Schmerzhaftes Pochen und Reissen

30.03.11 16:58 #1
Neues Thema erstellen

Mutabora ist offline
Beiträge: 68
Seit: 17.03.11
Ich habe das problem das ich mir immerwieder den Nacken richten lassen muss. montag vor einer woche nach rechts. Eine woche später nach links

Aber am sonntag kam der Oberhammer und das hatte ich vorher noch nie

Mein freund und ich beschäftigten uns grad mit nicht jugenfreien aktivitäten als ich plötzlich aufhören musste weil das pochen und reissen unerträglich wurden in meinem Kopf und in meinem Nacken.

ich dachte ich würde daran zu grunde gehen.

es brauchte etwa 2-3 stunden bis es nur noch ein leichtes pochen war.

Es kommt von meinem Nacken über den ganzen kopf

natürlich war ich bei meinem Arzt aber der hat wieder richten müssen.. nur diesmal nach links und gab mir ne packung ibuprofen N Helvepharm 600mg mit und sagte ich könne das bis zu 3x am tag nehmen.

Mehr war nicht

Hab ich eine entzündung der nackenmuskulatur?

Den jedesmal wenn ich meinen rücken oder nacken muskulatur anspanne fängt es wieder an und ist genau so schlimm wie sonntags..


ich glaube es hört niemehr auf

hilfe...

muta

Schmerzhaftes Pochen und Reissen

Mutabora ist offline
Themenstarter Beiträge: 68
Seit: 17.03.11
ich wäre wirklich froh um eine antwort bevor ich hier alle schmerzmittel zu mir nehme die mein medizinschrank hergibt

Schmerzhaftes Pochen und Reissen

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo Mutabora,

was meinst du mit "richten"? Einrenken, wie beim Chiro?

Sind denn Wirbel verschoben? Wurde schon eine Aufnahme davon gemacht?

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Schmerzhaftes Pochen und Reissen

Mutabora ist offline
Themenstarter Beiträge: 68
Seit: 17.03.11
also ich muss noch anmerken das man nicht in die muskulatur drücken darf weil das den schmerz auch auslöst.. also nix mit massieren.


ja einrenken wie beim chiro.. mein hausazrt hat ne 2t ausbildung als chiro...

Ich hatte vor 10 jahren einen autounfall mit meinen eltern und meinem bruder.. da fuhr ein auto mit hoher geschwindigkeit in uns rein.. mein gurt hat nicht gehalten und mich vor und zurückgeschleudert.. 2 jahre später hat man gesehen das sich der 5 und 6 nackenwirbel verrenkt haben.

das passierte in den letzten jahren immer mehrmals.. ein geknackse und geknirsche...
dieses jahr war ich schon 6x und... wir haben nicht mal april..

ja eine aufname hat man vor 10 jahren gemacht. also nur röntgen

Schmerzhaftes Pochen und Reissen

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,

hm, ich weiß, dass bei Chiropraktik die Gefahr von Schlaganfällen besteht, aber das hat dir der Arzt sicher vorher erzählt.

Ich mag ja eher die sanfte Dorn Methode, weiß aber nicht, ob die da auch helfen würde, zusammen mit einem gezielten Muskeltraining.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Schmerzhaftes Pochen und Reissen

Mutabora ist offline
Themenstarter Beiträge: 68
Seit: 17.03.11
er dreht den 5 und 6sten wirbel immer rein.. drehen.. nicht drücken.

was ich froh bin... aber ich hab sonst keinerlei andere symptome von einem schlaganfall

Schmerzhaftes Pochen und Reissen

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!


Optionen Suchen


Themenübersicht