Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

13.11.09 17:58 #1
Neues Thema erstellen
Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
www.ekiba.de/download/ReneKrueger_Die_Ganzheit_des_Lebens.pdf

Geändert von Sternenstaub (22.12.09 um 08:50 Uhr)

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
In allen Menschen ist ganz tief verankert, dass die universelle Liebe existiert!

Geändert von Sternenstaub (22.12.09 um 10:34 Uhr)

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Regenwurm ist offline
Beiträge: 764
Seit: 14.02.09
Was ist universelle Liebe? Verkümmert nicht gerade diese oft in unserer Welt.
Wo kommen wir da hin, wenn Egoismus, Macht und Geld die Welt reagiert?

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Regenwurm Beitrag anzeigen
Was ist universelle Liebe? Verkümmert nicht gerade diese oft in unserer Welt.
Wo kommen wir da hin, wenn Egoismus, Macht und Geld die Welt reagiert?

Ach du, die universelle Liebe ist in dir selbst verankert, sie ist in dir!

Das eigene Innen, sowohl auch das Außen ist zu transformieren, so das die universelle Liebe sichtbar wird.

Die Schwingungen der Disharmonien in Harmonien umzuwandeln, dies ist die Aufgabe.

Alles ist Eins!

Geändert von Sternenstaub (22.12.09 um 11:08 Uhr)

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Regenwurm ist offline
Beiträge: 764
Seit: 14.02.09
Was nützt universelle Liebe, wenn sie eingeschlossen bleibt.
Keinen weltlichen Platz findet, nicht verstanden wird.

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Regenwurm Beitrag anzeigen
Was nützt universelle Liebe, wenn sie eingeschlossen bleibt.
Keinen weltlichen Platz findet, nicht verstanden wird.
Lieber Regenwurm,
was nützt universelle Liebe wenn sie eingeschlossen bleibt?

Wenn die universelle Liebe eingeschlossen bleibt, dann hat dies Gründe.

Dies eröffnet im eigenem selbst eine Aufgabe, einen Weg zu finden, dass alles sich ändern kann!

Die Aufgabe ist, daran zu arbeiten, dieses eingeschlossene zu öffnen.

Die Frage ist, was ist eingeschlossen?

Was ist die Ursache?

Wenn du die Ursache das eingeschlossenen finden kannst, dann wirst du auch einen Schüssel bekommen, der eine Tür aufsperren kann, damit das eingeschlossene heraus kann aus der Enge.

Was hält dich fest und was ist loszulassen, damit du eine andere Betrachtungsebene erkennen kannst, eine, woran man dann arbeiten kann, damit die Enge zur Freiheit der Harmonien führen kann, eine Harmonie ohne Enge und eingeschlossen sein?

Herzliche Grüße Jürgen-Ernst

Geändert von Sternenstaub (23.12.09 um 05:22 Uhr)

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Leòn Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen - Ernst,

danke für Deine Antworten! http://www.symptome.ch/vbboard/gefue...tml#post411282

Herzliche Grüße von
Leòn
Lieber León,
vielen Dank für dein Posting, deine Wünsche für mich und deine Videos.

Ich freue mich gar sehr, wenn viele Menschen um die Weihnachtszeit einmal etwas humaner sind.

Dies sollte eigentlich Standart sein!

Der Mensch legt sich selbst meist sehr fest (fesselt sich, bzw. läßt sich fesseln) in seiner Vorstellungswelt. Er macht etwas besonderes aus irgenteinem Anlass heraus, ob dies nun Weihnachten ist, Silvester oder ein Geburtstag, Urlaub u.s.w..

Der Mensch ist jedoch in der Lage, wenn er ein anderes Blickfeld in der Betrachtung um das Sein erlangt, dass er die Freiheit hat, aus jedem Tag etwas in Erfüllung zu gestalten.

Aus einer bestimmten Gesetztmäßigkeit heraus ist der Mensch in der Lage, in seinem Herzen jeden Tag die Weihnachtliche Stimmung zu leben.

Warum tut er sich wohl so schwer damit?

Ich wünsche mir für dich, dass du die Weihnachtliche Stimmung, wenn diese für dich etwas besonderes ist, ständig leben kannst und nicht nur zu Weihnachten.

In diesem Sinne wünsche ich dir und deiner Familie eine sehr schöne und besinnliche Weihnachten.

Ganz herzliche und liebe Grüße Jürgen-Ernst

Geändert von Sternenstaub (23.12.09 um 06:36 Uhr)

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Liebe Leser,
nochmals wünsche ich euch allen eine frohe Weihnachten und ein schönes und erfülltes neues Jahr.

Ich wünsche mir, dass viele ihre körperlichen, seelischen oder geistigen Leiden lindern, ja sogar heilen können, den richtigen Weg dazu finden werden.

Ich selbst bin nicht mehr wichtig, dies wird auch so bleiben.

Jedenfalls hat sich bei mir wieder so viel zugetragen an massiven Verbesserungen, dass ich nunmehr wieder einen anderen Blickwinkel von der Summe des Ganzen habe, dass sich Leben nennt.

Ich bin nunmehr frei vom Forum hier!

Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich hier nicht mehr weiter aktiv sein werde!

Meine Aktivitäten sind jedoch darauf beschränkt, dass ich versuche, vieleicht etwas von den mir hier gegebenen und geschenkten guten Energien zurückzuschenken.

Dies ist mein Herzenswunsch!

Die Kreativität wird im Wirken hier an erster Stelle stehen!

Ich bin mir sehr bewusst darüber, dass unterschiedliche Leser hier auch unterschiedlich in ihrer eigenen Energiestruktur sind.

Was ich also hier in diesem Thread mache, dies wird sehr unterschiedlich ankommen, also unterschiedlich verarbeitet werden.

Ich werde nicht jeden Tag ins Forum schauen, manchmal auch längere Zeit nicht, dies hängt immer davon ab, inwiefern ich Zeit habe, denn mein reales Leben steht an erster Stelle.

Wenn mein Wirken hier auch nur einem Leser hilf, dass es ihm besser geht, dann bin ich schon sehr zufrieden.

Am liebsten würde ich mit meinem Finger schnippsen und ein jeder hier wäre dann ganzheitlich gesund. Doch so einfach geht es leider nicht!

Herzliche Grüße euer Jürgen-Ernst

PS
Denkt bitte an die Liebe!

Geändert von Sternenstaub (23.12.09 um 07:30 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht