Teenager immer krank

18.12.09 22:14 #1
Neues Thema erstellen

hydro61 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 07.09.09
Mein Sohn, 16 Jahr alt ist seit zwei Jahren immer wider krank. Der Arzt findet nichts. Er hat oft Fieber mit Kopfschmerzen, oder Bauchkrämpfe.
Sein Lehrer meint, er schwänze die Schule, aber er ist Zuhause und schläft viel. Ich bin jetzt bei einem anderen Arzt, der sich aber erst informieren möchte beim alten Arzt. Was meint Ihr? Hat das auch jemand gehabt?
Wir waren schon bei vielen Aerzten, auch bis einer ein Geburtsfehler entdeckt hat.


Teenager immer krank

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo hydro,

wenn Dein Sohn seit zwei Jahren immer wieder krank ist, könnte es einen konkreten AUslöser geben. Nur finden müßte man den erst einmal .

Was war denn damals in seinem Leben los, was AUslöser sein könnte?:
- Zahnbehandlung (Amalgam?), Umzug, Schulwechsel, Krankheit, Antibiotika oder andere Medikamente, Impfung, Zeckenbiß, neue Möbel ....?

Ist klar, ob der Geburtsfehler mit den jetzigen Beschwerden nichts zu tun hat?

Eine Möglichkeit wären Nahrungsmittelunverträglichkeiten als
- Allergie oder
- Intoleranzen.

Habt Ihr festgestellt, daß es ihm nach bestimmten Nahrungsmitteln besonders schlecht geht? - Bitte schau' Dir doch hier mal die Intoleranzen an:
- Fruktose-, Gluten-, Histamin-, Laktose-Intoleranz
Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Gruss,
Uta

Teenager immer krank

dickie ist offline
Beiträge: 372
Seit: 30.09.09
War er bis zu seinem 14 Lebensjahr nie krank oder war er früher schon anfällig? Irgendwelche Kinderkrankheiten? Problematische Impfungen?

Teenager immer krank

hydro61 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 07.09.09
danke für eure Antworten. Nein, früher war er nie so krank, höchstens Darmgrippe.
Allergien hat er nicht, er wurde getestet. Auch gegen Milchunverträglichkeit. Und nach Impfungen habe ich auch nichts gemerkt. Und einen Auslöser habe ich auch nicht gefunden. Er war immer pflegeleicht, hatte Freunde, Kollegen und jetzt eine Freundin. Auch in der Schule geht es gut.
Aber ich vermute, dass er vielleicht auch das pfeifferische Drüsenfieber hatte wie meine Tochter. Auch sie ist seither immer wieder krank. Aber kein Arzt glaubt das.
Sein Geburtsfehler war eine Deformation im Darm. Das Schliesmuskelende hörte irgendwo auf und wurde korrigiert.

Vielen Dank für Eure Antworten.

LG Esther

Teenager immer krank

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Hallo Esther,

gegen EBV könnte man die Eberraute zum Tee machen,ein Versuch iost es allemal wert.
Hier die Kopie aus einem anderen Beitrag



SweetLittle50: Eberrautentee hilft

Hier sind nicht Teebeutel gemeint, das wäre viel zu teuer

hier diese Nummer angeben in der Apo Klenk - Produkte

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Teenager immer krank

dickie ist offline
Beiträge: 372
Seit: 30.09.09
Ich würde den Besuch eines Heilpraktikers empfehlen oder eines Arztes, jemand der sich auf Homöopathie oder TCM ( traditionelle chinesiche Medizin) spezialisiert hat.
Ausserdem würde ich Untersuchungen bei einem Privatlabor nachfragen zum Thema Pfeiffersches Drüsenfieber, so da wären: GanzImmun, Biovis (und L+S AG).
Alle diese Labore arbeiten mit Ärzten und Heilpraktikern in ganz Deutschland zusammen.
Man kann dort anfragen nach einer Liste von Therapeuten. Den nächstliegenden mal zu einem Gespräch aufsuchen, schauen was der sagt.
Der Virus kann tatsächlich eine Menge durcheinander bingen.
Ach Mist gerade noch gesehen: du bist ja in der Schweiz...
Vielleicht gibt es solche Labore auch in der Schweiz oder die oben genannten arbeiten auch mit Ärzten aus der Schweiz.

Teenager immer krank

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Evtl. kommt da Orthomedis in Frage: Orthomedis Speziallabor AG

Grüsse,
Uta

Teenager immer krank

mercuni ist offline
Beiträge: 115
Seit: 19.02.05
Hallo Esther! Mit diesem Suchlink von google finde ich einige Labors in der Umgebung: medizinisches labor schweiz zürich wetzikon - Google-Suche Wenns nicht klappt, versuche es mit den Begriffen: medizinisches Labor Liste Schweiz Zürich Evtl. hilft dir eine Auskunft dort auch weiter.
__________________
Gruss vom Mercuni

Teenager immer krank

hydro61 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 07.09.09
Vielen Dank für Eure Beiträge. Also nachgewiesen wurde das Virus schon, aber der Arzt (und andere sind der gleichen Meinung) dass man diese Krankheit schon überstanden hat und keine weiteren Probleme mehr hat. Das wurde meiner Tochter schon gesagt und jetzt auch bei meinem Sohn.

Teenager immer krank

Pegasus ist offline
Beiträge: 1.118
Seit: 06.11.04
Hallo Esther (hydro61),

wenn es schwierig ist, was herauszufinden, könnte es helfen, mal seine Füsse nach druckempfindlichen Stellen abzusuchen:http://www.symptome.ch/vbboard/beweg...enmassage.html. Wenn Du welche findest, hast Du zumindest Hinweise, was resp wo es sein könnte. Danach hilft oft das regelmässige Massieren dieser Zonen.

Viel Erfolg wünscht,

Pegasus
__________________
Ich vermute, dass viele Symptome entstehen, weil die Reflexzonen zu wenig stimuliert werden.

Geändert von Pegasus (28.12.09 um 19:27 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht