Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo liebe cassandra,

ich bin froh, dass du dich gemeldet hast.
ich habe mich gestern schon gefragt, wo du nur steckst.
wobei: ---- ich war ja auch fast nicht am laptop.

ich habe ja von samstag auf sonntag nicht schlafen können. erst dann am sonntag von 18h bis 19:30h.
dann von sonntag auf montag konnte ich auch nicht schlafen. ich wollte es tun während den infusionen. doch da hat die krankenschwester mir geholfen die medikamente für vier wochen abzufüllen.
also danach war ich wieder so kaputt. ich war nur noch am rumnervöseln, obwohl ich lieber geschaut hätte, ob du schreibst, wie es mit der beerdigung war.

ja weisst du, was mir dafür heute passiert ist?



da bin ich doch erst 4 minuten vor dem arzttermin erwacht.
ich rief an, fand, ich würde viel zu spät kommen, so bis ich endlich angezogen bin.
vom telephon weg, war ich so im stress, dass ich nur da sass und handlungsunfähig war. ich hatte nur die panischen worte im kopf: "was soll ich nur machen?" eigentlich wusste ich es ja: mich anziehen, packen, aus dem haus gehen und noch 4 minuten arzttermin haben. danach essen kaufen gehen.

da klingelte auch schon das telephon und ich konnte telephonsprechstunde machen.
das doofe daran?
ich habe mir das essen nicht gekauft!

aber eigentlich ist das auch nicht so schlimm. es ist gut, wenn ich heute nicht raus gehen muss. das wäre wirklich zu viel, wenn ich auch am donnerstag weg gehe.

doof bin ich ja auch. du schreibst: "dein letztes post hier."
und ich denke darüber nach: welches meint sie nur? das an sie? das letzte vor ihrem beitrag? das neutrale an niemanden? oder meint sie das, was ich als letztes schrieb, also in einem anderen kapitel?

okay; ich schreibe viel an einzelne leute. du wirst nicht alles lesen. weiter schreibe ich dinge, welche dich nicht interessieren. deswegen denke ich, dass du die links von den kräutern und dem gut findest?

geht es dir wieder besser?

ich freue mich, wenn du dich wieder meldest!

viele liebe grüsse von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.744
Seit: 17.07.10
Hallo liebe Shelley,
es ist wirklich schlimm mit Deiner Krankheit und dem ständigen Erbrechen. Wenn die Ärzte wenigstens die genauen Ursachen kennen würden. Da kommt man sich ja vor wie ein Versuchskaninchen und kann nichts machen. Und ohne körperliche Bewegung bleibt der erholsame Schlaf aus. Das macht mürbe. Es tut mir sehr leid für Dich.

Glasperlen:
Also ich weiß heute noch, dass der Arzt sagte, ich würde so eine hässliche Nase bekommen wie eine Hexe, wenn ich es wieder täte. Die Hexe hätte es als Kind auch gemacht - mehrmals - und da hätte ihr keiner mehr geholfen. Deshalb ist sie so böse geworden auf all die anderen, die eine schönere Nase hatten als sie...
Meine Tante wird die Geschichte wohl mehrmals wiederholt haben, sodass ich sie bis heute behalten habe.

Nun weiß ich, was ein Jupe ist. Wir nennen es Rock. Die letzten 8 Jahre habe ich keinen Rock mehr getragen. Ich habe eine Seidenhose für besondere Anlässe - zu Hause trage ich eine 3/4 lange Hose. Sie ist so praktisch beim Saubermachen und Fernsterputzen.
Beim Fahrradfahren ist mir der Rock bei Wind oft um die Ohren geschlagen und die Männer haben sich köstlich amüsiert.

Ja, die Mathematik ist einheitlich, aber die Musik verbindet und begeistert die Menschen mehr. Musik kann so befreiend sein und so beflügeln und heilen. Ich hätte Dir von Herzen gewünscht, dass Du mit einem Orchester durch die Welt gereist wärst.

Ach weißt Du, mit der Liebe ist das so eine Sache. Die Männer verstehen die Frauen oft nicht. Sie sind auch nicht so feinfühlig. Ich bin überzeugt, dass sich die Frauen ohne Männer besser entwickeln können. Sie sind selbständiger und haben mehr Zeit für sich.
Das Verliebtsein ist eine Gefahr. Man sieht alles durch eine rosarote Brille und wacht erst
auf, wenn der gemeinsame Alltag beginnt. Deshalb gibt es wohl so viele Ehescheidungen.
Du schreibst, dass Du Dich nie verlieben wolltest, aber woran erkennt man denn den zu-
künftigen Ehemann?

Ich habe mir Gedanken über die Garnelen gemacht. Sind sie wirklich so pflegearm?
Oder kennen wir Menschen uns nicht aus? In Sibirien gab es eine Nerzzucht. Die Züchter haben sich den Kopf zerbrochen, warum die Nerze keinen Nachwuchs bekamen. Irgendwann machten sie ein Loch in den Zaun. Sie meinten, dass sie zurückkämen, wenn der Hunger kommt. Das war auch so und plötzlich wurden sie alle tragend. Es fehlte ihnen etwas in der Gefangenschaft, aber was, fragten sich die Züchter.

