Hilfe! Ich bin seit Juni dauerkrank

01.11.11 23:37 #1
Neues Thema erstellen
Hilfe! Ich bin seit Juni dauerkrank
macpilzi
Zitat von hydrogenium Beitrag anzeigen
meine freundin hat mir folgendes empfohlen: mit einer sterilen nadel leicht die haut anritzen und jeweils ein lebensmittel aufzutragen. sie hat damit ihre hochgradige knoblauchallergie herausgefunden. was haltet ihr davon?
dieser Spaß kann im schlimmsten Fall mit einem anaphylaktischem Schock enden!

mache erst mal die empfohlenen Tests auf die Nahrungsmittelintoleranzen. Allergien lassen sich alle auch im Blut testen. in deiner Situation würde ich auf keinen Fall Tests auf der Haut durchführen. bin mittlerweile strickt dagegen, da hierdurch eine weitere Sensibilisierung entstehen kann.

weiterhin glaube ich auch das die Stechviecher einiges ins rollen gebracht haben.

der Durchfall den du schon seit Jahren hast, hängt nach meiner Erfahrung mit großer Wahrscheinlichkeit mit dem Essen bzw. einer Allergie / Unverträglichkeit zusammen. evtl. kommen auch Umweltgifte in Betracht. aber erst mal die TEsts machen.

in diesem Sinne alles gute und pass auf das du von diesen Beisern nicht mehr gestochen wirst ;-)

Hilfe! Ich bin seit Juni dauerkrank
macpilzi
@ hydrogenium

lass dir nicht gleich in den Darm oder Magen schauen. diese Spiegelungen sind nicht angenehm und wiederum eine Belastung für deinen angeschlagenen Körper. mache erst die empfohlenen Tests. evtl. parallel auch ein Bluttest auf Allergien. keine Tests auf der Haut!

ansonsten ist deine Vorgehensweise ganz ok. mache die Tests und schaue ob es dir falls da was raus kommt durch Karenz der Allergene dann besser geht. falls nicht, suchen wir gemeinsam weiter an der Ursache.

Nudeln gibt es übrigens auch ohne Ei ;-)

Hilfe! Ich bin seit Juni dauerkrank

hydrogenium ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 01.11.11
@ macpilzi:

das hört sich aber lieb an: "dann schauen wir gemeinsam weiter". da geht es mir direkt viel besser! es hilft mir sehr, dass ich hier ernst genommen werde.

ok, die tests sind mir sowieso angenehmer. mal im ernst: wieso wird jemand "arscharzt"? da könnte ich mir viel schönere fachrichtungen vorstellen.
(ich möchte damit jetzt niemandem auf die füße treten. ich kann es einfach nur nicht nachvollziehen. aber mein mann kann auch nicht verstehen, dass ich so verrückt auf schokolade bin, hihi)

Hilfe! Ich bin seit Juni dauerkrank

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo hydrogenium,

ist spezialisiert auf ernährung. für sie ist klar, dass das immunsystem mit der ernährung stark zusammenhängt. sie guckt auf mangelerscheinungen und legt ihr augenmerk auf gute, hochwertige rohstoffe.
Solange Du nicht weißt, ob Du auf irgendwelche Stoffe eine Allergie oder/und Intoleranz hast, würde ich mich ernährungsmäßig nicht beraten lassen.
Ernährungsberater sind manchmal in Bezug auf diese Themen nicht sooo gut informiert. Also wäre es gut für Dich zu wissen, ob diese Hp sich wirklich auskennt in der Beziehung.
Und es ist eben wichtig, wie ja schon geschrieben wurde, zu wissen, ob man irgendwelche Unverträglichkeiten hat.

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht