Blei, Vergiftung, Therapie

19.01.08 16:41 #1
Neues Thema erstellen
Blei, Vergiftung, Therapie
Kama
DMPS leitet auch Blei aus.
Mein Ergebnis, zweieinhalb Stunden nach Unithiol, in die Vene gespritzt:
15,5 mcg/g Kreatinin, Referenzbereich <5,00

Gruß
Kama

Blei, Vergiftung, Therapie

Verbleit ist offline
Beiträge: 11
Seit: 07.05.12
Zum Thema Bleivergiftung durch Wasserrohre:
Durch meinen Arbeitgeber bin ich 8 Jahre lang mit Blei vergiftet worden. Nein, ich habe keinen gefährlichen Metallberuf. Ich war für die Buchhaltung im Vertriebsbüro tätig. Da mein 70-jähriger Kollege auf 30 Grad Büro-Temperatur bestand habe ich sehr viel Wasser, Kaffee u. Tee getrunken. Leider habe ich zu spät erfahren, dass die Leitungswasserrohre aus verzinntem Blei waren! Innerhalb der 8 Jahre haben von den 8 Mitarbeitern 4 (also die Hälfte!) Krebs bekommen. Dies sei Zufall, sagt mein Arbeitgeber, obwohl er vom Labor wusste, dass das Wasser nicht ok. ist. Am Schluss war ich sehr krank und mein AG hat mir fristlos gekündigt. So bin ich dem Krebs entronnen. Jetzt mache ich eine Ausleitung mit DMSA. Jetzt heisst es durchhalten und viiel trinken - hahaha.

Blei, Vergiftung, Therapie
Kama
Hallo Verbleit,

meine Güte, das ist ja echt eine heftige Geschichte!!!
Ich wünsche Dir eine gesunde und bleifreie Zukunft!

Liebe Grüße
Kama

Blei, Vergiftung, Therapie

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 62.183
Seit: 10.01.04
Bei einer Blutuntersuchung kam bei mir heraus, daß ich relativ hoch mit Blei belastet bin (4,2 bei einem Referenzwert von <10).
Jetzt überlege ich hin und her, woher diese Bleibelastung kommen kann, und es fällt mir nichts ein. Wenn es im Blut gefunden wird, muß es ja eigentlich direkt aus dem Umfeld kommen?

Was mir einfällt: ich trinke schon lange und gerne einen betimmten Kräutertee:
BioBio Kräutertee 20 Beutel: Kalorien, Angebote & Preise
Ob der evtl. belastet ist? Wie finde ich das heraus?

Zeolith von Zeonatura:
www.zeonatura.eu/epages/61789202.sf/de_DE/?ObjectPath=

Wie bekomme ich heraus, ob diese Mittel belastet sind?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Blei, Vergiftung, Therapie

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Mögliche Bleiquellen im Alltag:

Wasserrohre
Porzellan und Keramik(Glasuren)
Bleikristall
Alte bleihaltige Farben

Ich glaube Trinkwasser und Geschirrr ist die häufigste Quelle bei uns.

Knochen im Körper speichern Blei für viele Jahre, wenn aus welchen Gründen auch immer die Knochendichte sinkt kann das Blei wieder ins Blut gelangen

Blei, Vergiftung, Therapie

tiga ist offline
Beiträge: 1.283
Seit: 16.03.10
Hallo Oregano

Das sind ja erstmal keine schönen Neuigkeiten
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Was mir einfällt: ich trinke schon lange und gerne einen betimmten Kräutertee:
Ob der evtl. belastet ist? Wie finde ich das heraus?
Zeolith von Zeonatura
Wie bekomme ich heraus, ob diese Mittel belastet sind?
Ich nehme auch dieses Zeolith.. das wär ja nen Ding, wenn das belastet wäre.
Ich habe mal eine Blitzrecherche betrieben.

Ich habe auf der 1. Seite dieses Threads unter einem Link eine Info gefunden,
dass Canabis u.a. in manchen Apotheken getestet werden kann.
Es ist ja auch ein Kraut
Die Apotheke der Rheinischen Kliniken Viersen
bietet Bleitests an, die 20 EUR kosten.
Wenn eine
Probe in Aluminiumfolie verpackt – inklusive
beigelegtem Bargeld mit dem Vermerk "unbekannte
Probe, bitte auf Bleigehalt testen" – an folgende
Adresse eingesendet wird:
Apotheke der Rheinischen Kliniken Viersen
Johannisstraße 70
41749 Viersen
....
Außer auf Blei kann dort auch auf folgende Stoffe
getestet werden: Bleisulfid, Pentachlorphenol (PCP),
Altöl, Henna und Haarlack. Dafür muss das
Anschreiben entsprechend umformuliert werden.
http://drugscouts.de/sites/default/f...he-0081105.pdf
Gibt es vielleicht so etwas wie einen Apothekerverband, bei dem man Apotheken für entsprechende Tests erfragen kann ?

Des weiteren wird in diesem Link das Gesundheitsamt genannt.
Möglicherweise wäre das eine gute Anlaufstelle.

Hier ist ein kleiner Thread, in dem es um Möglichkeiten zu Tests auf Bleigehalt in Geschirr geht:
kalkspatz e.V. - Keramik-Forum &bull; Thema anzeigen - Bleitest

Hier werden unterschiedliche (und tw. recht kostspielige) Tests für unterschiedliche Stoffe angeboten:
Test-Kits, Merckoquant | Merck Millipore Germany

Lieben Gruß - tiga

Blei, Vergiftung, Therapie

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 62.183
Seit: 10.01.04
Hallo tiga,

das sind ja tolle Links. Herzlichen Dank! Da werde ich morgen mal ans Telefonieren gehen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Blei, Vergiftung, Therapie

Verbleit ist offline
Beiträge: 11
Seit: 07.05.12
Ich hatte Blei 53,3 bei Richtwert <5 in der Urinprobe und Zinn 187,3 bei Richtwert <10 in der Stuhlprobe.
Du vermutest Blei im Zeolith-Pulver? Das wäre ja echt fatal!
Ich nehme von Froximun das Präparat Toxaprevent Pure Kapseln zur Schwermetallbindung im Darm in Verbindung mit den Ausleitungskapseln DMSA. Meine Werte haben sich schon sehr verbessert. V.G.

Blei, Vergiftung, Therapie

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 62.183
Seit: 10.01.04
Bis jetzt fische ich eher im Trüben, woher dieser Bleiwert im Blut kommen kann.
Da ich schon ziemlich lange Zeolith nehme, denke ich auch darüber nach, ob es evtl. in Frage kommt. Mehr nicht.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Blei, Vergiftung, Therapie

tiga ist offline
Beiträge: 1.283
Seit: 16.03.10
Hallo Oregano

Konntest du schon heraus finden, was du am besten wo untersuchen lassen kannst?

Lieben Gruß - tiga


Optionen Suchen


Themenübersicht