Das spirituelle Gewicht einer Katze

07.06.10 19:25 #1

Hier ist der Platz für eigene Gedichte, Bilder und andere eigene Werke
Neues Thema erstellen

Leòn ist offline
Beiträge: 10.071
Seit: 19.03.06
Er war aus dem Osten gekommen. Aus Polen heißt es.


Die Legenden aber die sie sich erzählen, weisen ihm einen viel ferneren Ort der Herkunft zu.

Er ist ein dunkler Typ und die Mädchen lieben ihn.


Dass er ein illegaler Einwanderer war, damals als er kam, wollen sie nicht wissen. Auch dass er viel zu schwer ist für seine Größe, stört sie nicht. Denn sie lieben an ihm das, was man nicht sieht. Sein in sich Sein, sein Schwingen in den Dingen. Seine wahrhaft tiefe Kenntnis des Universalen, die er auf sanfteste Weise aus der Tiefe seiner Seele und seiner Kehle heraufzuschnurren weis.


Wenn er mit dem Mond singt in warmen Nächten, dann lauschen sie seinen Historien, die er aus uralten Zeiten, auf kunstfertigste Art zu überliefern vermag.


Und er liebt die Mädchen.


Dabei hat er seine Mutter zu wenig gekannt, als dass sie ihn den Umgang mit dem Weiblichen hätte lehren können. Sie verbrachte ihn damals, mit zwei Brüdern und einer Schwester, ins Führerhaus eines Lastkraftwagens.
Stahl fuhr der in den Westen.
Hätte der Mensch, der über das Fahrzeug befahl, nicht ein sanftes und liebevolles Einsehen gehabt, die Vier wären früh geendet.
Aber der Mann hatte das Leuchten seines eigenen Herzens gespürt, als er die Kleinen fand. Er gab sie ab in ein gutes Asyl,. Es war nicht leicht für den Mann, in der fremden Sprache zu verstehen zu geben, was ihm widerfahren war: dass man ihm unter den Fahrersitz, vier junge Katzen gelegt.hatte.
Und so waren sie allesamt, seine Geschwister und er, in gute Häuser gekommen.


Wenn er singt in der Nacht, dann klingen Geschichten in den Himmel, die die Sterne weitererzählen und die künden von Kraft und von Liebe. Und von der Wahrheit hinter den Dingen.


Das spirituelle Gewicht einer Katze
Weiblich Blue68
Zitat von Leòn Beitrag anzeigen
Er war aus dem Osten gekommen. Aus Polen heißt es.


Denn sie lieben an ihm das, was man nicht sieht. Sein in sich Sein, sein Schwingen in den Dingen. Seine wahrhaft tiefe Kenntnis des Universalen, die er auf sanfteste Weise aus der Tiefe seiner Seele und seiner Kehle heraufzuschnurren weis.



Wenn er singt in der Nacht, dann klingen Geschichten in den Himmel, die die Sterne weitererzählen und die künden von Kraft und von Liebe. Und von der Wahrheit hinter den Dingen.
Lieber Leon!

Vielen Dank für diese wunderschöne Erzählung.
Sie berührt auf zarte, leise Art und Weise ganz im Inneren.
Wo hast Du sie her?

Liebe Grüße von Blue

Das spirituelle Gewicht einer Katze

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.071
Seit: 19.03.06
Hallo Blue,

ich habe mich über Deine Rückmeldung sehr, sehr gefreut.

Wo hast Du sie her?
Den Text habe ich geschrieben.
Das reale Vorbild heißt Igor, ist rund fünf Jahre alt und lebt bei einer Tante und einem Onkel meiner Tochter in Köln.

Die Geschichte ist, Du wirst es bemerkt haben, in E-Moll gehalten, wechselt aber zeitweise nach D-Dur !

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Das spirituelle Gewicht einer Katze
Weiblich Blue68
Lieber Leon !

Katzengeschichten - ich denke man kommt um Moll nie ganz herum dabei. Vor allem bei Katern.
Genau das ist es aber, was die Melodie in Deiner Geschichte ausmacht.

Dir eine gute Zeit und den Katzen viele schöne Katzennächte!

Liebe Grüße von Blue

Das spirituelle Gewicht einer Katze

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.071
Seit: 19.03.06
Hallo Blue,

Ich glaube, wir verstehen uns. Danke!

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Geändert von Leòn (09.06.10 um 23:06 Uhr)

Das spirituelle Gewicht einer Katze

Zahira ist offline
Beiträge: 887
Seit: 25.10.08
oh wie schön


Optionen Suchen


Themenübersicht