Linker Arm und rechte Hand schlafen ein

04.12.10 21:28 #1
Neues Thema erstellen

ElkeM ist offline
Beiträge: 5
Seit: 04.12.10
Hallo,
ich habe seid ca 8 Tagen das Problem das mein linker Arm und meine rechte Hand ständig einschlafen.Egal wo und wann........Meine Hände sind geschwollen und von der kälte eingerissen.Habe hier und da Probleme beim Reden, sprich, vertausche Wörter oder bekomm ein Wort nicht raus.....

Kann das von dem Sturz von vor 3 Monaten kommen, fiel auf den Brustkorb, Brustkorb war geprellt, nehme ich mal an....weil ganz doll geschwollen, konnte nur flach Atmen....schmerzen beim liegen etc...

Oder weil ich Skoliose habe??Was mich nur wundert ist seid mir der Arm und die Hand einschlafen, habe ich keine Rückenbeschwerden mehr.....

Leide unter anderem an Lip/Lymphödemen an beiden Beinen und Armen....

Eigentlich sollte ich zum Doc, ich weiß...aber möchte ich eigentlich nicht, nicht wirklich. Vielleicht weiß jemand was es evtl sein könnte, denn das einschlafen des Armes und der Hand ist auch schmerzhaft....am Tage ists besser zuertragen, da abwechslung aber in der nacht.

Ach und hinzu kommt noch das an den Beinen überall lilane Adern zu sehen sind, mal als "Haufen" mal ne einzelne....mal sind sie dick (Besenreiter?!,mal flach)..

Viel Info...ich weiß aber weiß ja nicht ob alles in allem wichtig ist....

Lg ElkeM


li Arm und re Hand schläft ein

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Elke M.,

ich glaube schon, dass Dein Sturz etwas mit dem Einschlafen von Armen und Händen zu tun hat. Wahrscheinlich waren v orher schon bestimmte Schäden da (Skoliose, Lymphödem, Lipödem []Lipödem | Ursachen - Fakten und Symptome ....), die dadurch noch verschlimmert wurden.
Wenn der Brustkorb stark betroffen war, dann wohl auch die Halswirbelsäule - die beiden kann man ja nicht trennen.

Ich finde, Du solltest unbedingt zum Arzt gehen (Orthopäde, Neurologe)! Wahrscheinlich brauchst Du eine gute manuelle Therapie (Osteopathie, Dorn-Therapie) und vorher ein MRT.

Wegen der dicken Adern am Bein würde ich gleich zum Venerologen gehen.

Grüsse,
Oregano

Linker Arm und rechte Hand schlafen ein
Clematis
Hallo Elke,

stimme Oregano voll zu.
Vor allem gehe so schnell wie möglich zum Arzt - du hast schon zu lange gewartet. Mache dir vorher eine Liste ALLER deiner Symptome, damit du nichts vergißt - das erleichtert dem Arzt die Diagnose.

Gruß,
Clematis23


Optionen Suchen


Themenübersicht