Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen

06.07.09 14:19 #1
Neues Thema erstellen

cascades ist offline
Beiträge: 3
Seit: 06.07.09
Hallo liebes Forum,

ich bin total verzweifelt. Ich habe seit ca einer Woche eine Erythropsie (Rotsichtigkeit) d.h. ich sehe alles eine entscheidende Nuance rötlicher als normal , so das alles blaue lila erscheint , auch alles schwarze leicht dunkellila, alles rosafarbene is zu grell alles normal rote wirkt unnatürlich, schwarz-weiss filme sind generell rötlich auch wenn ich die Farbe wegschalte. Alle Grautöne sind generell rötlich, weisse Flächen ebenfalls und Gelb wirkt gelbrötlich bis beige aber Gesamteindruck "unnatürliche Farben" Die Tagessonne und das Tageslicht wirkt wie beginnende Dämmerung, die Dämmerung an sich wie unangenehm tiefrötliche eher Dunkelheit. Der blaue Himmel und die Wolken wirken generell rötlich. Nachts kann ich bei klaren Himmel keine kleineren Sterne mehr erkennen und somit keine Sternbilder. Unsere Strassenlaternen die einen beigen Ton haben und gut ausleuchten wirken auf mich jetzt dunkler und nicht mehr gut ausleuchtend ,wie alle Nachtlampen ...schau ich aber in die Lichtquelle blendet es mich stärker als vor der Erythropsie.

Mögliche Ursachen

-Überbelastung am PC, ich habe seit Mai ein Billig-Notebook von Packard Bell mit spiegelndem Bildschirm an welchem ich überwiegend (bin pc-süchtig) sitze, nebenbei lass ich oft dann auch den Fernseher laufen......

-Ein massiver Kopfstoss vor die Stirn Anfang Mai ohne blutende Folgen aber mit Kopfschmerz ,verursacht durch das übersehen eines in einem Cafe Halb heruntergelassenen Gitters ,etwa auf Höhe meiner Stirn knapp über den Augen

-Einschlafen in der Sonne nach durchgemachter Nacht dabei im Tiefschlaf Augenlider offen ohne es zu merken???

-ZUsammenspiel aus obengenannter Überbelastung und Überbelastung bei der Arbeit (Burn-out ähnlich) und einer bei mir bereits diagnostizierten ADHS (Aufmerksamkeits Defizit Hyperaktivitäts Syndrom) und einer im moment ruhenden Automatenspielsucht (viel Geld verloren über Jahre). Onlinesucht, Chatsucht, OnlineSexsucht auch. extreme Unruhe und zudem einen künstlerisch verkäuferischen Hauptjob ...ich muss jeden Abend mit aktuellen Reimen und Gesang die Leute zum Kauf einer Tageszeitung animieren)

Die Symptome haben sich über Wochen vorher bereits angekündigt indem meine Augen gereizt auf rote Fehldrucke in der Zeitung reagierten und ich kurzfristig alles rötlicher empfand. Auch bin ich generell sehr gereizt obwohl ich innerlich sehr friedfertig eingestellt bin und keiner Fliege was tun kann. Das beunruhigt mich natürlch.....

Der örtliche Augenarzt hat bereits Ursachen am Auge direkt ausgeschlossen (Augen durchleuchtet)und mich lapidar auf autogenens Training verwiesen und das ich in 2 Wochen wenn sichs nich bessert wiederkommen soll.
Beim googeln fand ich das es bereits in grauer Vorzeit Studien über mein Problem gab ("Dr Hilbert (Sensburg /Ostpreussen, heute Mragowo Polen), Ueber eine eigenthuemliche Ermuedungserscheinung des
nervoesen Sehapparates und seine Beziehungen zur Erythropie. Klin. Monatsblatt
f. Augenheilkunde 1884. November; und zur Kenntniss der pathologisehen
Farbenempfindungen. Memorabilien XXIX. S. 526 (1884).)


Wer kann mir bitte helfen und nimmt mir die Erythropsie von den Augen weg. Ich möchte weder erblinden noch wahnsinnig werden......


Geändert von cascades (06.07.09 um 14:33 Uhr) Grund: detailliertere Symptombeschreibung

Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Hi

wie soll dir denn jemand deine Rotsichtigkeit "wegnehmen" oder "abnehmen" können?

du beschreibst umfangreich und anschaulich, was für Ursachen du für dein Sehproblem annimmst,
und ich finde, die klingen allesamt schlüssig.
na dann setz doch da an!
du - wer sonst?

good luck
Gina

Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen

cascades ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 06.07.09
Ich will ja bloss wissen ob Erblindung oder Wahnsinn droht wenn ich garnix machen würde......

Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
wie .. "garnix" ?
du meinst, wenn du nichts ändern würdest?

Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von cascades Beitrag anzeigen

..(bin pc-süchtig).., nebenbei lass ich oft dann auch den Fernseher laufen......

..durchgemachte Nacht ..

..Überbelastung bei der Arbeit (Burn-out ähnlich)

..ich muss jeden Abend mit aktuellen Reimen und Gesang die Leute zum Kauf einer Tageszeitung animieren

..im moment ruhende Automatenspielsucht (viel Geld verloren über Jahre).

..Onlinesucht,

..Chatsucht,

..OnlineSexsucht

..generell sehr gereizt ..


was würdest du denn jemandem raten, der dir so ne Liste aufzählt ?

Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen

cascades ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 06.07.09
ich dachte ja ,dafür gäbe es dieses Forum.

Irgendein Spezialist , ein psychosomatischer Wunderheiler der mich möglichst kostengünstig in eine Art Tibet entführt....na ja ganz schön blauäugig oder?

Aber was soll ich machen, mein Leben ist eingefahren, ich trau mich nicht herauszubrechen...die Medien haben mich total abhängig gemacht.......hier hilft wohl nur noch ....Alles hinter sich lassen ....Kutte drüber, Stab in die Hand und pilgern gehen? oder?
Nur noch Mönch oder Sensemann?

*seufz*

Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen
Weiblich Blue68
Hallo cascades,
mit dem Schlag oder Stoß auf/ an Deinem Kopf,kann es sehr wohl zu Störungen kommen,die auch zu neurologischen Problemen führen,die ein Augenarzt natürlich nicht erkennt.
Du solltest einen Osteopathen aufsuchen,der auch Craniosacral behandelt.
Bei meinem Sohn wurden nach Stürzen oder Schlägen gegen den Kopf jedesmal
die Symptome mit Konzentration,Verspannung,und Augendruck,aber auch Zappeligkeit grösser, und effektiv mit Craniosacraler Therapie behandelt.Manchmal findet sich auch ein Krankengymnast,der damit Erfahrung hat.
Zu ADHS und Burn-out kann ich Dir sagen,dass Du höchstwahrscheinlich viele Mikronährstoffmängel hast.Vielleicht kannst Du,da Du ja eh sehr viel vorm Computer hängst,das nutzen um Dich hier mal einzulesen oder zu suchen.
Unter ADHS und unter Nahrungsergänzungen usw.
Was Deine Spiel/und sonstigen Süchte angeht,brauchst Du professionelle Hilfe.
Suchtberatung kümmert sich auch um multiple Süchte.
Aber den ersten Schritt musst DU tun.
Ich nehme mal an Du bist ein relativ junger Mann?
Zu früh um den Sensenmann zu erwarten.Aber nicht zu spät um an wichtigen gewissen punkten anzusetzen und das Stoppschild in den Boden zu rammen.
Dein gesamtes Körpersystem sagt Dir im Moment,dass Du etwas unternehmen musst.Mach es!
Ich wünsche Dir viel Glück dabei und vor allem,den Willen dazu.
Alles Gute Blue68

Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von cascades Beitrag anzeigen
.. hier hilft wohl nur noch ....Alles hinter sich lassen ....Kutte drüber, Stab in die Hand und pilgern gehen? oder?
Nur noch Mönch oder Sensemann?

.. oder doch lieber ein Besuch beim Hausarzt mit der Bitte,
dich an einen Psychotherapeuten zu überweisen?
das wäre mein Vorschlag für dich.
lies mal: *klick*

LG
Gina

Erythropsie (Rotsichtigkeit)+ multiple Symptome: Wer kann helfen

Cheyenne ist offline
Beiträge: 2.011
Seit: 01.12.08
Elektrosmog vielleicht? (Hier gibt es threads zu dem Thema, das nicht zu unterschätzen ist)

Grüße
Cheyenne


Optionen Suchen


Themenübersicht