Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

27.03.10 15:30 #1
Neues Thema erstellen

TomTom35 ist offline
Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Hallo zusammen, ich bin der neue aus Düren.
Thomas, 35 Jahre alt, Rauche und habe 110 kg auf den Rippen (habe aber schon in meinen guten Tagen über 130 kg auf der Waage gehabt)

Ich habe da mal eine Frage an euch.

Seit ein paar Tagen habe ich ein leichtes Taubheitsgefühl im Rechten Arm und Bein.Mit leichten Schwerzen in den Muskeln.

War auch schon gestern bei meinem Hausarzt, der meinte das wäre ne Psychiche Sache und hat mir Miritazaplin 15mg verordnet. Von denen sollte ich eine Tablette tägl. nehmen.Das ist ein Antidepressivum.

Zu meiner Vorgeschichte:
Ich bin am 1.10.2009 ins Krankenhaus gefahren, weil eine Gesichtshälfte (links) gelähmt war. Es stellte sich heraus, das ich Nun Typ 2 Diabetiker bin (es wurde 220 Blutzucker bei der einlieferung gemessen)und der Diabetis den Gesichtsnerv wohl zerstört haben sollte. Den Zucker habe ich aber im Griff und habe fasst immer normale Werte

Nach einer Woche wurde ich wieder entlassen und konnte mein Gesicht wieder normal bewegen. Habe eine komplette Neurologische Behandlung erhalten, incl Elektroschocks im Gesicht und in die Röhre hat man meinen Kopf auch geschoben.... Befund sagt.... alles in ordnung.Man konnte nichts im Kopf feststellen, kein anzeichen eines Schlaganfalls oder sonstiges. Rückenmarkflüssigkeit wurde mir ebenfalls entnommen um eine Hirnhautentzündung auszuschließen. Diagnose .. alles in ordnung.
Bin auch vorher im Frühjahr 2009 in der Gefäßchirugie Köln-Porz gewesen, weil ich dort meinen Blutfluß messen gelassen habe. Da war auch alles in Ordnung. Der Chefarzt verordnete mir "damals" ASS 100, weil ich etwas dickes Blut haben sollte. Diese nehme ich seit dem auch mehr unregelmässig

Bin jetzt nach Düren gezogen, weil mich im April letzten Jahres meine Exfrau von zuhause rausseschmissen hatt. Wohnte dann ein halbes Jahr alleine und habe dann meine jetztige Freundin kennengelernt die in Düren wohnt.
Seit 3 Monaten arbeitslos und bin nur zu Hause, na ja ich gehe ab und an mit dem Hund raus, habe aber mir fällt doch nun die Decke aufem Kopf


Muß dazu noch sagen, das ich seit zich Jahren an Rückenschmerzen leide. Momentan bekomme ich Massagen verschrieben (3 mal war ich bei der Pysiotherapeutin). Komischerweise habe ich seit dem ich die Massage bekomme dieses Taubheitsgefühl, oder ist das Zufall ?

Noch was.... ich trinke nicht sehr viel am Tag, muss mir wasser immer "reinzwängen" Abends trinke ich ne kanne Tee und Tagsüber Kaffee

Geändert von TomTom35 (27.03.10 um 15:58 Uhr)

Taubheitsgefühl im Rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Komisch nun ist das weg..... habe eine halbe Vitamintablette "Centrum" genommen

Grübel.... konnte es das sein ? Oder vielleicht der Wetterumschwung ?

Taubheitsgefühl im Rechten Arm und Bein

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
.... oder beides

Sind bei Dir denn schon Magnesium, Calcium, Kalium, Zink, Vitamin B12 usw. untersucht worden?

Gruss,
Uta

Taubheitsgefühl im Rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Öhm ein großes Blutbild im Februar 2010 und im Krankenhaus November 2009 haben die mir zich mal Blut abgenommen und mir mitgeteilt das ich Diabetiker bin, sonst war alles in ordnung, also auf jedenfall sagte mir der Arzt sonst nichts. In der Röhre haben sie nichts gesehen und in der Rückenmarkflüssigkeit auch nichts

3 Tage hatte ich das gefühl, nun ist es fast weg, meine ich.. hmmmmmm

Wird denn in den Blutbildern die Vitamine gemessen ? Habe da keine große Ahnung von

Geändert von TomTom35 (27.03.10 um 21:51 Uhr)

Taubheitsgefühl im Rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Kann es das sein oder was war das ?

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Danke für die Zahlreichen Antworten, sehr hilfsreich hier

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich schätze, die Antworten bleiben aus, weil es so klingt, als ob jetzt bei Dir alles in Ordnung wäre.
Oder ist das nicht so?

Grüsse,
Uta

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Na ja jetzt ist es im linkem unterarm ein komisches gefühl, habe eine halbe Centrum Vitamintablette heute morgen genommen und meine ASS 100

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Na ja jetzt ist es im linkem unterarm ein komisches gefühl, habe eine halbe Centrum Vitamintablette heute morgen genommen und meine ASS 100

War heute morgen ein Muskelzucken die ganze Zeit im Unterarm, das ist nun weg. Die Finger beider Hände fühlen sich auch merkwürdig an, kann das nicht so ganz beschreiben

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Nimmst Du wegen des Diabetes irgendwelche Medikamente, z.B. MEtformin?
Evtl. gibt es da Nebenwirkungen?

Bist Du eigentlich auf Borreliose untersucht worden? http://www.symptome.ch/wiki/Borreliose
Hast Du in letzter Zeit Amalgamfüllungen bekommen oder ausgebohrt bekommen?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht