AW: Reizbarkeit, Nervosität

12.07.09 11:34 #1
Neues Thema erstellen

r3ap3r ist offline
Beiträge: 3
Seit: 12.07.09
Hallo,
ich bin neu hier und habe ebenfalls ein ähnliches Problem. Ich habe des öfteren das Gefühl das vor meinen Augen ein Film abläuft. Ich nehme dann alles so wahr als wenn ich nur Zuschauer wäre. Ich habe es mit Johanniskraut versucht aber das hat nicht geholfen. Als ich dann von einem Psychiater einmal in der Woche Fluspi gespritzt bekommen habe stellten sich schreckliche nebenwirkungen ein. Extremste Unruhe und Herzrasen war die folge. Also bin ich schnellstens in die Neurologische Ambulanz und habe ein Starkes Beruigungsmittel bekommen um wieder runter zu kommen. Nun habe ich genug von der ganzen Chemie und einen Tip bekommen. Ambrax dieses Mittel solle mir angeblich helfen können. Da ich ja nun schon einiges an Geld ausgegeben habe ohne das eine besserung eintrat wollte ich mal fragen ob jemand weiss ob dieses Medikament helfen könnte.
Vielen dank im vorraus

Reizbarkeit, Nervosität

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

wenn Sie die Nase von der Chemie wirklich voll haben, sollten Sie Ihren Lebensstil überprüfen. Falls dieser korrekturbedürftig sein sollte, wovon auszugehen ist, bilden sich die Symptome von selbst zurück.

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt

Reizbarkeit, Nervosität

andy6280 ist offline
Beiträge: 36
Seit: 17.04.09
Wann treten diese Symptome auf? Kennst du den Auslöser?

Reizbarkeit, Nervosität

r3ap3r ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 12.07.09
Am häufigsten treten sie auf wenn ich alleine bin und mich auf etwas stark konzentriere. Ich habe aber keine Angst alleine zu sein.

Reizbarkeit, Nervosität

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Sehr geehrter Herr Schmidt (Ferguron),
wenn Sie in einem anderen Beitrag dem Mitglied "Dax" vorwerfen,seine Antwort sei "an Naivität nicht zu überbieten",dann würde ich mal hier Ihre obige Antwort so ungefähr in dieselbe Kategorie einordnen.Die besagt nämlich überhaupt n i c h t s und hilft dem Fragenden o,oo weiter !
Besten Gruss,
Nachtjäger

Reizbarkeit, Nervosität

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ambrax:
Ambrax

» zur Produktbeschreibung
» zur Pflanzenbeschreibung
» zu den Pflichtangaben

Anwendungsgebiete
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen.
» mehr

Hinweis
Wenn die nervösen Störungen länger andauern, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Zusammensetzung
Arzneilich wirksame Bestandteile:
Sepia Trit. D4 64,0 mg
Ambra Trit. D2 64,0 mg
Hyoscyamus Trit. D3 32,0 mg
Ignatia Trit. D3 32,0 mg
Gegenanzeigen
Ambrax sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Nebenwirkungen
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Produkte - Ambrax - Homviora Arzneimittel

Hast Du denn schon mit Ambrax angefangen? Spürst Du eine Wirkung?

In eine ähnliche Richtung gehen die Bachblüten Naturheilpraxis Silke Kalley - Alle 38 Bachblüten. Es gibt in vielen Apotheken inzwischen Beratung zu den Bachblüten. Du könntest in dort mal nachfragen . Oder Du könntest Dir für alle Fälle ein Fläschchen mit Tropfen kaufen, und zwar mit Rescue Tropfen und mal ausprobieren, ob sich etwas zum Positiven verändert, wenn Du davon ein paar nimmst in einer solchen Situation.
Kann, muß aber nicht helfen. Schadet aber bestimmt nicht.

Grüsse,
Uta

Reizbarkeit, Nervosität

r3ap3r ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 12.07.09
Nein ich habe das Mittel noch nicht ausprobiert. Das mit den Bachblüten ist etwas das ich aber auf jeden fall mal testen möchte. Ich denke das mein Lebensstil ganz normal ist und ich denke nicht das dieser einer Überprüfung bedarf. Dieser Beitrag hat mir, wie Nachtjäger ja bereits sagte wirklich absolut garnichts gebracht. Ansonsten möchte ich mich aber für die nette hillfe von euch bedanken.
Gruss

Reizbarkeit, Nervosität

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Nachtjäger,

ist es vielleicht Ihr eigentliches Anliegen, Ihrem Nicknamen insofern gerecht zu werden, indem Sie Beiträge kritisch beleuchten, um aus Ihrer subjektiven Betrachtung Textverurteilungen vorzunehmen?
Nichts gegen Kritik an der richtigen Stelle. Nachdem Sie aber bereits 2 meiner bescheidenen gestrigen Beiträge unter Ihre Lupe genommen haben, frage ich mich, inwieweit Sie eigentlich Meinungsfreiheit schätzen.
Ein Politiker würde Ihnen zu Ihrer o.a. Einlassung antworten: "Aus dem Zusammenhang gerissen und insofern irrelevant".

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht