ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

24.05.09 23:53 #1
Neues Thema erstellen
ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

comearound ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 24.05.09
Wisst ihr meine eltern haben für sowas kein Verständis und meinen Freund und Freunde ständig damit nerven geht auch nicht =(

Die denken ja sonst das ich verrückt bin oder so... Naja im Mom. hab ich auch richtig viel Stress , wegen Schule so viel zum lernen und so

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

comearound ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 24.05.09
könntet ihr mir bitte mal sagen wo die Flanken sind ?

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

comearound ist offline
Themenstarter Beiträge: 20
Seit: 24.05.09
Erstmal Danke an euch alle, das ihr euch immer wieder die Mühe gemachtr habt und mich versucht habt aufzumuntern und mir zu helfen.

So ich war heute ja beim Urologen und ich habe eine Reizblase ! Also kein Krebs oder so. Zum Glück, ich bin so erleichtert.

Ne Reizblase ist zwar auch nicht toll, aber damit kann ich leben. Muss jetzt Antibiotika nehmen und dann mal sehen

Vielen Dank nochma an euch

ICH HAB SOLCHE ANGST ! Bitte lest mal

polly ist offline
Beiträge: 47
Seit: 01.06.09
Hallo Comearound,
warum sollst Du denn bei einer "Reizblase" Antibiotika nehmen? Würde ich den Arzt noch mal nach fragen.

Zu Deinem Stäbchen. Hatte mir den Link durchgelesen und würde Dir raten, den jetzt unbedingt herausnehmen zu lassen. Hormone können soviel anrichten, nicht nur in positiver Richtung. Ich möchte Dir jetzt aber keine Angst machen. Es wird bestimmt alles gut, wenn das Stäbchen erst einmal heraus ist - zumindest wenn der Hormonspiegel dann abgebaut ist und Dein Körper wieder allein "arbeiten" kann.

Wie ich in Deinem Alter war, war die Pille gerade im Anmarsch. Jede bekam sie aber nicht. Ich habe sehr jung geheiratet und meine Regel war ständig vom 28-Tage-Zyklus 20 Tage vorhanden. Das war schon mehr als unangenehm. Nachdem ich mein 1. Kind mit 25 Jahren bekam hat sich danach plötzlich alles normalisiert - endlich heile Welt, zumindest damit.
Wenn man Hormone nimmt oder unter Dauerstress steht, kann man schon eine Reizblase haben. Das kann man aber trainieren, jeden Tag ein bischen mehr. Schaue immer auf die Uhr, wenn Du mal musst und sage Dir dann, nein, ich gehe erst in 5 Minuten. Probiere es einfach aus.

Ich kann Deine Angstattacken sehr gut nachempfinden. Aber was Dir hier alle schon geraten haben, Entfernung des Stäbchens, mache es und vertraue darauf, dass der Urologe Recht hat. Wenn sich nach Entfernen des Stäbchens nach 2 - 3 Monaten immer noch nichts geändert hat, würde ich mir noch mal eine 2. oder 3. Meinung einholen.
LG polly


Optionen Suchen


Themenübersicht