Diffuses Krankheitsbild

21.03.09 20:15 #1
Neues Thema erstellen
Diffuses Krankheitsbild

Jochen78 ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 21.03.09
hey ich bin leider nicht weitergekommen und hab so starke schmerzen jeden tag das ich denke ich sterb bald..aber das tue ich irgendwie nicht.
ich poste mal in einem neuen tread den borri bericht vom labor.

Diffuses Krankheitsbild

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Du weisst das feines Zittern ein Zeichen für Quecksilbervergiftung ist?

Merkurialzittern wird das genannt.

Erethismus mercurialis (BKVM1102, Abschnitt III: Krankheitsbild und Diagnose) beschreibt die psychischen Veränderungen bei Quecksilbervergiftung.

Ich schlage vor du lässt dir die letzte Giftfüllung rausnehmen.


Ärzte sagen oft Amalgam kann nicht krank machen. Aber woher sollte sonst jemand Symptome einer Quecksilbervergiftung bekommen wenn er nicht damit arbeitet?
Ausser Borre und M. Wilson die ähnliches produzieren können gibts nicht viele Möglichkeiten.

Geändert von Stengel (22.05.09 um 23:40 Uhr)

Diffuses Krankheitsbild

Jochen78 ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 21.03.09
Also zur zeit mache ich eine Antibiose mit 5 g Metronidazol + 4g Cefotrix täglich IV und Metronidazol Oral + Quensyl (chloroquin 0Malariamittel) ......mals sehen was es bringt haut gut rein muss ich sagen

Diffuses Krankheitsbild

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Hi Jochen,

was hat dich letztlich dazu bewogen die Antibiose anzufangen? Wie lang soll die AB gemacht werden. Ich finde es gut das was passiert! und wünsche dir die besten Fortschritte.

Ich drück dir die Daumen mfg Thomas

Diffuses Krankheitsbild

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Jochen,

schön, dass Du Dich wieder meldest !

Du schreibst "es haut gut rein" - meinst Du damit, Du merkst eine Verbesserung?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Diffuses Krankheitsbild

Jochen78 ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 21.03.09
Naja was hat mich dazu bewogen ...!. der Arzt hat es Vorgeschlagen über 9 wochen die Infusionen zu machen und meine starken beschwerden..ich muss sagen das es psychisch leicht besser geworden ist ...aber meine starken schmerzen und der druck und nebel im kopf und die Muskelgeschichte sind noch unverändert und das zeug is halt echt stark, hab seit dem dauerdurchfall und naja jeden tag gepickst zu werden oder hab auch schon ne braunüle liegen gehabt und mir die infusionen selber gemacht weil alles andere einfach zu teuer ist. Das nächste is die Amalgam Ausleitung ...

Geändert von Jochen78 (30.07.09 um 20:02 Uhr)

Diffuses Krankheitsbild

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Das nächste is die Amalgam Ausleitung ...
Das hätte ich ja zuerst gemacht.

Wegen den Infusionen würde ich aufpassen, siehe Thread hier:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...nfusionen.html
__________________
Gruß Tobi

Diffuses Krankheitsbild
xox
Hert mid'm scheiss quecksilber uff jetzat !!!

Diffuses Krankheitsbild

Jochen78 ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 21.03.09
Warum Tobi...kann ich das auch paralel machen oder is die belastung fürn körper zu gross ??

Diffuses Krankheitsbild

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Naja, deine Hammer AB Kombi Therapie ist auf jeden Fall eine Belastung. Ob die noch höher wird wenn man beides zusammen macht weiß ich nicht, ist anzunehmen.
__________________
Gruß Tobi


Optionen Suchen


Themenübersicht