Ständig eiskalte Hände und Füße

12.04.11 16:34 #1
Neues Thema erstellen
Ständig eiskalte Hände und Füße

herb83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 123
Seit: 17.11.09
@Nula: Gesundheitliche Probleme hab ich ja schon länger (seit 2001 als ich 7 Amalgamfüllungen bekommen habe und vermutlich auch mal eine unerkannte Borreliose hatte)

Vielleicht hab ich auch seither eine chron. Borreliose weil ich hatte seither auch immer wieder eine Nebenhöhlenentzündung so 3-4x im Jahr.

Lg

Ständig eiskalte Hände und Füße

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
huhu herb,

also einen vit d status ist nicht dabei, bei den von dir eingestellten werten...ja, den kann man im blut bestimmen lassen (25-OH-D....das ist die speicherform)...versuchen kannst dus, ob dein arzt es so macht, wenn nicht ist es nicht so teuer diesen einen wert machen zu lassen...und da hängt eine menge dran...wenn hier ein mangel vorhanden ist, sollte der aufgedeckt und behandelt werden (mit einnahme von calcium und magnesium)...+ vigantoletten

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (13.04.11 um 12:24 Uhr)

Ständig eiskalte Hände und Füße

Heiler1 ist offline
Beiträge: 356
Seit: 27.10.09
Hallo herb,vielleicht auch Morbus Raynaud?Ich würde mir mal eine Blutuntersuchung im Dunkelfeld machen lassen zur Beurteilung des Blutbildes.Dort wird man sehen ob deine Durchblutung wegen Agglutination der roten Blutkörper vielleicht gestört ist und auch vieles andere kommt dort oft zum Vorschein.Wie sieht es denn mit deinem Nervensystem aus? Auch dort kann die Ursache zu finden sein.
Wünsche dir viel Erfolg bei deinen Bemühungen,du wirst das schon schaffen.
Gruß Heiler1
__________________
Wer an sich selbst glaubt,dem ist schon geholfen.

Ständig eiskalte Hände und Füße

herb83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 123
Seit: 17.11.09
@Heiler1:

raynaud hab ich schon mal wo gehört, wusste aber nicht ob und wie man das untersuchen lassen kann.
Was ist denn eine Agglutination?

Was meinst du genau mit "wie es mit meinem Nervensystem aussieht"?
Meinst du dass es psychisch sein könnte oder wie?

Lg

Ständig eiskalte Hände und Füße

Heiler1 ist offline
Beiträge: 356
Seit: 27.10.09
Hallo herb,die Untersuchung kann normalerweise ein Kardiologe oder Internist machen der sich mit dem Gefäßsystem auskennt.
Agglutination bezeichnet: in der Medizin die Verklumpung von Zellen,im Diunkelfeldmikroskop als Geldrollenbildung gut zu sehen.
Nervensystem ist nicht gleich Psyche.Das Nervensystem ist ein separates Organsystem.
Du musst nicht gleich psychisch erkrankt sein,wenn dein Nervensystem nicht in Ordnung ist.
Google mal "Sympaticus und Parasympatikus".
Dort wird du schon einiges zum Nervensystem finden.
Gruß Heiler1
__________________
Wer an sich selbst glaubt,dem ist schon geholfen.

Ständig eiskalte Hände und Füße

herb83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 123
Seit: 17.11.09
Ok ich werde mal schauen dass ich einen Internisten bzw. Kardiologen finde der sich mit dem Gefäßsystem auskennt.

Was können denn die Ursachen sein wenn so eine Geldrollenbildung entsteht?

Ok werd das mal googeln und mich weiter informieren.

Lg

Ständig eiskalte Hände und Füße

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Ein anhaltender, ausgeprägter Phosphormangel führt zu teils schweren Störungen des gesamten Körpers mit all seinen Zellen, Geweben und Organen.
Hält der Phosphormangel an, kann die mit der Nahrung aufgenommene Energie nicht mehr umgewandelt und an die Zellen, Gewebe und Organe verteilt werden, die die Energie brauchen. Ohne diese Energie können die Zellen, Gewebe und Organe des Körpers nicht richtig funktionieren und ihre Aufgaben im Körper erledigen.
Die Menge an Phosphor, das im Körper nur als Phosphat vorhanden ist, und die Menge an Kalzium im Körper hängen eng zusammen.
Zudem erhöht das Vitamin D als Gegenspieler des Parathormons die Menge an Phosphat im Blut, indem es der Nebenschilddrüse befiehlt, weniger Parathormon herzustellen, und indem es der Niere befiehlt, weniger Phosphat mit dem Urin auszuscheiden.


Phosphor (P, Phosphat, Hypophosphatämie, Phosphormangel, Phosphatmangel, Hyperphosphatämie, Phosphorüberschuss, Phosphatüberschuss): Symptome, Diagnose, Therapie - eesom

nur als zusatzinfo...ein vit mangel bringt einen phosphatmangel mit sich...

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Ständig eiskalte Hände und Füße

Heiler1 ist offline
Beiträge: 356
Seit: 27.10.09
Hallo herb,die Ursachen können vielfältig sein,wobei die Übersäuerung und ein zuviel an tierischem Eiweiß so ziemlich an erster Stelle stehen.Wenn du einen Therapeuten findest der die Dunkelfeld Untersuchung gut kann,gehe ich auch davon aus das er dir die Ursache erläutern kann und Abhilfe schafft.
Gruß Heiler1
__________________
Wer an sich selbst glaubt,dem ist schon geholfen.

Ständig eiskalte Hände und Füße

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Zeigt her eure Füße

Fußbeschwerden ganzheitlich betrachtet.

Füße hinterlassen Spuren, aus denen wir lesen und lernen können, wie es um unsere Gesundheit steht. Ein Fußabdruck hinterlässt ein ganz individuelles Bild.
Wie gehe ich durch das Leben? Welche gesundheitlichen Probleme belasten mich?
Wo in meinem Körper gibt es Spannungszonen, Störfelder oder Disharmonien?
All das und mehr verraten unsere Füße.

Der Zustand unserer Füße ist ein Gradmesser für das Allgemeinbefinden des Körpers.
So wie ein Fundament ein Haus trägt, so tragen auch die Füße den Skelettaufbau über sich. Bleibt man bei diesem Bild wird schnell klar dass jede kleine Abweichung im Fuß Auswirkungen auf dem Aufbau darüber haben muss.

Ein Wirkmechanismus, der wechselseitig funktioniert, was bedeutet, dass Disharmonien im Körper sich ebenfalls im Fußbild, im Gang sowie im Stand widerspiegeln können.

Im Grunde genommen sind unsere Füße schon von Beginn dazu verdammt, zu Problemfüßen zu werden.

Fußreport: Deutsche passen in keinen Schuh - Fußreport - FOCUS Online - Nachrichten





Unsere Füße müssen bewegt werden und nicht nur in Schuhen, sondern vor allem barfuss, denn der gesamte Körper benötigt ausreichend Berühruhrungs-und Bewegungsreizunge über die Fußsohle, um zu funktionieren. Wie wir aus der Reflexzonentherapie wissen, können Organschwächen über Reizsetzung an der Fußsohle beeinflusst werden.

Das Gleiche passiert, wenn man barfuß über unebene Gelände, über ein Kiesweg oder am Strand laufen.

Über unsere Füße findet ohne dass wir uns dessen bewusst sind ein ständiger Energie und Stoffwechselaustausch statt. Darum bezeichnen die Chinesen sie auch als drittes und vierte Niere. Unsere Füße sind ein überaus leistungsfähiges Ausscheidungsorgan, über die Schweißdrüsen der Füße werden deutlich mehr Schadstoffe abgegeben als zum Beispiel über die Achselhöhlen.

Neben der Bedeutung für den Stoffwechsel sind unsere Füße der Punkt, an dem ein ständiger Energieaustausch stattfindet, da im Fuß mehrere Meridiane entweder ihren Ursprung (Yin) oder ihr Ende haben (Yang).

Energie wird also von der Erde aufgenommen und verbrauchte Energie über die Füße in die Erde abgegeben. Darum ist Barfußgehen so eine Wohltat für unseren Körper.


Da lobe ich China, die mit Ihrer Medizin viel fortschrittlicher ist.
Alle Schmerzen im Rücken sind Auswirkungen eines kranken Organes.


So kann auch eine chronische Blasenentzündung eine Auswirkung auf den Rücken haben.
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Ständig eiskalte Hände und Füße

Heiler1 ist offline
Beiträge: 356
Seit: 27.10.09
Da in den Händen und Füßen sich jede Menge Kapillargefäße befinden,und diese einen Durchmesser von 3 My haben ,wohin gegen die roten Blutkörperchen einen Durchmesser von 7 My haben,ist es ja wohl verständlich das bei einer Mangel Durchblutung,egal welche Ursache zu Grunde liegt,diese Symptome auftreten.
Übergens befinden sich im menschlichen Körper so viel Kapillargefäße das diese zusammen eine Länge von bis zu 250.000 KM ergeben,und deshalb ist es so eminent wichtig genügend gute Wasser zu sich zu nehmen um die Viskosität des Blutes aufrecht zu erhalten.

Gruß

Heiler1
__________________
Wer an sich selbst glaubt,dem ist schon geholfen.


Optionen Suchen


Themenübersicht