Brustschmerz und Schwindel nachts

26.07.09 12:15 #1
Neues Thema erstellen

BillyNbg ist offline
Beiträge: 23
Seit: 03.05.09
Hallo
heute nacht ist mir was komisches passiert, gegen Mitternacht bin ich aufgewacht, da ich starke Brustschmerzen gehabt habe, wenn ich mich seitwärts hingelegt habe, war der Druck sehr arg und beim Schließen der Augen wurde mir schwindlig, Sobald ich mich auf den Rücken gelegt habe, wurde der Druck langsam besser und war dann ganz weg, sobald ich mich wieder auf die Seite gelegt habe, kam der Druck wieder, Blutdruck war 100/50
Mein Orthopäde hat bei mir eine Blockierung der HWS festgestellt, Akkupunktur wurde gemacht, aber ohne Erfolg.
Mit tut fast jeden Tag früh und Abends der Nacken sehr schmerzen.
Kann es im Schlaf an der HWS liegen??
Vielen Dank

Brustschmerz und Schwindel nachts

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Für mich klingt das sehr nach einem verschobenen Wirbel, was Du dann besonders nachts im Liegen spürst.
Vielleicht hast Du nicht nur eine Blockierung der HWS sondern - evtl. als Folge davon - auch eine Blockierung der BWS?

Akupunktur hilft in solchen Fällen nicht immer. Da ist eher eine Dorn-Behandlung oder Osteopathie angesagt, die man evtl. wiederholen muß:
Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. - Home
Dornfinder

Hier werden die Zusammenhänge zwischen Wirbelsäule und Organen gezeigt:

Dorntherapie - Bedeutung verschobener Wirbel/Wirbelsäulentherapie

http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...en-folgen.html

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht