ein Vergnügen für Kinder sein, in einem Schloss zu wohnen.


Im Übrigen verstehe ich die ablehnende Haltung der Krankenkasse nicht?
Bislang war eine Kostenübernahme möglich.

Nur die Fahrtkosten musste man selbst tragen.



lg Dora
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Umweltklinik Neukirchen?

hareeka ist offline
Themenstarter Beiträge: 214
Seit: 13.05.08
Ich habe die x-te Ablehnung durch die Signal/Iduna. MCS? Was ist das schon?
Ich gebe es jetzt auf....

Umweltklinik Neukirchen?

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Zitat von hareeka Beitrag anzeigen
Ich habe die x-te Ablehnung durch die Signal/Iduna. MCS? Was ist das schon?
Ich gebe es jetzt auf....


Die wissen alle, wie sie chronisch Kranke klein bekommen.

Bist Du nicht im Vdk?

Dass Du es mal auf dieser Schiene probieren könntest?


lg
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Umweltklinik Neukirchen?

dolphin ist offline
Beiträge: 214
Seit: 03.01.06
Hallo,
war jemand von Euch vor kurzem in Neukirchen auf der Umweltstation? Frau Dr. Läbe ist scheinbar nicht mehr da. Wer ist da jetzt? Wie sind die Zustände. Ist man dort noch gut aufgehoben?
Was gibt es noch für Alternativen zu Neukirchen als Umwelterkrankter? Bredstedt war ich schon , ist nicht so dolle.
Gruss
Nicole

Umweltklinik Neukirchen?

Saloma ist offline
Beiträge: 560
Seit: 04.10.09
Zitat von dolphin Beitrag anzeigen
Hallo,
war jemand von Euch vor kurzem in Neukirchen auf der Umweltstation? Frau Dr. Läbe ist scheinbar nicht mehr da. Wer ist da jetzt? Wie sind die Zustände. Ist man dort noch gut aufgehoben?
Was gibt es noch für Alternativen zu Neukirchen als Umwelterkrankter? Bredstedt war ich schon , ist nicht so dolle.
Gruss
Nicole
Hallo Dophin
Ja, sie arbeitet nicht mehr dort, es ist sicher, sie musste für mich ein Gerichtsgutachten schreiben, die Adresse wo sie jetzt arbeitet kann ich leider nicht heraus geben. Sie arbeitet jetzt in einem normalen Krankenhaus. Habe eine Freundin, sie ist jetzt im Moment Stationär in Neukirchen, sobald sie mich anruft, werde ich euch eure fragen beantworten, wie es jetzt dort weiter geht. Ich finde Frau. Dr. Läbe war eine gute Ärztin. Von Bredstedt habe ich auch nichts gutes gehöhrt.
Lieben Gruß Saloma


Optionen Suchen


Themenübersicht