Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von blockflöte Beitrag anzeigen
.

hallo liebe blockflötenmonika,

ich habe mich sehr gefreut, dass du mir so schnell wieder geschrieben hast.

aber weisst du; ich bin trotzdem ein wenig traurig: meine festplatte ging heute nacht kaputt. und der, welche mir windows darauf gezogen hat, kann ich schon seit wochen telephonisch nicht erreichen.
ja also ich finde es nur schade, weil ich gerade am sachen machen war und das jetzt nicht weiter geht und weil ich jetzt keinen messenger habe und das alles noch ein grösseres chaos wird.

eigentlich ist so eine banalität nichts im leben.
ich habe anderes, was grössere sorgen macht.

nachher muss ich ja zu diesem arzt und ich bin so kaputt. aber ich bin so dankbar, dass mich ein fremder mann mit dem auto abholt und von tür zu tür fährt. er kam mich schon letztes mal holen und es war schon nett mit ihm. ich weiss gar nicht, wie ich es ihm vergelten kann.
aber eben: ich bin so am ende. es ist mir eigentlich viel zu viel, nachher noch weg zu gehen.

ja und auch sonst; ich würde so gerne aufräumen und putzen aber meine kraft ist einfach noch viel zu wenig, obwohl es mir besser geht seit der antiwurmtherapie. es ist irgendwie so ein elend alles.

dass das bei dir alles so gut geklappt hat, finde ich echt super!
da kannst du wirklich getrost sein. so wegen der wohnung, deinem kater und allem.
es ist wichtig, dass man eine gute familie hat.

ich finde es auch schön, dass du ein wenig hast spazieren mögen. spazieren muss sehr schön sein. ich weiss gar nicht mehr, wie es ist. aber ich denke, es war schön.

also jetzt muss ich aber aufhören. das tippen macht so dolle schmerzen und ich habe noch nicht das schmerzmittel nehmen mögen, weil irgendwie meine leber oder die pankreas oder was ziemliche probleme macht.

ich freue mich, wenn du erzhälst, was so weiter geht bei dir.
du kannst mir auch gerne erzählen, wenn andere gemein zu dir sind oder so.

alles liebe; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
liebe shelley,

ich schicke all meine guten gedanken zu dir, dass du die nötige kraft erhältst, für all deine gänge. gott wird diesen mann segnen, nimm nur getrost seine hilfe an, ich musste das auch erst lernen.

vorhin war der dr. bei mir, der genau wie die andern fand, dass mein knie doch gut aussieht, dass es schmerzt, ist ja "normal", "akupunktur ist bei einsatz eines künstl. gelenks überflüssig", so die ansicht hier, na so mache ich halt weiter mit MEINEN erkenntnissen und hielt auch nicht mit meinem hinweis zurück, dass mir homöopathie besser hilft. ich lass die ärztemeinung jeztt einfach "stehen." weiß ja, dass es diesntag heimgeht.
ein gutes hat die klinik, sie kümmert sich sehr um die patiensten, hilft neuen beim auffinden der einzelnen einrichtungen, ich wurde abgeholt und auch wieder heimgebracht. so bracuht meine tochter doch nicht die kl. lieblinge ins auto packen und die strecke von 1 1/2 std. 2x fahren.
aber ich bin trotzdem froh, nach huase zu kommen, wie du sicher nachvollziehen kannst.
hier geht die küche auch total auf meine ernährungsbedürfnisse ein, das ist gut.

jetzt kann ich aber shcier nicht mehr sitzen, möchte auch noch ein bissel sauerstoff in meine muskeln "tanken", denn morgen soll der altweibersommer zu ende sein.

ich umarme dich
deine blockflötenmonika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben

Regenwurm ist offline
Beiträge: 764
Seit: 14.02.09


Kommt von weit her gekrochen ein kleiner Wurm
kriecht sogar durch einen fürchterlichen Sturm.

Macht halt vor einem Haus, die Türe fest zu
aber kriecht durchs Kellerfenster in aller Ruh.

Mit dabei hat er eine Pflänzchen grün.
Trägt es ins Zimmer mit grossen Mühn.



Kriecht nach oben und legt es aufs Bett ganz sacht.
Hoch ist das Bett, beim Herunterklettern gibt er acht.

Kriecht zurück den ganzen Weg nach Haus.
Müde ist er und kommt aus dem Erdbau nicht mehr raus.


Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von blockflöte Beitrag anzeigen
.

hallo liebe blockflötenmonika,

ja dieser mann ist schon sehr lieb, weil er da eine fremde frau einfach zum arzt fährt und er wollte kein geld und ich will es ihm vergelten, aber ich weiss nicht, wie, weil ich nicht weiss, was er mag.

ich bin immer noch ganz traurig, weil meine fesplatte kaputt ist.
gestern abend kam aber noch sehr spontan mein "computerspezialist" vorbei.
jetzt muss ich eine neue festplatte haben - also genau die selbe wie die defekte, danach werde ich die beiden aufschrauben müssen und die elektronik vertauschen. wahrscheinlich ist eben die elektronik durchgebrannt, wobei man nichts sieht und nichts riecht. es kann aber fast nichts anderes sein, als eine defekte elektronik.
hm.
und wenn es das nicht ist.... da habe ich also total angst, dass ich alle meine daten nicht mehr bekommen werde. ich wollte ja immer eine sicherheitskopie machen, kam aber noch nicht dazu. das ist ganz, ganz, ganz oberdumm! sowas wird mir wahrscheinlich nicht wieder passieren. früher hatte ich auch noch die meisten daten extra doppelt. und jetzt, wo nicht mehr...
au backe!

bei dir tönt es doch sehr gut. auch wenn die ärzte keine asse sind. du findest trotzdem deinen weg.

wirst du am wochenende besuch bekommen?

magst du ein wenig raus gehen wieder?

wie sind deine ernährungsbedürfnisse?

viele liebe grüsse und ein knuddler; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Regenwurm Beitrag anzeigen
.

hallo lieber regenwurm,

dein gedichtlein ist ja echt so supersüss!
ich finde es echt voll niedlich und freue mich total darüber.

ein kussigrüsschen von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
hallo liebe shelley,

statt eines spaziergangs, der wegen regen ausfällt, komme ich auf ein besüchle zu dir. im aufzug traf ich ein ehepaar, das in die stadt geht, damit ihm die "decke nicht auf den kopf" fällt.
aber mein regenmantel ist daheim, und ich kann dich jetzt noch besser verstehen, wobei es bei dir ja nciht vom regenmantel abhängt.

aber ich komme gerne zu dir, muss dir doch vom gestrigen konzert erzählen, das hier im haus stattfand.

der spatzenchor wurde unterstützt vom schulchor und malte durch den herbst, die meisten lieder kannte ich. die kinder sangen vieles einstimmig, aber sehr diszipliniert, gut ausgebildet das mieste kannte ich.
die pausenfüller gestaltete ein sterichtrio mit mozarts divertimento nr.1 und telemanns triosonate f-dur, sehr schön.
du kannst dir sicher vorstellen, dass es in mir anschließend immer noch weiter sang.

für heute abend ließ sich das haus auch wieder besonderes einfallen: abendessen - grillen ja nicht möglich - mit unterhaltungsmusik. ich lass mich mal überraschen, werde notfalls zeitig flüchten.
montag ist dann der letzte tag mit anwendungen und dienstag geh ich gerne hiem.

ich wünsche dir von herzen, dass deine probleme mit der festplatte gelöst werden können.
nach dem umzug war bei mir auch alles verschwunden, machte mal datensicherung, guckte aber immer noch nciht danach, du gabst mir jetzt den anstoß.

ich grüße dich mit einem herzl.
deine blockflötenmonika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von blockflöte Beitrag anzeigen
.

hallo du liebe blockflötenmonika,

ich habe jetzt nicht ganz verstanden, was du mich unabhängig von einem regenmantel verstehen kannst...

ich finds schön, dass dir das konzert so gefallen hat.
da ist ja echt was los bei euch im krankenhaus...

warum ist denn bei dir im computer nach deinen ferien alles verloren gewesen?
war da ein virus auf deinem computer?

ich bin immer noch am bangen, ob das geht mit dem umtauschen der elektronik der fesplatten. ich muss ja jetzt warten, bis ich die neue bekommen kann und die ist gerade nicht lieferbar. bhu! *bibber-bibber*

auch sonst ist heute nicht so mein tag. alles banale dinge und nicht existenzabhängend. ich kenne das gar nicht mehr so, dass man einfach mal normale probleme von normalen menschen hat und es nicht um die existenz geht.

ich habe doch mein ganz neues buch, welches ziemlich teuer war im badezimmer vergessen. und schon hat es meine mutti nass gespritzt!
wenn man einmal ein buch im badezimmer vergisst!
irgendwie denke ich, dass sie es extra gemacht hat, weil es sie genervt hat.
ich meine: sie weiss ja dass sie total ungeschickt ist und ihr dauernd scheiss passiert. da hätte sie es ja echt weglegen können, bevor was passiert.

aber na, ja. ich will ihr jetzt nichts unterstellen.

ich bin traurig, weil das teure buch kaputt ist und sie ist traurig, weil ich mit ihr geschumpfen habe und sie es nicht mag, wenn ich finde, sie sei dumm oder ungeschickt. aber es ist halt einfach so. deswegen hab ich sie ja nicht weniger lieb und das ist ja nicht was schlimmes oder so.

ja und heute ist die ferienaushilfskrankenschwester da.
das ist schrecklich für mich.

eigentlich ist sie total lieb und freut sich, wenn sie zu mir kommen darf. irgendwie würde ich mich ja auch auf sie freuen.
aber es ist so mega oberanstrengend mit ihr.
sie ist schwerhörig und ich habe keine kraft, um laut zu sprechen.
sie spricht undeutlich und ich verstehe sie schlecht, weil ich ihr nicht auf den mund gucken mag wenn wir daneben noch sachen machen.
sie hat mundgeruch und ich bin so geruchsempfindlich.
sie ist ungeschickt und nicht mehr so gut im kopf (sie hat ein borreliosehirn und kann wirklich nichts dafür) und ich sehe jede minisache, welche jemand falsch macht und drehe dann fast durch. da kam sie zum beispiel mit dem fingerring auf ein teil, welchs möglichst sauber sein muss und das ich schon desinfiziert hatte. ja und immer sind dann so sachen.... ich kann gar nicht entspannt sein und für sie ist dann das ja auch um so schlimmer.
ach ja; da hat sie jetzt noch eine brandwunde von einem 3. grad brand vor 7 wochen. und da kam ihr arm mit dem pflaster unter meine nase. und ich mit meiner geruchsemfindlichkeit... ich könnte echt nie krankenschwester werden...
ich mag es auch nicht, nackt an den plastikschurz kommen.
ich mag es nicht, nackt oder im bademantel an ihrern stoffschurz kommen.
und wenn sie mir beim haare waschen geholfen hat, juckt mir der kopf so, obwohl sie das selbe shampoo benutzt wie die andere schwester.

bhu!

sie wird gleich wieder kommen. so etwa in zehn minuten oder so. aber sie kommt meist zu früh und dann habe ich weniger mittagszeit alleine.

sie ist aber auch ganz süss.
sie brachte mars und isostar für meinen teddy mit. weil sie meinen teddy so fest mag.
früher brachte sie mir mal getränke mit. auch ganz süss. ach ja und gummibärchen brachte sie. und ich muss gleich schauen, damit ich sie verstecke. sonst merkt sie, dass ich sie noch nicht gegessen habe....

aber eben; vorher war es wirklich wieder voll anstrengend. ich bin total kaputt. bzw. habe ich jetzt über mittag ein wenig ausgeruht, doch wenn sie ja gleich wieder kommt...

da fragt sie mich zum beispiel was. ich gebe antwort. sie hört mich nicht. (obwohl ich extra deutlich rede.) ich "schreie" es. sie begreift nicht, was ich meine. und ich mag einfach nicht mehr reden. bin einfach still. und sie fragt dauernd, was los sei. da fuchtle ich mit den händen rum und finde am ende, sie soll denken, ich hätte nichts gesagt. aber das versteht sie dann auch nicht. bhu!

damit sie weniger probleme hat, habe ich ihr auch alles vorbereitet. das ganze infusionsmaterial und alles in der richtigen reihenfolge. und beim duschen habe ich dann auch so viel gemacht. also mich gekämmt, weil sie mich immer nur bürstet und mir das zu wenig engeleinhaare gibt und ich wünsche mir immer engeleinhaare.

ja also da wurde mir so total schlech vor schmerzen. ich bin fast vom stuhl gefallen.

ich weiss auch nicht, ob ich schlafen kann, wenn sie da ist.
als ich nicht mehr habe sprechen mögen, habe ich mich zwar auch extra angefangen einzuschläfern. ich dachte, es ist das beste, wenn ich nichts mitbekomme. das ist ja auch besser für sie.
aber eben; ich weiss nicht. bei den anderen beiden krankenschwestern darf ich einfach schlafen und sie machen dann an mir und wecken mich nur, wenn ich mich für was umdrehen muss oder so.
aber jetzt bei ihr. ich weiss nicht. und ich mag echt nicht reden. aber ich muss ja lieb sein. da muss ich also fragen, was sie zu mittag gehabt hat und zuhören und mir überlegen, was wir sonst noch sprechen können. dann verstehen wir uns wieder so schlecht.
au wäia!

dabei ginge es mir echt ein wenig besser. seit der antiwurmtherapie geht es mir wirklich besser, auch wenn ich trotzdem noch migräne und erbrechen und alles habe. ich bin irgendwie stärker, das alles auszuhalten.

msit. mich juckt auf dem kopf! und die andere schwester kommt erst am mittwoch. dann am freitag und monat wieder die aushilfe. und am nächsten freitag wieder. mist. so viel jucken jetzt zwei wochen. vielleicht muss ich mutti bitten, dass sie mir hilft, die haare zwischendurch nochmals auszuspühlen... aber ich will mutti nicht fragen. sie hat so steiffe schmerzende finger. und dann ist das ganz komisch. und vati... ich weiss ja nicht. er muss mich schon immer kämmen, wenn die schwester nicht da ist oder früher noch, als die schlechten da waren. ja früher war ich doch bei einem anderen verein. die waren doch so gemein zu mir und halfen auch nie gut.

also ich schaue jetzt mal, dass ich einschlafe, damit ich hoffentlich schlafe, wenn sie kommt und nicht so viel mitbekomme und sie hoffentlich auf die idée kommt, mich erst für die spritzen zu wecken. und hoffentlich macht sie die nicht am anfang.
eigentlich will ich nicht schlafen. ich bin ja über mittag ein wenig eingeschlafen und habe simon baker im tv nicht sehen können, obwohl ich ihn gerne sehe.

hast du tv?

schau; ich sehe ihn da, wenn ich im zimmer bleiben will:

Zattoo Live TV

das ist gratis und so habe ich auf einer seite das tv-fenster und auf der anderen seite vom bildschirm schreibe ich dir.

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
sie kommt zu spät.

in 5 minuten ist die infusion fertig und in dieser zeit müsste sie die nächste infusion vorbereiten.

sie kam schon mal zu spät, weil da etwas war mit einer nachbarin und der polizei, welche die abholen musste.

hmmmm......

die massage macht sie am besten von allen übrigens.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht