Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
heureka, ich habs!

ich habe mir die letzten tage die ganze zeit gedanken darüber gemacht, wie ich mich heilen kam.

jetzt stiess ich darauf:

ich lasse mich therapeutisch klonen.

also da lasse ich meine eigenen kranken zellen gesund klonen, um sie mir dann wieder geben zu lassen.

dann bin ich wie neu!

ich habe mir schon immer überlegt, wie ich es schaffen könnte, einen neuen körper zu bekommen, ohne bis zum nächsten leben zu warten.

bhu!

die heutige welt bietet schon tolle möglichkeiten.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Kiddycat ist offline
Beiträge: 186
Seit: 10.03.09
hallo liebe shelley,

vielen dank daß du mir das erklärt hast, ich werd es heut abend mal ausprobieren.

ja, natürlich habe ich haustiere,
in erster linie kiddy - eigendlich kiddycat -
wobei man das cat wie deutsch spricht, also mit a

manchmal nenn ich sie kiddy und manchmal kiddycat
wenn ich sie draußen rufe, dann rufe ich beide namen.

sie ist eine freie katze und hat es echt gut.
sie hat ihr revier und einen eigenen balcon.
saisonbedingt bringt sie mir geschenke ins bett…
mal ein gecko, eine heuschrecke oder eine kukaracha
da bin ich so gar nicht erfreut drüber und sie wundert sich
daß ich ihr geschenk nicht zu würdigen weiß

einmal brachte sie eine maus
eine süße kleine Feldmaus
sie ist mir dann entwischt und lebte ein halbes jahr mit uns

erst wohnte sie in einer küchenschublade
sie fand die plastiktüten wohl köstlich
hin und wieder sahen wir sie rumhüpfen
sie bewegte sich wie ein kanguru und ich dacht schon wir hätten eine wüstenspringmaus
dann baute sie sich ein tolles nest hinter der spülmaschiene
und nachts klaute sie kiddy ihr trockenfutter und bunkerte es da

irgenwann war sie dann tot und ich sah daß sie ein bein verloren hatte
es war total verheilt als wenn da gar keins hingehört hätte
das war also der grund warum sie wie ein kanguru hüpfte

liebe shelley, du sagst - die heutige welt bietet schon tolle möglichkeiten -

du kannst vielleicht nicht hüpfen wie eine amputierte maus
aber mit deinen möglichkeiten versuchst du das beste rauszuholen

da bist du vorbildlich
du hast tolle kontakte knüpfen können, viele menschen halten zu dir
und du hilfst auch vielen menschen

und du kannst dich ausdrücken!

ja. und dann hab ich noch kampffische
wenn du möchtest erzähl ich dir ein andermal davon …

Ich möchte leben

cassandra ist offline
Beiträge: 345
Seit: 16.06.06
shelley,
aber zum klonen hast du den zeitpunkt verpasst

wenn hier neue babies in die welt kommen,lassen viele leute gleich die nabelschnur einfrieren.

das wird alles vorher festgelegt und zur zeit der geburt ist dann jemand zur stelle,der innerhalb einer gewissen zeitgrenze die nabelschnur in die gefrieranlage bringt.

kein witz, unsere tochter hat diesen schnelldienst fuer gute freunde einige male gemacht.

einige,wenn das erste baby krank ist, haben dann ein naechstes und hoffen,dass man die nabelschnur dann verwenden kann. alles schon dagewesen.

solltest du aber einen weg finden,der auch fuer alte leute wie mich geht, lass mich wissen, bin ganz OHR.(allerdings hab ich kein absolutes gehoer wie du)

gruss
cassandra

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo ihr lieben,

ich wollte gerade drei briefe schreiben an sternenstaub, kiddycat und cassandra, doch mein laptop ist so laut, dass ich den krach nicht mehr aushalte.
ich muss es sofort wieder zuklappen.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Regenwurm ist offline
Beiträge: 764
Seit: 14.02.09
Hallo Shelley

ich habe mit deinem käferchen gesprochen.
es lässt ausrichten, dass du doch im garten unten ein paar käferchen sammeln könntest um auf deinen balkon zu bringen.
Oh, da habe ich aber ein ganz intelligentes Käferchen gehabt. Es hat gut aufgepasst, als es dazumals zu mir auf den Balkon kam. Dies ging nämlich folgendermassen: ich hatte im Frühling vor einem Jahr eine grosse Blattlausplage auf meinem Balkon. Da es davor ein milden Winter gab und ich noch dummerweise meine Pflanzen zum Schutz vor der Kälte zugedeckt hatte, hatten sich diese Blattläuse vor einem Jahr explosionsartig vermehrt. Mein ganzer Balkon war übersät mit diesen Tierchen. Da ich sie nicht mit Chemie umbringen wollte, kam ich auf die Idee Marienkäferchen zu sammeln. Ich sammelte also in der näheren Umgebung über mehrere Tage solche Käferchen und brachte sie alle auf meinen Balkon. Leider hatte ich so viele Blattläuse, dass die Käferchen nicht nachkamen mit fressen und ihre Bäuche kugelrund wurden. Lange hatte ich diese Marienkäferchen auf dem Balkon. Leider wurden es aber mit der Zeit immer weniger, so dass ich diesen Frühling nur noch ein einziges Käferchen sah. Ein einziges Käferchen mit vielen Punkten. Dieses Käferchen ist nun bei dir! Ich habe es in den letzten Tagen auch nicht mehr auf meinem Balkon gesehen.

Blattläuse habe ich auch keine mehr. Diesen Winter hatte ich die Pflanzen nicht mehr zugedeckt und der Winter war kalt, so dass die meisten Blattläuse gestorben sind.

welche pflanzen hast du eigentlich auf deinem balkon?
Ganz,ganz viele und verschiedene. Habe einen Topfgarten (30 grosse Töpfe und Kistchen). Da züchte ich alles mögliche und bin immer ein bischen am herumexperimentieren.

ich kam oft zu spät, weil ich die zähne noch putzte.
Oh, da hatten wir ja das gleiche Problem. Ich kam früher auch immer zu spät zu Verabredungen. Habe mich aber in der Zwischenzeit gebessert, bin nun meistens pünktlich. Zu früh sein hasse ich aber immer noch. Da muss man nur unnötig warten und im Winter beginn ich jeweils zu frieren und erkälte mich oft dabei.

Wünsche dir alles Gute!
Der Regenwurm

Ich möchte leben

Regenwurm ist offline
Beiträge: 764
Seit: 14.02.09
für Shelley



Ich möchte leben

Regenwurm ist offline
Beiträge: 764
Seit: 14.02.09
nochmals für Shelley


Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo,

ich bin es echt alles so satt!

die beiständin macht mir so viele umstände und schiebt dann doch die meiste arbeit auf mich.
bzw. eben arbeiten, welche ich gar nicht erledigen kann.

die luli-frau hilft mir auch irgendwie nicht mehr, ausser dass sie mich rumstresst mit dingen, welche für mich wegen anderem stress gar nicht aktuell sind.
das, was sie noch für mich tut, hält sie nicht mehr für nötig.

und ich stehe da, mit einem berg arbeit, den ich nicht erledige kann.
ich finde niemand, der mir hilft, bzw. habe ich gar keine kraft, jemanden dafür zu suchen.

es ist alles nur noch doof, doof, doof.

der arzt versetzt mich auch, weil es anscheinend nicht in seinen kopf gehen will, dass ich nicht zu ihm kommen kann, obwohl abgemacht ist, dass er zu mir kommt, ausser wenn ich kurzfristi sage:
"juhu!
ich schaffe es heute doch raus."

ich weiss mir echt nicht mehr zu helfen, und man kann mir ja auch nicht helfen, da ich nicht mal kraft habe, um hilfe zu bitten und hätte ich das, hätte ich eh nich die kraft, mit jemandem meine sachen durchzugehen.
und ganz überlassen will ich meine dinge den anderen auch nicht.

und wie gesagt:
die leute, welche ich zum helfen hätte, die drücken sich auch irgendwie dauernd davor und wollen mir beibringen, wie alles geht, damit ich es alleine machen kann.
die denken irgendwie, ich werde mal gesünder und sie checken nicht, dass es mir immer schlechter, bzw. zeitenweise gleich schlecht geht.

bua!
ich weiss wirklich nicht mehr, was machen.
ich rufe wohl mal wieder dem sorgentelephon an, um denen vorzuheulen, wie mies es mir geht, weil ich ihre empfehlungstelephonnummern noch nicht durchtelephonieren konnte.

viele grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben
Anne B.
Hi liebe Shelley,

habe gesehen, dass ich auf deine Fragen noch gar nicht gentwortet habe.

Meine "Kleine" ist nun schon groß, d.h. inzwischen genauso groß wie ich. Ich habe auch noch eine andere "Kleine", die ist auch genauso groß wie ich. Es ist übrigens ganz praktisch, wenn alle in der Familie gleich groß sind und die selbe Schuh- und Kleidergröße haben .

Ja das stimmt schon, es sollte alles da sein, wenn man Kinder bekommt. Ich war ja noch sehr jung, gerade mal 19, als ich mein erstes Kind bekam. Dafür bin ich aber jetzt immernoch jung und meine Kinder sind darüber sehr froh - nicht nur, weil ihnen meine Klamotten gefallen...

Ansonsten würde ich gern vorbei kommen und dir helfen. Aber leider wohnst du zu weit weg. So kann ich dich nur trösten, indem ich dir sage, dass bei mir sooo viele unerledigte Sachen rumliegen, dass ich eigentlich Urlaub nehmen müsste wenn ich das alles schaffen wollte..., Krankenkassenrechnungen müssen zur Erstattung eingereicht werden, der Lohnsteuerjahresausgleich wartet (sowas gibt es ja bei euch nicht, oder?), ein paar Sachen sind zu reparieren, die Schränke könnten auch mal wieder aufgeräumt werden, na ja, das Übliche halt...

Lass' dich nicht entmutigen. Irgendwie geht es doch immer weiter...Wenigstens scheint die Sonne .

Viele liebe Grüße von deiner Anne

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
ich muss glaub wirklich ins pflegeheim, aber ich will nicht!!!!

wie soll ich hier zu hause berge abbauen, wenn ich es nicht mal täglich schaffe, mir meine zähne zu putzen??

und die sozialhelfer können ja anscheinend auch nicht helfen, wenn man zu hause lebt.
ich frage mich echt, für was es so hilfestellen gibt.
aber eigentlich habe ich ja schon lange gemerkt, dass das alles nur farce ist.

und beim sorgentelephon ist heute auch so eine komische frau, welche nicht weiss, was sagen und irgend was plappert, was ich eh schon lange weiss, aber was eben nicht geht.

eine aufgabe nach der anderen lösen...

wie soll man es sonst tun?

und wie bitte soll das gehen, wenn man wie gesagt nicht mal das täglich wirklich nötigste schafft?
ich schaffs ja nur knapp zur toilette...
jghlizuksjkoluhgjkloeiuzghjklOAILS7HJKL5&/(326457A6

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht