Große Angst vor ALS

26.02.10 14:08 #1
Neues Thema erstellen

2010 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 26.02.10
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe sehr große Angst, an ALS erkrankt zu sein.

Ich bin 24 Jahre alt, männlich und ca 1,83m groß.

Ich beobachte schon seit längerer Zeit, dass es an verschiedensten Stellen in meinem Körper 'zuckt'. Das sind immer kleine Zuckungen, die ich allerdings merke.

Zudem arbeite ich da, wo man sehr viel stehen muss, an einem Empfang. Nun ist mir dabei in letzter Zeit aufgefallen, dass ich nach längerem stehen (etwa nach einer Stunde) schmerzen in der Schulter bekomme (links). Das tut sehr weh. Zudem habe ich diese Schmerzen ebenfalls, wenn ich mir die Zähne putze oder etwas länger telefoniere. Die Schmerzen hören sofort auf, sobald ich den Arm runterlasse. Dieser Schmerz ist an beiden Armen.

Ich habe nun im Google gesucht aber nichts gefunden, nur eine sogenannte 'Schulterschwäche' als ALS Symptom. Da ich zu allem Überfluss auch noch verstärkt an Tagesmüdigkeit 'leide', habe ich nun wirklich schreckliche Angst.

Einen Termin beim Neurologen habe ich bereits gemacht, allerdings dauert es noch, bis ich dahin kann.

Kann mir jemand helfen?

Ich habe echt Angst

Große Angst vor ALS

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.291
Seit: 05.08.08
Hallo 2010,

Deine Sorge ist unbegründet: ALS ist eine ausgesprochen seltene Krankheit, von 100.000 Menschen erkranken pro Jahr etwa ein bis drei neu daran. In deinem Alter sind die Fallzahlen sogar bei nahezu 0.
Deine Beschwerden dürften also höchstwahrscheinlich andere - harmlose - Ursachen haben, z.B. eine Fehlhaltung.

Gruss -BunnyDog

Große Angst vor ALS

2010 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 26.02.10
ich habe täglich immer wieder zuckungen im leistenbereich und teils auch sonstwo..

zudem muss ich sehr sehr oft gähnen und ich habe so eine angst.. ich danke dir für deine antwort aber langsam drehe ich noch durch..

:-(

Große Angst vor ALS
darleen
Hallo .....

Nun warte doch erstmal ab, es lohnt sich wirklich nicht sich vorher verrückt zu machen...

wenn du so unter Spannung stehst , wird dir dein Körper noch einen Streich spielen und deine Symptome verschlimmern sich, und so drehst du dich im Kreis..

ich kenn das auch, und ich würde an deiner Stelle jetzt nicht weiter im Netz suchen nach irgendwelchen Symptomen..

du kannst jetzt soundso Nichts machen ohne Diagnose/Untersuchung...

probier dich abzulenken.....

ich weis es hört sich so salopp an was ich schreibe, bloß ich kenne das aus eigener Erfahrung, und Alles was ich im netzt fand hat sich nicht bestätigt, und diese Verücktmacherei hat sich nicht gelohnt...Außer mir schlimme Stunden voller Angst bereitet....

denke an was Schönes...mach Sachen die dir Spaß machen..

wann ist denn der Termin?

liebe grüße darleen


Optionen Suchen


Themenübersicht