Als wir am Schwarzen Meer waren, sind wir mal mit einem Taxi hoch in den Kaukasus gefahren. Ich saß ganz rechts und sah immer den Abgrund. Irgendwann musste ich den Platz wechseln, so schlecht war mir geworden. Die Menschen da oben lebten ganz einfach und ziemlich einsam. Zwischen den Bäumen sahen wir eine Hängematte, worin ein Säugling schlief. Der Großvater war mit seiner Honigernte beschäftigt. Sein Metallbett stand auf dem Balkon, weil er dort besser atmen könne. Und die Gräber der Angehörigen befanden sich am Ende des Gartens. Im Garten war viel Kohl angebaut, dazwischen Blumen und Tomaten. Der Postbote kam einmal in der Woche mit dem Pferd dort hinauf. Aber wir wurden dort oben sehr gut bewirtet.
Vor 3 Jahren waren wir mal in Griechenland. Ich hatte dauernd das Gefühl, dort schon einmal gelebt zu haben. Dieser herrliche Strand und die Mentalität der Menschen und auch der griechische Wein hatten es mir angetan. Dort würde ich gern noch einmal Urlaub machen. Die letzten 2 Tage herrschten dort aber 40°C. Der Sand war so heiß, dass es die Füße nicht aushielten. Da war ich dann froh, dass wir wieder nach Hause geflogen sind.

So, liebe Shelley, für heute soll es genug sein.

Ganz liebe Grüße und lass Dich knuddeln
Rawotina

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Rawotina Beitrag anzeigen
.

hallo liebe rawotina,

entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt melde.

von mittwoch auf donnerstag habe ich doch nach so langem wachsein endlich mal 12 stunden geschlafen. dann donnerstag war schlimm und streng, von donnerstag auf freitag konnte ich wieder nicht schlafen und jetzt bin ich zwar sehr müde und kaputt, aber es geht irgendwie.

wenn das mit den glasperlen stimmen würde, müsste ich mir als kind ganz viele in die nase gesteckt haben. denn ich sehe ja ein wenig aus, wie ein kleines hexchen. das hat mir meine schwester wegen meinem kinn immer gesagt.

bei uns ist halt der rock das von oben bis unten... und ein jupe ist halt nur von der hälfte an bis unten...



hast du im winter auh nur eine 3/4-tel hose an?

ich denke, ich habe nicht durch eine rosarote brille geschaut, weil es bei mir mehr so war, dass ich ihn liebe und nicht in ihn verliebt bin.
hm.
weisst du, was ich mit dem unterschied davon meine?



ich denke, beim künftigen ehemann weiss man einfach, dass er es ist.

das war bei meinen eltern auch so.
mein vati wusste gleich: "das ist sie! jetzt habe ich sie gefunden!"
er ist auch extra aus dem osten in die schweiz ausgewandert. er hätte auch nach moskau für ein sprachstudium gehen können. aber er sagte: "nein; meine frau ist in der schweiz. deswegen will ich nicht nach moskau."

ja die garnelen sind ja in einem dichten glas, wo man gar nichts reintun kann oder so. man muss sie einfach nur an den richtigen platz stellen und das kleine ökosystem soll funktionieren. alleine. ohne deine hilfe. von dem her gesehen finde ich sie total pflegeleicht.

deine erzählung von den nerzen finde ich echt interessant du.

deine geschichte von georgien ist auch total spannend. wenn ich mich nicht schon davor zu was anderem entschieden hätte, hätte ich in georgien zu einer pianistin wohnen gehen, um klavier zu studieren. also ich weiss nicht, ob ich es gesundheitlich geschafft hätte. aber toll wäre das schon gewesen. ich habe mir oft überlegt, ob ich mich falsch entschieden hätte.
und wer weiss? vielleicht hätten mir die natürlichen medizinleute dort besser helfen können als ärzte hier im westen?



ich freue mich, wenn du mir wieder schreibst?

alles liebe; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Bibo ist offline
Beiträge: 327
Seit: 19.04.09
Hallo liebe Shelley,

wollte dir mal ganz liebe Grüße hierlassen .Wie geht es dir?
Freu mich von dir zu lesen. und wünsche dir ein schönes Wochenende.
GLG Bibo

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Bibo Beitrag anzeigen
.

hallo liebe bibo,

ich freue mich, dass du mal wieder vorbei kommst. du hast schon so lange nichts mehr geschrieben und ich habe dich vermisst hier!

wo warst du so lange?

was hast du so gemacht?

wie es mir geht?

das weiss ich nicht. weil mir geht es schlecht und das ist normal. wenn es einem normal geht, ist das aber gut. normal ist immer gut. aber gut ist ja ein widerspruch zu schlecht. also ich weiss jetzt wirklich nicht, wie es mir geht.

vielleicht fänden normale leute, es ginge ihnen sehr schlecht, wenn es ihnen ginge wie mir, aber weil es für mich eben normal ist, ist das schon wieder in ordnung so?

ich weiss es nicht.



diese frage zu beantworten ist immer so schwer.

warum fragen leute normalerweise nicht einfachere dinge, welche man auch ganz einfach beantworten kann?

wie geht es dir denn?






*ggg*

dir wünsche ich auch ein schönes wochenende und freue mich, wenn du mir wieder schreibst!

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht