Einseitig vergrößerte Pupille

25.08.07 23:04 #1
Neues Thema erstellen
Einseitig vergrößerte Pupille

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
beladonna soll ich wegen dem magen bekommen.

aber mein auge ist glaub auch besser. wobei ich es ja nicht sehe und auch nicht extra einen spiegel nehme und schaue. runterfallen tut der augendeckel aber trotzdem noch oft.

liebe grüsse; shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Einseitig vergrößerte Pupille

north4 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 21.10.09
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
beladonna soll ich wegen dem magen bekommen.

aber mein auge ist glaub auch besser. wobei ich es ja nicht sehe und auch nicht extra einen spiegel nehme und schaue. runterfallen tut der augendeckel aber trotzdem noch oft.

liebe grüsse; shelley
naja dann kanns auch nicht so schlimm sein wenn man "da nicht mal ebend schauen kann" ...

viel erfolg

Einseitig vergrößerte Pupille

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
warum sollte ich jeden tag in den spiegel schauen? hab noch anderes zu tun.... und nein; so schlimm ist es nicht, als dass ich gleich an den spiegel rennen würde, um mich anzustarren. ich habe schlimmeres als die sache mit den augen. wie gesagt: es ist ja auch besser geworden, aber auch als es noch schlimm war, hatte ich schlimmeres.
(zum beispiel die tatsache, dass ich nicht mehr an den spiegel rennen konnte... und auf allen vieren krabbeln: sorry; die restkrabbelkraft musste ich zur essenbeschaffung aufbringen.)

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Einseitig vergrößerte Pupille

north4 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 21.10.09
du hast glück das ich gute laune habe und dadurch das es mir besser geht versuche andern zu helfen, mit der erfahrung die ich gesammelt habe.

ich hoffe diesen zustand erreichst du auch irgendwann mal.

Einseitig vergrößerte Pupille

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
ich verstehe nicht, was das mit deiner laune zu tun hat. ich meine; beladonna oder so. hm. sorry; verstehe wirklich gerade nichts mehr...

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Einseitig vergrößerte Pupille

north4 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 21.10.09
die betonung liegt auf konnte nicht zum spiegel. jetzt kannst du doch oder ?

ich hab dir legendlich versucht zu helfen indem ich dir aufgrund deiner beschreibung das mittel belladonna empfohlen habe.
wie reagiert man normalerweise auf eine hilfestellung ?

falls du eine portion mitleid brauchst hier:

Einseitig vergrößerte Pupille

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
ich verstehe nicht. ich habe nur gesagt, dass ich beladonna unabhängig von augen bekommen soll...

ich dachte, dein tipp richtet sich an die anderen im kapitel, weil es ja auch nicht von mir gestartet wurde... und weil ich ja eh schon belladonne bekommen soll... okay; das konntest du ja nicht wissen...

na, ja. da schrieb ich eben, dass ich es ja nicht sehe mit der pupille, weil ich mir nicht selbst in die augen schauen kann und halt keinen bock mehr habe, im spiegel zu schauen. das habe ich früher gemacht, als ich mich erforschen wollte. wie gesagt: ich habe noch anderes im leben.

da schreibst du: "wenn man da nicht mal ebend schauen kann" ...

und ich wollte eben sagen, dass ich es eben nicht nötig finde, sich jeden tag im spiegel anzuschauen. ich verstand dich nicht, was das mit "können" zu tun haben soll... na, ja. ich wollte auch sagen, dass ich es eben auch nicht nötig finde, jedem symptömchen nachzurennen. schliesslich gibt es nicht nur symptome, sondern auch noch ein leben... symptome beachte ich nur gerade die, welche mir so zu schaffen machen, dass ich auch nicht mehr nur mit schlechter lebensqualität leben kann, sondern mit sehr schlechter.

also da verstand ich eben nicht, warum ich jetzt glück haben soll, weil du einen guten tag hast... sorry.

ich freue mich, dass du einen guten tag hast und wünsche dir noch viele solcher, bzw. noch bessere!

zu deinen fragen aber:

jetzt kannst du doch oder ? - ja; jetzt könnte ich, halte es aber nicht für nötig. (siehe oben!)

ich hab dir legendlich versucht zu helfen indem ich dir aufgrund deiner beschreibung das mittel belladonna empfohlen habe. -- danke! aber ich wusste ja nicht, dass du mir helfen willst, da ich belladonna eh schon erhalten soll... ich dachte nicht daran, dass du das ja noch nicht weisst. mein fehler.

wie reagiert man normalerweise auf eine hilfestellung ? -- wie gesagt: ich realisierte nicht, dass sie an mich gerichtet ist... sorry und also danke für deine hilfe, aber ich habe sie eben schon von wem anderes bekommen... halt nicht wegen dem auge, sondern wegen dem magen...

ach ja; darüber nachgedacht, warum ich heute laune hatte, zu schreiben, dass ich für den magen belladonna bekomme:
um dir zu sagen, dass ich es interessant finde, dass du für die augen belladonna empfiehlst und ich für den magen. hängen unsere vorschläge - also augen und magen - vielleicht zusammen?

ja genau; deswegen schrieb ich es eigentlich.
wobei du wohl eh schon weisst, dass magen und auge in bezug auf belladonne einen zusammenhang haben. ich dachte eben, du bist heilpraktiker oder so.
hättest du es aber nicht gewusst, dass magen und auge auf belladonna bezogen zusammenhängen, so hättest du durch meinen beitrag nachdenken können und wärest von alleine, ohne buch darauf gekommen.
hängen augen und magen in bezug auf belladonna überhaupt zusammen oder nicht?

und mir wird das gleich zu hoch mit diesen vielen gedankengängen.

falls du eine portion mitleid brauchst hier: -- nö danke. mitleid brauche ich nicht. mitleid bringt weder mir noch dir was. danke trotzdem für den kuss! so einen kann man doch immer brauchen!

bis dann also mal wieder! adé
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Geändert von Shelley (06.07.10 um 18:35 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht