Kopf brennt, Taubheitsgefühl in Gliedern, kein Geschmack

11.08.09 08:34 #1
Neues Thema erstellen

Saherb ist offline
Beiträge: 24
Seit: 23.01.09
Hallo,
die Tochter (15 Jahre alt) meiner Freundin hat folgende Symptome:
der Kopf brennt richtig, Taubheitsgefühl mal im Arm, mal im Bein, d.h. es schläft ihr einfach unterm gehen der Fuß ein.
sie kann nicht riechen, kann nicht schmecken, sehr vergeßlich, müde,
tut sich auch schwer in der Schule mit dem Lernen.
Diese ganzen Symptome treten nicht immer und nicht gleichzeitig auf.
Sie kommen meist aus heitern Himmel.
Borreliose wurde sie bereits untersucht. Ich weiß die Ergebnisse leider nicht, aber die Ärztin sagte, es sei keine Spur. Es wurden auch die "guten" Tests gemacht (selber bezahlt), und die Ärztin kennt sich da auch wirklich aus.

Vielleicht weiß jemand Rat.


Kopf brennt, Taubheitsgefühl in Gliedern, kein Geschmack

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Zum richtigen Verständnis:
es schläft ihr einfach unterm gehen der Fuß ein.
Meinst Du damit tatsächlich den Fuß oder das ganze Bein (wie in Bayern)?.
Hat die Tochter Amalgamfüllungen bzw. wurzelbehandelte Zähne?
Gibt es Elektrosmog in der Umgebung? Trägt sie ständig ein eingeschaltetes Handy mit sich?
Hat sie ihren Vitamin-B12-Wert bestimmen lassen?
Wie sind die Schilddrüsenwerte?
Hatte sie einen Unfall, auch im Sport, bei dem sie sich die Wirbelsäule, speziell Halswirbelsäule, verletzt hat?

http://www.gesundheitslexikon.de/ghl...ne_fuesse.html

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (11.08.09 um 08:41 Uhr)

Kopf brennt, Taubheitsgefühl in Gliedern, kein Geschmack

copi2k ist offline
Beiträge: 167
Seit: 04.10.08
Wäre hilfreich wenn du wüßtest welche tests gemacht worden sind auf Borre und in welchem Labor. Bei Borre gehören auch noch immer Co Infektionen dazu welche auch heftige Symptome verursachen können.
Ansonsten fällt mir bei kog. Störungen und Taubheitsgefühlen nur die HWS, Schilddrüse oder ein Vitaminmangel ein.

Kopf brennt, Taubheitsgefühl in Gliedern, kein Geschmack

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hi Saherb,

die Symptomatik ist sehr komplex, deutet u.U. auf eine verkrümmte Wirbelsäule hin. Besonders im unteren LWS-, BWS- und HWS-Bereich und durch einen Beckenschiefstand können sich bei Kindern gerade in der Pubertät derartige Veränderungen (idiopathische Skoliosen) deren Ursachen nicht feststellbar sind sind, entwickeln. Ist dies bezüglich bereits eine Überprüfung der Statik erfolgt? Eine Dornbehandlung, die übrigens sanft und schmerzfrei ist, kann bestehende Schiefstände und Fehlhaltungen in der Körperstatik korrigieren. Die Symptome reduzieren sich ebenfalls von Behandlung zu Behandlung. Hier findest du einen Therapeuten in deiner "Nähe": Dornfinder

Gruß
Soleus

Kopf brennt, Taubheitsgefühl in Gliedern, kein Geschmack

copi2k ist offline
Beiträge: 167
Seit: 04.10.08
Zitat von Soleus Beitrag anzeigen
Hi Saherb,

die Symptomatik ist sehr komplex, deutet u.U. auf eine verkrümmte Wirbelsäule hin. Besonders im unteren LWS-, BWS- und HWS-Bereich und durch einen Beckenschiefstand können sich bei Kindern gerade in der Pubertät derartige Veränderungen (idiopathische Skoliosen) deren Ursachen nicht feststellbar sind sind, entwickeln. Ist dies bezüglich bereits eine Überprüfung der Statik erfolgt? Eine Dornbehandlung, die übrigens sanft und schmerzfrei ist, kann bestehende Schiefstände und Fehlhaltungen in der Körperstatik korrigieren. Die Symptome reduzieren sich ebenfalls von Behandlung zu Behandlung. Hier findest du einen Therapeuten in deiner "Nähe": Dornfinder

Gruß
Soleus
eine krumme Wirbelsäule haben mehr als die Hälfte der Bevölkerung.. daher würde ich die Symptomatik gewiss nicht nur auf die Wirbelsäule reduzieren. ICh selbst habe auch eine krumme Wirbelsäule und das schon Jahrelang, nie derartige PRobleme gehabt, bzw garkeine PRobleme.

mfg

Kopf brennt, Taubheitsgefühl in Gliedern, kein Geschmack

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hi cpi2k,

es trifft zu, dass der überwiegende Teil der Bevölkerung eine mehr oder minder deformierte WS haben. Die Ausprägung einer WS-Deformation ist jedoch bei jedem Menschen unterschiedlich. Beschwerden können sich dabei in Abhängigkeit der Dauer, Grad und Lage der Fehlstellungen der Wirbelkörper mit der Zeit einstellen. Die Auswirkungen einer WS-Fehlstellung auf das Befinden eines Menschen werden oft unterschätzt bzw. nicht sofort erkannt. Daher ist eine Überprüfung und anschließende Korrektur der Körperstatik überaus wichtig für eine zufriedenstellende Lebensqualität. Auf der Seite von Sven Koch, einem Physiotherapeuten und sehr erfahrenen Dornanwender, kannst du dich über diese Therapie ausgiebig informieren: Dorn-Methode, Dorn-Therapie und Breuss-Massage Seminare von Sven Koch

Gruß
Soleus

Geändert von Soleus (12.08.09 um 08:47 Uhr)

Kopf brennt, Taubheitsgefühl in Gliedern, kein Geschmack

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Als Alternative für Dorn und Breuss möchte ich hier noch die Osteopathie nennen, die ich teilweise für umfassender halte:

Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. - Home

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht