Eigene Aphorismen

17.02.08 07:51 #1

Hier ist der Platz für eigene Gedichte, Bilder und andere eigene Werke
Neues Thema erstellen

Leòn ist offline
Beiträge: 10.071
Seit: 19.03.06
Wer Andern in die Nasen beißt, ist rasend meist!

Geändert von Leòn (11.08.08 um 22:59 Uhr)

Sprichworte

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.071
Seit: 19.03.06
Lästern ist pure Seelenhygiene - Unbekannte Verfasserin des 20. Jahrhunderts .

Sprichworte
Weiblich KimS
Alt ist man nur dann, wenn man sich nicht mehr freuen kann

Kim

Sprichworte
Weiblich KimS
und

Erst wenn die Lachmuskeln fehlen, fängt das Alter an zu Zählen

Kim

Eigene Aphorismen

RRichter ist offline
Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
.




Träume, die schönsten, oft werden sie geträumt.
Phantasien, die schönsten, oft werden sie gemalt.
Gelebt jedoch werden sie selten, sehr selten sogar.

                              Und doch

läßt du ihnen Flügel wachsen, sind sie in der Lage
die Dimension zu wechseln. Und läßt du sie deine
Seele berühren dann lassen sie sich auch leben!



.

Aphorismen von Richter

Oregano ist offline
Beiträge: 52.343
Seit: 10.01.04
Dazu passt das Bild von Chagall, finde ich:
Marc Chagall Ausstellung Baden-Baden

Grüsse,
Uta

Sprichworte

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.071
Seit: 19.03.06
Das Vermischen von Äpfeln und Birnen führt höchstens zu einem guten Obstsalat!
Leòn

Aphorismen von Richter

RRichter ist offline
Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
.


Ruhm oder Ruin.

Oft entscheidet nur die Epoche
in der man lebt darüber.

.

Sprichworte

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.071
Seit: 19.03.06
Männer können gar nicht so gut einparken, wie man allgemein glaubt! - Leòn

Sprichworte

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.071
Seit: 19.03.06
Es ist einfacher, Reden als Versprechen zu halten! - Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)


Optionen Suchen


Themenübersicht