Sodbrennen + Durchfall

23.08.11 00:23 #1
Neues Thema erstellen
Sodbrennen + Durchfall

Andre2011 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 22.08.11
Hallo zusammen,

war heute mal wieder bei meinem Hausartzt.
ich hatte ihn nochmal auf Parasieten drauf angesprochen diese wurden ausgeschlossen als eine biobsi bei der Spiegelung gemacht wurden ist ( Lambien etc wurde geprüft ).

Dann sprach ich das mit Haschimoto an vielmehr ist er ihrgentwie darauf gekommen, wo er mir dann mitteilte das diese antikörperwerte auch geprüft worden sind sind und ich auch kein Haschimoto habe.
Lediglisch die unterfunktion der Schilddrüse dazu habe ich nun nächste woche einen Ultraschall Termin.

Hab gerade angefangen die Tabletten zu nehmen.
weiss einer wie viel tage es dauert bis die tabletten wirken ?

PS: nach wie vor habe ich die selben Symtome Durchfall und nach dem essen Sodbrennen.


Gruss
Andre

Sodbrennen + Durchfall

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Andre,

bitte laß' Dir doch die Befunde mitgeben .

Grüsse,
Oregano

Sodbrennen + Durchfall

Andre2011 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 22.08.11
Hallo Oregano,

auf seite 2 ganz unten hatte ich meine blutbild hochgeladen, meinst du das mit befund ?


mfg
Andre

Sodbrennen + Durchfall

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Andre,

was mich speziell interessieren würde, wären die Antikörper der Schilddrüse:
TG-Ak, TPO-Ak, TRAK. Die finde ich nicht auf Deinen Laborausdrucken.
Oder brauche ich eine andere Brille ? Wenn der Arzt sagt, er hätte sie untersucht, dann müßten sie doch zu finden sein!

Hast Du denn schon einen Termin beim Endokrinologen?
Für eine gesicherte Diagnose ist es unvorteilhaft, wenn keine klaren Voraussetzungen vorliegen, d.h. wenn ein Schilddrüsenmedikament nicht lange genug abgesetzt wurde oder die Einnahme erst wenige Tage vor der geplanten Szintigraphie aufgenommen wurde.
http://www.radiologie-olching.de/schilddru.html

Grüsse,
Oregano

Geändert von Oregano (25.08.11 um 10:22 Uhr)

Sodbrennen + Durchfall

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Andre2011,

bei Deinen Laborwerten habe ich einen erhöhten TSH-Wert (Schilddrüse) gefunden; es wäre sinnvoll, dem nachzugehen und weitere Untersuchungen durchführen zu lassen (zusätzlich fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK und TRAK plus Ultraschall beim Nuklearmediziner).
Schilddrüse

Liebe Grüße,
Malve

Sodbrennen + Durchfall

Andre2011 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 22.08.11
Hallo zusamen,

@Malve

jap bei dem thema mit der schilddrüse bin ich gerade dran. Auch dir einen danke für deine Hinweise.

@Oregano

nein du brauchst keine brille und muss dir vollkommen recht geben. Fühle mich mitlehrweile auch von meinem Dr. verarscht wei,l wie kann er Haschimoto ausschließen wenn er die werte nicht hat die das belegen können ok er hat ft3 und ft4 aber das war es auch.

Ich habe nächste woche in der selben "Ärtzte" praxis einen Termin bei einer Doktorin (die eine Endokrinologin ist) zum ultraschall, die werde ich dann drauf ansprechen wie Dr. X Haschimoto ausschließen kann wenn TG-Ak, TPO-Ak, TRAK garnicht auf meinem blutbild angegeben ist.

Sollte dann wohl nochmal anruf ob ich die tabletten für den termin wieder absetzten muss oder ? wegen:
Zitat:
Für eine gesicherte Diagnose ist es unvorteilhaft, wenn keine klaren Voraussetzungen vorliegen, d.h. wenn ein Schilddrüsenmedikament nicht lange genug abgesetzt wurde oder die Einnahme erst wenige Tage vor der geplanten Szintigraphie aufgenommen wurde.


Gruss
Andre

Geändert von Andre2011 (25.08.11 um 18:57 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht