Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

20.07.10 19:26 #1
Neues Thema erstellen

Nebulah ist offline
Beiträge: 7
Seit: 20.07.10
Hallo,

bin neu hier und wollre mal hier meine Geschichte posten. Ich bin 24 Jahre und erwarte im August mein Kind für das ich da sein will. Jedoch geht das nicht unter diesen Schmerzen.

Letztes Jahr plötzlich fing alles an mit Kribbeln und Taubheit beider Hände. Das zog sich bis zum November hin. Der Neurologe meinte es wäre

kein Karpaltunnel Syndrom und MS auch nicht nach einer körperlichen Untersuchung sowie Nervenleittest...

Mitte November wurden die Taubheitsgefühle besser dafür schmerzte meine Schulter höllisch, war bis 3 Uhr wach gelegen mit tränen. Am nächsten morgend waren die Parästhesien weg und ich hatte so ein kribbeldes, stechendes Schmerzgefühl in beiden Händen. Dies hält bis heute an.

Morgends und Abends sowie nach Tätigkeit sind die Schmerzen deutlich stärker. KG sowie Osteopathien haben keine Besserung gebracht.

Folgende Untersuchungen machte ich bis heute:

-MRT Kopf alles unauffälig
-MRT Wirbelsäule unauffälig
-MRT Rücken unauffälig
-Rheumatologe meinte es deutet nichts auf rheuma hin
-kleines Blutbild war unauffälig
-Röntgen Hände in Ordnung
-Röntgen Schulter in Ordnung

-Borreliose LTT schlug an, er war positiv, jedoch schrieb der internist dazu das er sich nicht sicher sein ob ich Borreliose habe..... erhielt AB Therapie 500mg Chalrythromicin sowie Quensyl 200mg ohne Besserung der Symptome.

Vor paar Wochen fingen an meine Beine zu schmerzen nur die Füsse bis Unterschenkel. Meist nach Belastung erheblich schlimmer. Die Hände schmerzen 24h am tag, keine Besserung durch Ibuprofen, Schmerzsalbe oder sonst was. Nehme auch Magnesium bringt nicht wirklich was.

Die nächsten Arzttermine stehen an aber das dauert wieder. ich kann kaum meine Ausbildung machen, bin traurig und habe angst nicht für mein kind dasein zu können, weil ich vielleicht etwas habe was stetig schlimmer wird und ich als Pflegefall ende.

Das macht mich scon fertig aber zurzeit kämpfe ich mich noch durch. Aber ich will endlich wieder so sein wie vorm September. relativ gesund, belastbar und fröhlich.

Habe vor 7 Jahren mal Drogen probiert aber nicht lange, ca. ein halbes Jahr gekifft, etwas chemisches und 1-2 mal Mushrooms. Bin aber seit ganzen 7 Jahren ohne Drogen ausser etwas Alkohol ausgekommen und frohdrüber.

rauche 1-5 Zigaretten am Tag manchmal 1-2 Tage keine einzige. Sport geht nicht wegen den Blockaden und Schmerzen danach.

Hat jemand eine Ahnung was ich noch machen könnte. Viel Geld hab ich leider nicht weil ich in der Ausbildung bin deshalb keine teuren Heilpraktiken. Glaube eh nicht so sehr an Homäopahtie, mir fällt da ein wenig was. Hab bis jetzt diese paar mal gemacht ohne wirkliche Besserung noch bevor meinen Symptomen im September.

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

Solveig ist offline
Beiträge: 990
Seit: 19.03.09
Hallo Nebulah,
es klingt schon nach Rheuma, auch wenn der Rheumatologe das Gegenteil sagt. Isst Du Fleisch? Könntest Du es mal ein paar Tage lang weg lassen?
Liebe Grüße
Solveig

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Nebulah,

das Kribbeln der Hände kann einige Ursachen haben:

Hand-Kribbeln - Kribbeln der Hände - taube, einschlafende Finger

Da Dir Osteopathie gar nichts gebracht hat, würde ich eher bei den internistischen Ursachen suchen. Dabei ist mir dieser Punkt aufgefallen:

...Medikamentöse Ursachen für die Polyneuropathie: Chemotherapeutika, Antibiotika, Antirheumatika, Virusmittel = Virustatika
Giftstoffe: Insektenbekämpfungsmittel, Lacke, Rattengift, Klebstoffe
und viele andere
Hand-Kribbeln - Kribbeln der Hände - taube, einschlafende Finger

Die Borreliose bleibt mit Fragezeichen stehen. Wie lange hast Du die Medikamente dagegen genommen?

Grüsse,
Uta

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hi Nebulah,

das Ganze scheint mir trotz MRT ein Problem der WS zu sein. Bereits geringfügige Fehlstellungen können Missempfindungen in den Extremitäten generieren. Das Problem könnte in der oberen BWS und der unteren LWS liegen. Die Dornmethode befundet alle Fehlstellungen und korrigiert diese sofort. Einen versierten Dornbehandler findest du hier: Dornfinder

In You Tube kannst du dir ein Dornvideo anschauen:


Gruß
Soleus

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

Nebulah ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 20.07.10
Die AB therapie ging 45 Tage und ab den 15 bis 35 Tag nahm ich das Quensyl hinzu. Jeweils morgens und abends.

Das mit dem Fleisch könnte ich mal testen, zumindest müsste ja nach so langer zeit was Rheumatisches im Blut zu sehen sein. Entzündung etc. vielleicht mal einen erneuten Test machen ?

Auch die Dorn Massage wäre eine Alternative um zumindest mein Körper wieder etwas gutes zu tun aber ist auch relativ teuer. Bin Azubi kaum geld.

PS: bin auch schon über elektrosmog etc. gestossen und andere Gifte aber dann müsste es einen 2ten Betroffenen hier im haus geben, es leben ja 6 Personen im Haushalt. Sogar meine Oma hat mit 80 weniger Probleme mit Händen und Beinen ^^

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

Nebulah ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 20.07.10
So ist ja einiges an Zeit vergangen. Meine Symptome sind zurzeit nach wie vor:

-brennende kribbelnde Schmerzen in beiden Händen sowie meinen Waden und den Knien

-Schmerzen in Beinen und Händen nach 5 Minuten Sport, Sport/rennen etc. geht nicht da sonst 4 Tage heftigster Muskelkater und zwar richtig heftig

Die Knie und Waden tun nach vielen gehen etc. mehr weh als wenn ich nur gammel. Die Hände tun immer weh, manchmal wirken sie kraftlos. Ich habe jetzt meinen hausarzt gewechselt und wechsel einmal alle Fachärzte wie Neurologe und Orthopäde weil ich das gefühl habe die hören mir nicht zu.

Zu meinen bösen oberen Symptomen merke ich das ich leichte Stimmungsschwankungen habe, liegt wohl daran das ich 14 Monate ohne Diagnose umherirre und Angst habe das es schlimmer wird und mein kleiner Sohn keinen richtigen Papa hat.

Das Problem ist das ich selbst Medizin und Psychologie sowie Psychiatrie in der Schule lerne und die Ärzte nicht vor den Kopf stossen will. Es gibt ja noch einige Erkrankungen die man ausschliessen sollte aber das einem Arzt schön zu erklären, ist schwer. Hab übrigens Dorn Preuß Ausprobiert aber mir fehlt das Geld da ja knapp 20 Minuten 30€ kosten.......

Hat wer vielleicht nen Rat oder kann irgendwie helfen. Achso eine Psychische Erkrankung kann ich nicht ausschliessen aber mir fällt nix ein, das solche Symptome hervor ruft.

Geändert von Nebulah (12.02.11 um 19:59 Uhr)

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

Asking ist offline
Beiträge: 352
Seit: 10.01.11
Könnte es vielleicht etwas muskuläres sein?

Wie schauts außerdem aus mit Thrombosen?

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
hast du auch innere Unruhe, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden und/oder Blähungen.

könnte damit zusammenhängen
HISTAMIN-INTOLERANZ > Symptome

Ich habe ab und zu ein Kribbeln und leichte schmerzen in den fingern und auch die waden tun mir nach belastung schnell weh.

Allerdings kann ich es nicht als starken, brennenden, kribbelnen Schmerz beschreiben.

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

Nebulah ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 20.07.10
Also Richtung Muskeln wurde ich nicht untersucht z.b. Muskelbiopsie oder ähnliches. Aber meine Blutwerte sind anscheinend in Ordnung ich Poste sie später mal. Das mit der Hystaminintoleranz weiss ich nicht. Wennich Milchprodukte esse hab ich Bauchweh und wenn ich Schwein esse ansonsten treffen nur paar Neurologische Symptome zu die aber bei 20 anderen Erkrankungen auftreten,ist also schwierig.

Schmerzen Hände, Füsse sowie Schwäche

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
"...wenn ich Milchprodukte esse,hab ich Bauchweh.."
Dieser Satz,so beiläufig dahin gesagt, sagt ansich schon genug.um an eine Kuhmilch-Allergie oder Lactose-Intoleranz zu denken. Und die könnte alle die von Ihnen genannten Beschwerden auslösen.
Die Schulmedizin ist bei Allergie-Test's nicht sehr verlässlich.Bioenergetische Methoden sind da im allgemeinen viel genauer. Leider werden sie wohl von den Krankenkassen nicht übernommen.
Nachtjäger


Optionen Suchen


Themenübersicht