Husten

13.12.09 22:49 #1
Neues Thema erstellen

tac0211 ist offline
Beiträge: 200
Seit: 24.09.08
Hallo zusammen,

ich habe es endlich geschafft. Ich habe meine Nasennebenhöhlen-, Polypen-, Muscheln-, Nasenscheidewand- und Siebbeinzellenop hinter mir. Und ich muss sagen, ich habe weder Schleim im Hals noch und auf dem linken Nasenloch kann ich schon wieder so gut Atmen wie seit Jahre nicht mehr. Das rechte macht noch etwas probleme, aber was will man erwarten 5 Tage nach der OP. Dafür schaut das alles schon seeeeehrt gut aus.

Nur mein trockener Husten hört nicht auf. Er ist mal besser und mal schlechter. Aber immer trocken. Meistens jedenfalls. Und langsam aber sicher tut mir die Brust auch etwas weh. Denke mal eben weil ich den ganzen Tag huste.

Lungenärtzin hat bereits folgendes gemacht:
- mehrfach Blut
- EKG - Belastungs EKG
- Röntgenbild der Lunge
- spezielle Entzündungswerte

Es wird einfach nichts gefunden. Und mir geht das ganze sowas von gegen den Strich, dass könnt Ihr Euch nicht vorstellen.
Mir Wurde Budes verschrieben. Aber es wird davon ja auch nicht wirklich besser.

Was kann das nur sein??

Im Krankenhaus sagten die Ärzte ich hätte viel zu hohen Blutdruck. Wären der OP sehr hoch. Im Aufwachraum habe ich selbst auf dem Monitor gesehen: 165 / 112 dann habe ich ein senkendes Mittel bekommen.

Der Blutdruck danach war immer ca. 140 / 90. Das ist für mich ziemlich normal, aber dennoch zu hoch. Was kann ich da tun? Sollte ich auch noch mal mit dem Hausarzt darüber reden?

Grüße

Chris


Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Hallo Chris,

ich habe Dich schon einmal auf die Möglichkeit einer Nahrungsmittelintoleranz hingewiesen. Suche Dir im Wiki doch mal diese Themen: LI, FI, HIT, Glutenintoleranz.

Wenn Du eine solche Unverträglichkeit hast bekommst Du den Reizhusten nur los wenn Du Deine Nahrung umstellst bzw. ein Antihistamin Dir Linderung verschafft.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


tac0211 ist offline
Themenstarter Beiträge: 200
Seit: 24.09.08
du hast recht, ich werde mich dahingehend nun einmal inforieren! halte es zwar für unwahrscheinlich, denn woher sollte sowas so plötzlich kommen. aber es versuch ist es wirklich wert!

dank dir!!!

kann mir noch jemand etwas zum blutdruck raten? heute morgen: 143/95 Puls 78

Viele Grüße


Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Hallo Chris,

der hohe Blutdruck könnte durchaus ebenfalls mit einer UV zusammenhängen . Gib doch als Suchbegriff mal hoher Blutdruck ein, bestimmt gibt es dazu bereits einige interessante Themen .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Oregano ist offline
Beiträge: 63.162
Seit: 10.01.04
Vielleicht findest Du hier noch Hinweise?:

Bluthochdruck (Hypertonie/erhöhter Blutdruck) [www.Patientenleitlinien.de]

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht