Bezugsquellen DMSA + OSR

01.07.10 17:19 #1
Neues Thema erstellen

heiligervater ist offline
Beiträge: 10
Seit: 01.07.10
hallo zusammen

kann mir jemand sagen, wo man in/aus der schweiz an DMSA und OSR bekommt?
DMSA/ALA hab ich bis anhin bei super-smart bestellt, osr würde ich gerne einmal ausprobieren, aber bezugsquellen sind mir keine bekannt.

besten dank + grüsse

Bezugsquellen DMSA + OSR

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.783
Seit: 26.04.04
Kann jemand weiterhelfen?

Liebe Grüße,
uma

Bezugsquellen DMSA + OSR

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.698
Seit: 10.01.04
Es gibt ja schon einige THreads hier zu OSR. Vielleicht finden sich da die passenden Informationen?:

http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...erschwert.html
http://www.symptome.ch/vbboard/oxida...elief-osr.html

Grüsse,
Uta

Bezugsquellen DMSA + OSR
ichhier
osr bekommt man bei cinak in genf.

Bezugsquellen DMSA + OSR

heiligervater ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 01.07.10
danke für die antworten. ich werd den hinweisen gleich mal nachgehen.
für weitere informationen bin ich natürlich dankbar

Bezugsquellen DMSA + OSR

heiligervater ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 01.07.10
ok... das ist nun schneller gegangen als erwartet.
ich hab osr#1 aus den usa bestellt und heute mit der ausleitung angefangen.
ich werde versuchen im wochenrhythmus über meinen be/emp-finden zu berichten.

das einnahmeschema mit osr ist ja um einiges angenehmer als mit dmsa + ala. 1xtag gemäss beipackzettel und den aussagen hier im forum. es steht jedoch nichts dazu, über welche zeitspanne man es einnehmen soll.
gibt es ebenfalls muster, die man einhalten soll wie beim cutlern oder soll man je nach dem eigenen befinden weiterhin ausleiten und keine pausen einlgen?

grüsse

Bezugsquellen DMSA + OSR

heiligervater ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 01.07.10
ich nehme nun seit einer knappen woche osr und möchte einen kurzzeit-erfahrungsbericht abgeben.

1*kapsel am morgen, ohne weitere NEM und zusätze. ich lasse das öl weg, von welchem ich auch schon gelesen habe und achte auch nicht auf eine spezielle ernährung, wobei ich hinzufügen möchte, dass ich +- ganz gesund esse und lebe.

ich verspüre keine nebenwirkungen, unanhemlichkeiten, beschwerden ...
frühzeitig über verbesserungen meiner vergiftung zu schreiben möchte ich vermeiden, wobei ich verbesserungen wahrnehme, diese aber (noch) nicht direkt dem OSR zuschreiben möchte.

ich schlafe wie ein baby. seit jahren wieder einen tiefen schlaf und die träume sind weniger sprunghaft. alles in allem habe ich einen erholsamen schlaf.
ich verspüre mehr ruhe in mir, wenig(er) nervosität, anspannung, gereiztheit.

wie gesagt, ich bin vorsichtig geworden mit überfrühtem jubel und beweihräucherung. gut möglich, dass da OSR seinen teil dazu beigetragen hat. freude und enttäuschung liegen da nahe beisammen.

ich beende die OSR packung und werde dann wieder einen zwischenbericht abgeben.

für anregungen und informationen bin ich natürlich offen. vor allem was die einnahme, NEM, essgewohnheiten, trinken (quantität) betreffen, denke ich, kann ich mich gewiss noch verbessern.

gruss, machts gut...


Optionen Suchen


Themenübersicht