Schatten auf Röntgenbildern

22.02.11 04:41 #1
Neues Thema erstellen

klimbim ist offline
Beiträge: 3
Seit: 22.02.11
hallo foris,

ich mache mir große sorgen um meinen mann.
er ist mitte 40, hatte mit 37 schweißdrüsenkarzinom (war nur ein kleiner eingriff) und vorher noch 2 bandscheibenopś gehabt.
nun wurde er geröntgt und es wurden schatten auf den röntgenbildern gesehen. die ärzte wollen noch gern ein kernspin machen. ich weiß nicht, wo der schatten ist und welche farbe. das konnte mein mann nicht sagen. auch weitere infos haben wir nicht.
es wurde ein blutbild gemacht und die werte waren gut!

was kann das sein?

mir fiel zuerst krebsverdacht ein. eine bekannte versuchte mich zu beruhigen, dass es auch was anderes sein könnte.
mich lassen diese gedanken nicht schlafen. bin so aufgewühlt und niedergeschmettert....

vielen dank fürś lesen...

Schatten auf Röntgenbildern

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo klimbim,

vielleicht könntest Du in der Röntgen-Praxis anrufen und nachfragen wo genau diese Verschattung genau war.

Verschattung


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Schatten auf Röntgenbildern

klimbim ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 22.02.11
danke für den link, aber den kannte ich schon. recherchiere eigentlich vorher immer etwas, bevor ich was reinstelle...

so, mein mann war am wochenende im kernspin. dort wurden mehrere schatten im bauchbereich gesichtet. mehr auskunft weiß ich nicht. nur, dass die ärzte noch ein blutbild machen nochmal und gern eine gewebeprobe haben wollen, um alles mögliche auszuschließen bzw. festzustellen.
was könnte man da vermuten?

bin gespannt auf nachrichten!


Optionen Suchen


Themenübersicht