Meine Rippe drückt

19.05.09 10:33 #1
Neues Thema erstellen

Walter74 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 19.05.09
Hallo zusammen
ALso ich habe folgendes Problem. Vielleicht was zu meiner Person.
Ich bin 35 Jahr jung und habe seit Jahren ein drücken einer Rippe auf der Rechten Seite. Ich war schon bei zwei verschienene Ärtzte. Habe Bluttests gemacht und man konnte nichts feststellen. Ultraschall wurde auch gemacht und es sieht alles gut aus. So, das drücken auf der Seite ist eigentlich kein Schmerz, aber extrem störend. Wenn ich zum beispiel ein elastisches Band um den Bauch befestige und den Rippenkorb zusammendrücke spühre ich nichts, sobald ich den weg nehme fängt das stören wieder an. Was kann ich dagegen machen? Das letzte mal hat mein Artzt an den Rippen gezogen und gezerrt, dann war für eine Zeit wieder gut. doch im Moment habe ich wieder das komische Gefühl und will das endklich loswerden. Gibt es eine Möglichkeit eine Rippe die nach innen drückt für immer wieder an den richtigen Ort zu verschieben?

Über jeden Tip wäre ich froh.


PS: Ich mache kein Sport

Lieber Gruss
Walter

Meine Rippe drückt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Walter,

hattest Du mal eine Rippenverletzung wie Prellung oder Bruch? Dann könnten das die Reste davon sein.

Vielleicht gehen diese Schmerzen aber auch von der Wirbelsäule aus?
Dann wäre es wahrscheinlich sinnvoll, Dich mal von einem Osteopathen (Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. - Home) oder einem Dorn-Therapeuten behandeln zu lassen (Dornfinder). Eben von einem manuellen Therapeuten.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht