Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

03.02.12 11:30 #1
Neues Thema erstellen

Mausibaer ist offline
Beiträge: 19
Seit: 03.02.12
Hallo ich heiße Mausibaer und bin 42 Jahre alt. Bin durch herum suchen auf diese Seite gestoßen. Ich habe 3 Kinder. Vor 3 Jahren hatte ich eine Gebärmutter -Op. Mein Problem ist, dass ich wieder starke verwachsungen im Unterleib habe. Der Dündarm ist an der Blase festgewachsen das verursacht solche starke schmerzen dass ich einen stärkeren Harndrang habe, und auch beim Geschlechtsverkehr schmerzen habe! Habe mir in der Apotheke krampflösende Zäpfchen geholt-helfen leider nur minimal. Ich möchte eigentlich keine Op meine Frage ist ob es noch andere Möglichkeiten gibt diese schmerzen die ich täglich habe (auch beim Wasserlassen) in den Griff zu bekommen? Oft traue ich mich auch garnicht mehr zum Arzt zu gehen da es ja nur Verwachsungen sind aber das die schmerzen auslösen die man fast nicht aushalten kann sieht keiner

Geändert von Mausibaer (03.02.12 um 11:33 Uhr)

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.135
Seit: 18.07.10
Hallo Mausibaer,

wurde Deine Gebärmutter wegen Endometriose (Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutterhöhle) entfernt? Bei dieser Erkrankung kommt es ja zu solchen Verwachsungen.

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

Mausibaer ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 03.02.12
Nein meine Gebärmutter wurde auf Grund eines Myoms entfernt. Hatte bereits seit über 10 Jahren Probleme und da ich keine Kinder mehr wollte habe ich mich dafür entschieden. Das Problem momentan ist das ich ständig einen Druckschmerz in die Blase Scheide After habe und meine Zäpfchen nicht wirklich viel bringen! Es ist zum verzweifeln...

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.135
Seit: 18.07.10
Ich glaube, ohne Op wird sich nichts ändern. Leider.

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

Mausibaer ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 03.02.12
...vor ein paar Jahren hatte ich auch massive Verwachsungen im Unterleib, da ist der Dünndarm an der Bauchdecke festgewachsen. Aber jetzt fühlt es sich extren´mer an und ich habe auch große angst davor...möchte nicht krank geschrieben werden, arbeite in der häuslichen Altenpflege und möchte nicht ausfallen ist echt belastend momentan das ganze....

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 6.211
Seit: 04.02.09
hallo mausibaer ,

herzlich willkommen hier im forum

es sollte vielleicht beachtete werden das trotz der auftrennung der verwachsungen es möglich ist , dass auch nach der operation die beschwerden noch vorhanden sind, da eventuell auch andere ursachen in frage kommen könnten .
auch können sich später wiederum neue verklebungen/verwachsungen ergeben.
das heißt das mit jeder weiteren OP die verwachsungen eventuell zunehmen können.


lg ory
__________________
.........schreib ,damit ich dich sehe .

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

Mausibaer ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 03.02.12
Das ist der Beigeschmack leider... Mein Frauenarzt hat ja ein Ultraschall gemacht und mein Hausarzt eine Sonografie. Mein Hausarzt meint man kann nichts machen- nur so kann man auf Dauer auch nicht damit leben. Oder?

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

Heather ist offline
Beiträge: 9.815
Seit: 25.09.07
Hallo Mausibaer,

hast Du denn schon einmal in diese Threads reingesehen :
Endometriose - ich bin auch betroffen!
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...ometriose.html

Wurden denn Deine Hormonwerte schon einmal bei einem Endokrinologen kontrolliert? Bei Endometriose könnten die Hormone durchaus eine große Rolle spielen.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

Mausibaer ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 03.02.12
Hallöle!

Also war gerade im Krankenhaus...muss morgen stationär rein werde am Montag operiert. meine Eierstöcke sind voll mit Zysten und aus meinem Beckenrand wachsen auch welche. Habe angst und hoffe das es nichts schlimmeres ist. Danke für die Rückmeldungen.

Verwachsungen im Unterleib; Schmerzen

Heather ist offline
Beiträge: 9.815
Seit: 25.09.07
Hallo Mausibaer,

ganz feste für den Eingriff, das wird schon .

Wie gesagt, ich würde an Deiner Stelle mal meine Hormone checken lassen . Aber erst bringst Du mal die OP hinter Dich .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht