Ich werde gesund, weil ich leben will!

26.05.09 02:11 #1
Neues Thema erstellen
Ich werde gesund, weil ich leben will!

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Lieber Sternenstaub,

so ein Mist

Denke immer, wenn dich die Mutlosigkeit und die Traurigkeit (oder die Wut) überkommt, nur dieses eine Wort: vorübergehend

Es ist nichts von Dauer, auch nicht dieser Zustand, er geht vorüber, es bleibt nicht so!

Melde dich hier, wenn du kannst und magst, wir sind da.
Halte durch, und komme täglich um 14.30 Uhr zu unserem Treffen.



liebe Grüße von hexe

Ich werde gesund, weil ich leben will!

answer ist offline
Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
Lieber sternenstaub,
ich hoffe, dass du nicht allzuheftig reagierst auf meine Worte. Ich bin über deinen Gesundheitszustand so bedrückt.
Wir sitzen hier alle in einem Boot und jeder bleibt dabei autonom, aber ich spüre, dass ich zumindest den Wunsch habe, dich wachzurütteln. Geh zu Ärzten, auch wenn sie nicht deine Freunde sind. Wenn es meine Ärzte nicht gegeben hätte, wäre ich längst tot. sternenstaub, gib den Ärzten, ob niedergelassen oder in einer Klinik die Chance, dir zu helfen. Du bist bei jedem neuen Schub ein bißchen verzweifelter und ich auch. Auch ich glaube an die Selbstheilungskräfte des Körpers, aber nicht, wenn er schon so zerstört ist.

Ich bitte dich, lass dich in eine Klinik einweisen und lass dich hochpäppeln. Lass dir das Essen schmecken und gib den Ärzten die Möglichkeit herauszufinden was dir helfen könnte.

Bitte sternenstaub, schmettere meinen Vorschlag nicht gleich ab. Ich möchte dich so gerne mal zu mir in mein kleines Paradies einladen, aber für einen so schwerkranken Menschen könnte ich keine Verantwortung übernehmen.

Ich möchte so interessante Beiträge und unsere Art zu kommunizieren nicht vermissen.

sternenstaub, wenn du jetzt mit mir schimpfen und streiten möchtest, dann tu das. Ich werde weiterhin versuchen, dich zu einem Arztbesuch zu bewegen. Lass dir helfen. Bitte............

alles tut heute weh, jetzt auch noch das Herz
answer

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von answer Beitrag anzeigen
Auch ich glaube an die Selbstheilungskräfte des Körpers, aber nicht, wenn er schon so zerstört ist.
Liebe Answer,
ja, dies ist es, genau das! Wahre Worte!

Herzliche Grüße Sternenstaub

PS
Antibiotika würde mich zerstören, dazu ist es zu spät! Dies währe mein Ende!

Ich habe nicht gepostet, damit ich jemandem weh tuhe...vieleicht hätte ich nicht Posten dürfen...

Das Leben ist ein ganzes!

Geändert von Sternenstaub (14.08.09 um 18:21 Uhr)

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Weiblich Blue68
Lieber Sternenstaub,

ich lese auch gerade mit.
Und answer weiß wovon sie redet.
Mir tut das Herz auch weh, wenn es so um Dich steht.
Aufpäppeln, das wäre es.

Liebe Grüße von Blue

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Hexe Beitrag anzeigen
Lieber Sternenstaub,

so ein Mist

Denke immer, wenn dich die Mutlosigkeit und die Traurigkeit (oder die Wut) überkommt, nur dieses eine Wort: vorübergehend

Es ist nichts von Dauer, auch nicht dieser Zustand, er geht vorüber, es bleibt nicht so!

Melde dich hier, wenn du kannst und magst, wir sind da.
Halte durch, und komme täglich um 14.30 Uhr zu unserem Treffen.



liebe Grüße von hexe
Liebe Hexe,
ich danke dir! Ja, ich weiß es zu genau, dass alles nur vorübergehend ist! Darin liegt auch Trost und Hoffnung!

Ich trage mein Päckchen auch und würde mit niemandem tauschen wollen, nicht mit dem glücklichsten Menschen auf Erden!

Liebe Grüße Sternenstaub

PS
Mutlos nicht, aber traurig und wütent im Moment!

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Blue68 Beitrag anzeigen
Lieber Sternenstaub,

ich lese auch gerade mit.
Und answer weiß wovon sie redet.
Mir tut das Herz auch weh, wenn es so um Dich steht.
Aufpäppeln, das wäre es.

Liebe Grüße von Blue
Liebe Blue,
bitte mache dir keine Sorgen, dies will ich nicht...ich hätte nicht Posten sollen!

Jetzt habe ich dies getan und kann es nicht mehr rückgängig machen!

Was habe ich von meinem Leben, wenn ich nicht arbeiten kann?



Ich bin so traurig und wütend, weil ich nicht arbeiten kann, nicht Wirken kann!

Ich will arbeiten!

Ich will arbeiten!

Ich will arbeiten!

Ich will arbeiten!

Ich will arbeiten!

Liebe Grüße Sternenstaub

Geändert von Sternenstaub (14.08.09 um 18:28 Uhr)

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
doch, natürlich sollst du posten und uns mitteilen wie es dir geht.
Was ist denn das für eine Freundschaft/Gemeinschaft, wenn man sich nur meldet wenn es einem gut geht?

Ich find es auch schöner wenn ich helfen kann als wenn ich mir helfen lassen soll.
Ich mag es auch lieber stark und "nützlich" zu sein, als schwach und hilfsbedürftig.
ich kann dich gut verstehen.

Wir können versuchen für dich da zu sein, dich mit Worten zu stärken.
du kannst ganz real und praktisch nach dir schauen.
Das ist es, was du im Moment an Wirken vollbringen kannst und was nun gerade an der Reihe ist:
Schau nach dir, hilf dir und tu für dich was du kannst. Und wenn es dir irgendwie möglich ist, nimm jede Hilfe an die dir sinnvoll erscheint und die du bekommen kannst.

Was würdest du einem guten Freund raten, wenn er in deiner Situation wäre?
Bitte sein nun dein bester Freund.

liebe Grüße von hexe

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Weiblich Blue68
Lieber Sternenstaub,

doch du sollst posten.Ich sehe es wie hexe.

Liebe Grüße Blue

Ich werde gesund, weil ich leben will!

answer ist offline
Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
Lieber sternenstaub,
ich schliesse mich hexe und blue, poste, wir sind doch ein Nichtgutgehforum.

Ich kann hier am leichtesten über meine Schmerzen klagen und tu es zwischenzeitlich auch.

Bitte sternenstaub, lass dir helfen.

Was würdest du mir raten, wenn ich die Symptome hättest, mit denen du dich herumplagen musst?

Grüssle
answer

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von answer Beitrag anzeigen
Was würdest du mir raten, wenn ich die Symptome hättest, mit denen du dich herumplagen musst?
Liebe Answer,
ich freue mich sehr, von dir zu hören!

Was ich dir raten würde, wenn...?

Ja, was wohl?

Ich würde dir versuchen zu erklähren, dass das ganze Leben ein Lernprozess ist!

Ich würde dir versuchen zu erklähren, dass auf die Nacht der Tag folgt!

Ich würde dir versuchen zu erklähren, dass alles, aber auch alles einen sehr tiefen Sinn hat!

Ist es nicht so, dass man sich selbst loslassen muss, um sich zu finden?

Ist es nicht so, dass, wenn dies geschiet es zu einer völligen Umtransformierung dessen kommt was wir sind...was wir wirklich in der Tiefe unseres selbstes lernen sollen?

Liebe dich in all dem was du bist mit Licht und Schatten...

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst impliziert...

wenn du die Liebe in dir selbst gefunden hast, dann überträgt sich diese im Außen...

Es ist ein Übertragungsefekt, der nur dann wirklich leben kann, wenn der Mensch sich selbst in Liebe annimmt mit Licht und Schatten...

Jeder darf sich selbst Lieben, daran ist nichts, aber auch gar nichts verkehrt.

Das Leben ist ein ganzes!

Das Leben ist ein Prozess!

Das Leben ist vielfälltig!

In der Vielfallt ist es so wichtig, sich selbst kennen zu lernen, in dem, was man ist...voranzuschreiten...um ein besserer Mensch zu werden...denn dies scheint mir die Aufgabe zu sein, die einem jedem Menschen gestellt wird...da existiert kein größer oder kleiner, denn wir sind letztendlich eins und mit einem jedem Tod stirbt im Sinnbildlichen die ganze Menschheit, denn der Tod ist etwas individuelles...

Was würde ich dir wohl sagen?

Es geht nicht um mich...ich bin nichts, nichts!

Weißt du, wenn es dir besser geht, wenn du keine Schmerzen mehr hast...wenn du dadurch wieder mehr wirken kannst, dies ist für mich eine sehr große Freude...denn ich weiß dann ganz genau, dass du es sehr gut machen wirst...

Immer wieder denke ich an dich...und du bist mir nah in meinem herzen!

Ich werde morgen um 14:30 wieder bei dir und allen anderen sein!

Hast du denn vergessen, dass du allen Balast auf mich werfen sollst?

Bitte keine Sorge um mich.

Das was der Mensch lebt ist Vielfälltigkeit in der Zeit...die letztendlich doch nur dem Wachstum bestimmt ist!

Herzlichste Grüße Sternenstaub


Optionen Suchen


Themenübersicht