Wie lange kann Keuchhusten andauern?

17.04.10 00:47 #1
Neues Thema erstellen
Wie lange kann Keuchhusten andauern?

yamann ist offline
Beiträge: 12
Seit: 03.08.10
Klar

Wie lange kann Keuchhusten andauern?

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Zitat von Lagin Beitrag anzeigen
und? schon am schnecken sammeln? :-)
Bin nicht sicher, ob das so eine gute Idee ist. Denn dazu fällt mir ein- Übertragung von Parasiten durch Schnecken
Wer möchte gerne Wirt sein.
Zugabe www.heimbiotop.de/krank_schneck.htm

Dann doch lieber Zwiebel.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Wie lange kann Keuchhusten andauern?

yamann ist offline
Beiträge: 12
Seit: 03.08.10
Nun habe ich mich "viele" Monate mit dem Husten geplagt. Fast 3 Jahre, mal mehr mal weniger.

So möchte ich hier kurz Antworten, da kein Arzt den Grund gefunden hat.
Cortison und alles Üble hat nicht geholfen. So hatte ich gelernt mit dem Husten zu leben, übel...
Evtl. findet ein verzweifelter Mensch dadurch eine Anregung.

Erst seit 2 Monaten habe ich selber nun den Grund dafür gefunden.
Es waren meine Hormone
Als ich wieder so doofe Erkältung noch oben drauf hatte mein Bett stand morgens wieder in einer anderen Ecke.
Bin ich mal auf die Inhaltsstoffe von den hustenlösenden Pflanzen los, denn die halfen mir "etwas".
Und; man glaubt es kaum in einigen hat es Progesteronfördernde Substanzen.
So kam ich drauf.
Nachdem ich mir eine Mischung aus dem sehr Progesteronfördernem Alchemilla, schwarze Johannisbeere und Zwiebeln (kann man fertig gemischt kaufen als Tropfen) besorgt hatte, war alles weg. Weg wie ein böser Traum.
Auch sonst fühle ich mich besser.

Evtl. wichtig, im Magen gehen die Wirksoffe kaputt. Darum nehme ich die Tropfen pur auf die Zunge, dann kann es über die dünne Haut im Mund wirken.

Wers nicht glaubt kann mal googeln: progesteron asthma.

Heute, wenn ich mal Husten muss dann löst es sich wunderbar und ist bald vorbei.

Wie lange kann Keuchhusten andauern?

krankerwilli ist offline
Beiträge: 1
Seit: 26.03.16
Hallo yamann,

habe heute Deinen Beitrag vom 10.6.13 gelesen. Da ich selbst auch seit ca 5 Jahren an einem chronischen Husten leide möchte ich Dich bitten, mir den Namen des Fertigpräparats (Alchemilla) bzw den Herstelle, zunennen.
Vielleicht hilft es bei mir auch.
Ich würde mich sehr freuen.
mit herzlichen Grüssen
Helmut

Wie lange kann Keuchhusten andauern?

ullika ist offline
Temporär gesperrt
Beiträge: 2.189
Seit: 27.08.13
Zitat von yamann Beitrag anzeigen
Nachdem ich mir eine Mischung aus dem sehr Progesteronfördernem Alchemilla, schwarze Johannisbeere und Zwiebeln (kann man fertig gemischt kaufen als Tropfen) besorgt hatte, war alles weg...
Vielleicht waren es ja einfach nur die schwarze Johannisbeere und die Zwiebeln?
Kalmuswurzeln sollen nach Hildegard von Bingen auch gut für die Lunge sein.


Optionen Suchen


Themenübersicht