Ständige Übelkeit!

05.07.10 17:05 #1
Neues Thema erstellen

Lilie1 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 05.07.10
Hallo zusammen!

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich bin nämlich langsam mit den nerven am ende!
Ich (15) leide seit ca. 4 Monaten unter ständiger Übelkeit. Mal stärker mal schwächer. Es gibt Tage, an denen ist es unausstehlich, an manchen tagen wiederrum acuh besser. Die Übelkeit kommt hauptsächlich vom hals her, oft auch schubartig. Habe seit dem immer Medikamente (superpep) und wasser dabei, da mir das bei solchen schüben meistens hilft. Hatt nichts mit dem Essen zutun, ich kann essen was ich will und es ändert sich nichts.
Habe schon jede Menge untersuchungen hinter mir: Ultraschall, mehrere Blutuntersuchungen, Urin, Magenspiegelung, schilddrüse wurde getestet, Fructoseunverträglichkeit, war beim orthopäden und Frauenartz. Jedoch ohne Befund. Jediglich ein niedriger Blutdruck sowie starke verspannungen wurden festgestellt. Habe jetzt Krankengymnastik verschrieben bekommen und gehe zu massage, da die Übelkeit ja auch vom Rücken her kommen könnte. Danach ist es manchmal stundenweise etwas besser, kann aber sein das ich mir das auch nur einbilde
Außerdem muss ich sagen, das ich schon immer ein wenig hypochondrisch war und große angst vorm übergeben hab. Deshalb wurde ich auch zum Psychologen geschickt, gehe da jetzt auch regelmäßig hin, der kann aber auch nichts genaues feststellen.
Ich hoffe Ihr habt noch ein paar Ideen und könnt mir weiterhelfen, denn durch die Übelkeit ist mein ganzes Leben sehr eingeschränkt! (qäuale mich jetzt zwar wieder in die schule, mehr aber acuh nicht!)
Vielleicht gibt es hier ja auch Leute, die die gleichen Probleme haben wie ich!

Liebe Grüße
Lilie


Ständige Übelkeit!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Lilie1,

herzlich willkommen in unserem Forum!

Du bist nicht allein mit Deinem Problem; vielleicht helfen Dir diese Threads weiter?

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...uebelkeit.html

http://www.symptome.ch/vbboard/psych...etophobie.html

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...etophobie.html

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...eiss-mehr.html

Liebe Grüße,
uma

Ständige Übelkeit!

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo Lilie

Ich habe das mit 16 auch mal ein paar Monate durch gehabt und konnte nur Luft aufstoßen,danach verging es irgendwann wieder...

Glaub nicht dass es rein von deiner Psyche kommt,hast du dich mal auf Lebensmittelintoleranzen,heliobacter pylori oder Refluxkrankheit/Sodbrennen untersuchen lassen?

Oder isst du vielleicht zu wenig bzw zu viel oder das Falsche?

Viel Glück

Mara

Ständige Übelkeit!

Lilie1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 05.07.10
Hallo Mara,

weißt du denn woran es bei dir gelegen hat ? oder hast du irgendeine ahnung wie es bei dir weggeangen ist ?

Ständige Übelkeit!

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo Lilie

Ich weiß es leider bis heute nicht,vermutlich ist es HPU (da gibts eine eigene Rubrik für).
Würde aber vorerst lieber mal die anderen Sachen abklären lassen die dafür in Frage kämen.

Bei mir wird die Übelkeit meist mit Essen besser.

Gruß Mara

Ständige Übelkeit!

Lilie1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 05.07.10
Hallo Mara,

wie gesagt sonst ist eigentlich alles abgeklärt worden ( heliobacter etc.)
:( wie wurde das denn bei dir festgestellt und musstest du dann medikamente nehmen ?

gruß

Ständige Übelkeit!

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo Lilie

Nein da muss man einen Urintest bei einem speziellen Labor machen,kostet ca zwischen 30 und 70 Euro je nachdem wo du den machst.

Ständige Übelkeit!

junge Katze ist offline
Beiträge: 97
Seit: 03.07.10
Liebe Lilie1,

wie lange bist Du schon in der Pubertät? Hast Du Deine Menstruation schon?

Mir war mit 11 Jahren auch ständig übel und musste auch erbrechen. Ursache wurde keine gefunden. Unterbauchkrämpfe hatte ich auch recht oft. Auch dafür wurde keine Ursache gefunden. Dann bekam ich meine Menstruation und nach ca. 6 Monaten hörte diese Übelkeit von selbst auf. Die Unterbauchkrämpfe habe ich leider heute noch und das auch sehr stark.

Ich denke, Deine Übelkeit hängt mit der Pubertät zusammen. Also mit Deinem Hormonhaushalt. Das hört irgendwann von selbst wieder auf und das ist auch nichts gefährliches. Ich habe das auch schon von vielen anderen gehört, dass ihnen vor und/ oder während der Pubertät übel war.

Bei Dir wurden ja eine Menge Untersuchungen gemacht und es wurde nichts ernsten gefunden. Das ist doch gut. Ich denke nicht, dass Du Dir das einbildest und gehe davon aus, dass es an der Pubertät liegt. Du brauchst Dir gar keine Sorgen zu machen. Habe Geduld und denke daran, dass es von selbst wieder weg geht.

Versuche nicht daran zu denken, wann es Dir zum nächsten mal übel werden könnte. Dann wird Dir sofort übel. Das macht dann die Psyche.

Ich finde gut, dass Du zum Psychologen gehst. Schaden kann das ja nie. Wenn Du eh schon hypochondrisch bist, kann Dich diese Therapie auch weiter bringen, Dir helfen und Dir nützlich sein, auch wenn die Übelkeit nicht immer nur von der Psyche kommt.

Ich wünsche Dir viel Kraft, viel Geduld, Durchhaltevermögen und Erfolg für Deine Therapie und ich wünsche Dir gute Besserung.

Liebe Grüße
JK

Ständige Übelkeit!

north4 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 21.10.09
Tach Lilie1

Versuch doch bitte einmal genau zu beschreiben wann es auftritt und wie, so genau wie möglich. Beschreibe bitte auch andere Symptome die dir evtl. unwichtig erscheinen.

Ständige Übelkeit!

Lilie1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 05.07.10
Hallo JK,
habe meine menstrutation schon seit mehr als anderthalb Jahren, hatte eig auch keine Probleme damit bisher.
Aber danke für deine Tipps!

@ north
Auftreten tut die Übelkeit jeden Tag unabhängig von Aktivitäten.Halt mal stärker und mal schwächer. Dabei sind die Schübe am schlimmsten, die dauern jedoch nur 5 min und dann bin ich wieder symtomfrei. Andere Symptome hab ich kaum, muss halt öfters luft aufstoßen und leide unter Appetitlosigkeit, ansonsten eig nichts.

Danke für Eure Meldungen!


Optionen Suchen


Themenübersicht