Hautprobleme: Flecken an den Füssen, vaginaler Infekt

06.02.12 23:08 #1
Neues Thema erstellen
miceiumy
Erstmal: Ich bin neu hier, hallo!
Es tut mir leid, falls ich hier eine doppelte Frage stelle, ich habe die Suchfunktion bemüht, allerdings nichts gefunden, das passen wollte...
Zu mir: Ich bin 20 Jahre alt, Studentin und wohne im Moment in Norwegen. Meine Gesundheit ist im allgemeinen relativ okay, ich hab zwar oft so Schmerzchen wie Rückenprobleme/Bauchwehzeugs, aber meistens liegt das meiner Meinung nach an meinem Kopf: Der spielt mir gerne Streiche.

Jetzt allerdings habe ich etwas anderes. Meine Haut ist allgemein leicht gereizt, empfindlich, neigt zu Ekzemen... ich habe auch eine leichte periorale Dermatitis seit 4 Jahren, die nie ganz wegwill.

Seit ein paar Wochen habe ich nun an den Füssen so seltsame Flecken (der grösste hat ca. 1 cm Durchmesser), zuerst ganz rot (entzündet), dann werden sie dunkler, so braun-rötlich. Sie jucken ganz leicht, schälen sich nicht o.ä., sind nur ganz leicht erhöht. Es sind zwei Flecken zusammen aufgetaucht, nun ist ein dritter da, ich glaube sie sind ansteckend, der dritte Fleck ist nämlich an einer Berührungsstelle von der einen Zehe auf die andere "übergesprungen". Ich will eigentlich niemanden sonst damit anstecken, sollte also etwas unternehmen, aber ich kenne hier in Norwegen keine Ärzte und hatte bisher immer schlechte Erfahrungen mit Hautsachen bei normalen Ärzten aber einfach eine Pilzcreme oder so draufschmieren wäre ja auch schlecht..? Ausserdem klingt das überhaupt nicht wie der "klassische Fusspilz", den hatte ich vor einigen Jahren auch einmal und das hier erinnert kein bisschen an ihn.

Ausser den Flecken an den Füssen habe ich einen leichten Vaginaleffekt o.ä. seit etwa 5 Wochen... ich nehme im Moment Tabletten (keine Medikamente), die die Scheidenflora aufbauen sollen, aber bis jetzt hat sich nichts geändert. Die Symptome sind nicht besonders stark, im Allgemeinen einfach ein leichtes Jucken, aber nach Geschlechtsverkehr brennt es höllisch.

In meinem Gesicht sieht es auch nicht optimal aus, ich habe rötliche Stellen, die auf den ersten Blick etwas wie Pickel (nicht wie periorale Dermatitis, sondern grösser) aussehen, aber viel länger bleiben, nicht mit Eiter gefüllt sind und sich leicht schälen. Ich bezweifle, dass die Stellen im Gesicht etwas mit dem Rest zu tun haben, aber können die Vaginalbeschwerden etwas mit den seltsamen Stellen am Fuss zu tun haben?
Danke vielmals für jede Hilfe!
Liebe Grüsse!

Hautprobleme: Flecken an den Füssen, vaginaler Infekt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Miceiumy,

ich kann Deine Skepsis Ärzten gegenüber verstehen, aber in Deinem Fall würde ich mir doch einen Hautarzt + Gynäkologen suchen, damit die sich mit Deinen Beschwerden beschäftigen.
Wie Du ja selbst schreibst: evtl. bist Du ansteckend.

Es gibt ja nicht nur einen Pilz, den Du schon kennst, sondern verschiedene Arten:

Fußpilz, Nagelpilz und Hautpilz - Hintergrund / Einleitung bei medfuehrer.de Arzt- und Klinik-Wegweiser

Und genau deshalb würde ich auch zum Arzt gehen.

Hier könntest Du ein paar allgemeine Hinweise zur naturheilkundlichen Behandlung finden:
Hautpilze
Freie Heilpraktiker e.V. Pilze

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Hautprobleme: Flecken an den Füssen, vaginaler Infekt

Christine65 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 10.02.12
Hallo miceumy

du schreibst, du wohnst momentan in Norwegen.
Sind die Symptome schon vor oder erst nach dem Umzug dorthin aufgetaucht?
Hat deine Haut ev. schon früher empfindlich auf Kälte oder kältere Klimagebiete reagiert?

lg Christine

Hautprobleme: Flecken an den Füssen, vaginaler Infekt
miceiumy
Themenstarter
Hallo, danke für eure Antworten! Ja, mir bleibt wohl leider nichts anders übrig als zum Arzt zu gehen.
Ich wohne schon seit einem halben Jahr in Norwegen und denke deshalb nicht, dass es direkt mit dem Umzug zu tun hat, obwohl natürlich meine Haut im Winter oft ein bisschen gereizter ist (aber nicht an den Füssen).


Optionen Suchen


Themenübersicht