So langsam bin ich am Ende

19.01.10 20:04 #1
Neues Thema erstellen

sabine67 ist offline
Beiträge: 12
Seit: 19.01.10
Hallo an alle die mir helfen oder nicht helfen können,

ich heiße Sabine bin 42 Jahre alt und renne seid ca.einem Jahr von Arzt zu Arzt, ich leide unter Herzstiche die mittlerweile Panik und Angst in mir auslösen.
Ich habe jetzt endlich eine Ärztin gefunden die mich wirklich auf den Kopf stellt und mich auch zum Kardiologen überwiesen hat, der meinte aber auch mit meinem Herzen sei alles in Ordnung, ich bekomme seid ca, 4 Monate Manuelle Therapie weil jeder Arzt wo ich jetzt war mir sagt es liegt alles am rücken, ich habe einen wirklich nicht leichten Job(leite ein Obst und Gemüseabteilung)wo ich schwer tragen muss aber selbst wenn ich in ruhe sitze bekomme ich plötzlich Herzstiche, ich bin wirklich am ende und weiß nicht mehr weiter.
Im November hat meine Ärztin dann bei mir noch ein Unterfunktion der Schilddrüse festgestellt, ich bekomme Tabletten dagegen und ich dachte jetzt wird alles gut aber die Stiche im herzen hören einfach nicht auf, nun kommt auch noch dazu das ich seid ca. 2 Wochen immer eine kribbeln in der linken hand und im rechten fuß habe und mir so oft schwindelig ist...

Kann mir einer hier helfen???

Liebe Grüße

Sabine

So langsam bin ich am Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Warst Du auch bei einem Neurologen und/oder Orthopäden, damit die sich Deine Wirbelsäule mal anschauen?
Hast Du schon mal Krankengymnastik bekommen oder bist Du bei einem Manuellen Therapeuten gewesen wie z.B. einem Osteopathen?
VOD e.V. - Verband der Osteopathen Deutschland

Vielleicht findest Du auch hier - bei den Zusammenhängen zwischen Wirbelverschiebungen und organischen Folgen - etwas, z.B. bei der unteren Halswirbelsäule und der oberen Brustwirbelsäule?:
Dorntherapie - Bedeutung verschobener Wirbel/Wirbelsäulentherapie

Gruss,
Uta

So langsam bin ich am Ende

sabine67 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.01.10
Vielen dank für die liebe antwort, ja beim Neurologen war ich auch schon, der hat mich in die röhre gesteckt und meinen kopf durchleuchtet, doch da ist wohl alles in Ordnung, mein Orthopäde hat gesagt ich soll mein Sofa wegschmeißen und ich habe Atrose im rücken, hat mir dann Sport verschrieben und das war’s, ich gehe 1 mal i der Woche zur Rückenschule kann aber nicht immer alles mitmachen, weil ich in der Firma auf mein knie gefallen bin und nun leider einen Erguss unter der Kniescheibe habe.
Meine manuell - Therapeutin ist sehr gut und sie sagt mir das sie wirklich Probleme hat meinen rücken weich zu bekommen, obwohl ich wirklich recht selten Rückenschmerzen habe es ist immer das herz, sie bad meine Ärztin mir etwas zu Entspannung zu verschreiben, nun bekomme ich 1 mal am abends etrzep-ct 50 mg…
Ich habe immer die angst das es mein herz ist und leide sehr darunter

Lg Sabine

So langsam bin ich am Ende

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Hallo Sabine,

ich kann dich beruhigen, das ist bestimmt nicht das Herz.
Ich hatte diese Syptome das erste Mal vor über 20 Jahren. Es fühlt sich an, als wäre was am Herzen. In Wirklichkeit ist es ein beleidigter Nerv, der von der Wirbelsäule hinten horizontal nach vorne geht und einfach ausstrahlt.
Wenn es wieder so weh tut, bitte jemandem genau an der gegenüberliegenden Seite am Rücken zu drücken. Du wirst merken, dass es da richtig weh tut. Kannst dir eine Wärmflasche auflegen oder ein Sportmassageöl - eines, dass die Haut erhitzt. Dann wird´s gleich leichter.

Ansonsten: Osteopathen - für den Rücken, für dein Knie und überhaupt.
__________________
Liebe Grüße Sabine

So langsam bin ich am Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Für das jetzt schmerzende Knie kann ich Dir wärmstens Krautwickel empfehlen:

http://www.symptome.ch/vbboard/gross...ttel-kohl.html

Auch Quarkwickel um das Knie können sehr gut wirken.

Gruss,
Uta

So langsam bin ich am Ende

sabine67 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.01.10
vielen Dank, das ihr da seid,
in meinem Knie habe ich Cortison gespritzt bekommen aber es wird nicht wirklich besser, zur zeit geht es ganz gaut aber es braucht eben Zeit...
Ich will ja wirklich hoffen das es nicht mein Herz ist...

Lg SAbine

So langsam bin ich am Ende

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Zitat von sabine67 Beitrag anzeigen
vielen Dank, das ihr da seid,
in meinem Knie habe ich Cortison gespritzt bekommen aber es wird nicht wirklich besser, zur zeit geht es ganz gaut aber es braucht eben Zeit...
Ich will ja wirklich hoffen das es nicht mein Herz ist...

Lg SAbine

Der Kardiologe hat es doch abgeklärt.

Ob Zeit alleine deine Probleme löst, wage ich zu bezweifeln.
__________________
Liebe Grüße Sabine

So langsam bin ich am Ende

sabine67 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.01.10
heute ist wieder ein tag, wo mein herz richtig weh tut(oder nerv)am schlimmsten ist die angst, mein linker arm tut auch wieder weh, ich drehe noch durch.
Ja, ich war beim Kardiologen, der hat auch Ultraschall gemacht aber ich weiß nicht ob man dann wirklich alles sieht, die schmerzen müssen doch mal aufhören.
jetzt sitze ich mit Körnerkissen hier und spüre mein herz im arm pumpen...


lg Sabine

So langsam bin ich am Ende

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Zitat von sabine67 Beitrag anzeigen
heute ist wieder ein tag, wo mein herz richtig weh tut(oder nerv)am schlimmsten ist die angst, mein linker arm tut auch wieder weh, ich drehe noch durch.
Ja, ich war beim Kardiologen, der hat auch Ultraschall gemacht aber ich weiß nicht ob man dann wirklich alles sieht, die schmerzen müssen doch mal aufhören.
jetzt sitze ich mit Körnerkissen hier und spüre mein herz im arm pumpen...


lg Sabine
Geh bitte zu einem Osteopathen (o.ä.).
Diese Symtome kannst du acuh haben, wenn Wirbeln verschoben sind.
__________________
Liebe Grüße Sabine

So langsam bin ich am Ende

sabine67 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.01.10
Hallo an all ihr lieben die mir hier antworten geben,

meine hand schläft zur zeit nicht mehr so ein und ich habe mir viel gedanken gemacht, meine ärztin macht in ihrer praxis auch kinestologie und ich dachte mir dort hole ich mir jetzt mal einen termin(habe ich nächsten freitag)ich vertraue meiner ärztin sehr und denke mir das ist jetzt erstmal der richtige weg.

vlg sabine


Optionen Suchen


Themenübersicht