So viele Symptome und keine richtige Antwort

17.04.11 11:56 #1
Neues Thema erstellen
So viele Symptome und keine richtige Antwort

Kowatsche ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 16.04.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Weißt Du irgendetwas von Giftbelastungen, denen Du ausgesetzt warst - angefangen von Amalgamfüllungen über Formaldehyd-Sperrholzmöbel über Permethrin in Teppichen oder Pflanzenschutzmittel bzw. Holzschutzmittel?

Das würde das Brennen auf der Haut ganz gut erklären, ebenso wie die Dauer der Attacken.

Lies Dir bitte mal diesen Link durch, ob Du Dich darin teilweise oder ganz wieder erkennst:
HISTAMIN-INTOLERANZ > Krankheit > Chronische Verlaufsform

Grüsse,
Oregano
Hallo
ja in manchen Symptomen finde ich mich wirklich wieder.
Wie zB.


-Durchfall
-Blähungen
-Schlafstörungen
-manchmal auch Übelkeit
-ständig Schwindlig
-Benommenheit
-Zittern
-manchmal auch Heiß und Kälteschauer
Werde es auf jedem Fall bei meinen Hausarzt ansprechen.

Lg.Kowatsche

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Oregano ist offline
Beiträge: 62.506
Seit: 10.01.04
Hallo Kowatsche,

die Symptome, die Du oben beschreibst, passen auch zu
- Schilddrüsenerkrankungen (> Wiki hier im Forum)
- sämtlichen Intoleranzen
- Lebensmittelallergien
- evtl. Zahnherde
aber eben auch auf Gifte.

Schilddrüsen-Werte macht der Hausarzt nur begrenzt, falls Du da einen Verdacht hast. Besser wäre gleich ein Endokrinologe + Nuklearmediziner (für den Ultraschall, evtl. Szintigramm).

Grüsse,
Oregano

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Kowatsche ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 16.04.11
Zitat von Puttchen Prummel Beitrag anzeigen
Lass sie dir mal aushändigen. Sind Schilddrüsenwerte dabei?
Hallo

Meine schilddrüse wurde untersucht.War auch alles io.
Lg Kowatsche

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Oregano ist offline
Beiträge: 62.506
Seit: 10.01.04
Wer sagt, daß alles ok ist? Könntest Du bitte auf jeden FAll Deine Werte mal hier einstellen?

Grüsse,
Oregano

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Kowatsche ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 16.04.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Wer sagt, daß alles ok ist? Könntest Du bitte auf jeden FAll Deine Werte mal hier einstellen?

Grüsse,
Oregano
Meine Hausärzten sagt das alles io ist.
Werde versuchen die werte von meiner Ärzten zu bekommen.
lg.kowatsche

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Oregano ist offline
Beiträge: 62.506
Seit: 10.01.04
Warum hier eine gewisse Penetranz in Bezug auf die Schilddrüsenwerte besteht?:
Oft heißt es "alles ok", dabei sind gar nicht alle Werte gemacht worden, die wichtig sind. Darüber gehen nämlich die Meinungen auseinander, und gerade Hausärzte neigen dazu, alles ok zu finden mit ungenügenden Werten, weil die Kassen bei den Hausärzten nur die Messung des TSH, manchmal noch von fT3 und fT4 zu übernehmen. Mehr nicht.
Was da fehlt, und was wichtig sein kann: die Antikörper TPO-Ak, TG-Ak, TRAK (> Wiki im Forum über die Schilddrüse).

Grüsse,
Oregano

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.576
Seit: 26.04.04
Hallo kowatsche,

auf Aussagen von Hausärzten würde ich mich in diesem Zusammenhang nicht verlassen...
Dazu gibt es genügend Erfahrungsberichte im Forum.

Liebe Grüße,
Malve

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Kowatsche ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 16.04.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Warum hier eine gewisse Penetranz in Bezug auf die Schilddrüsenwerte besteht?:
Oft heißt es "alles ok", dabei sind gar nicht alle Werte gemacht worden, die wichtig sind. Darüber gehen nämlich die Meinungen auseinander, und gerade Hausärzte neigen dazu, alles ok zu finden mit ungenügenden Werten, weil die Kassen bei den Hausärzten nur die Messung des TSH, manchmal noch von fT3 und fT4 zu übernehmen. Mehr nicht.
Was da fehlt, und was wichtig sein kann: die Antikörper TPO-Ak, TG-Ak, TRAK (> Wiki im Forum über die Schilddrüse).

Grüsse,
Oregano
Ich möchte endlich wieder gesund werden,und einfach ein normales leben führen.aber das ist garnicht mehr drin,denn man hat immer angst das es wieder los geht.Ich traue mich manchmal nicht einmal mehr mit dem Auto zu fahren weil ich denke das es mich wieder schwindlig werden könnte,oder der Körper wieder Brennt wie Feuer.

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Kowatsche ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 16.04.11
Hallo gestern früh ging es mir so richtig gut,aber am nachmittag war wieder mal alles vorbei.Mir war wieder mal schwindlig und ich hatte auch dieses mal ein wenig Herzrasen dazu,dazu kam noch das mir übel im Magen war.Die übelkeit im Magen und das Herzrasen war eigentlich schnell wieder vorbei.aber das Schwindlig sein ist bis jetzt nicht zurück gegangen.
Lg.Kowatsche

So viele Symptome und keine richtige Antwort

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hallo,

Ein paar Fragen noch von mir:

Hast Du Duftzeugs (Duftbäumchen) im Auto? beduftstofftes Zeugs in der Wohnung? (Duftspray,Duftkerzen, Duftstecker usw)? Benutzt Du reichlich Weichspüler oder Waschpulver mit Duftstoffen? Wenn ja, weg damit, wenn nein, weitersuchen! Viel Erfolg!

Liebe Grüße
Datura


Optionen Suchen


Themenübersicht