Ich will wachsen

13.03.09 17:12 #1
Neues Thema erstellen
Ich will wachsen

nobix ist offline
Beiträge: 1.923
Seit: 30.11.04
Hallo BROW !

Es sieht so aus, als wenn du ca. die 173 cm erreichen würdest und das ist ja nicht gerade eine Kleinwüchsigkeit. Ab 13-15 gibt es immer noch einen Schub, was man in den klassischen Wachstumskurven auch sehr gut erkennen kann.

Schau dir das mal an bei: Wachstum und Grosswuchs
oder Wachstumskurve Jungen direkt

Geändert von nobix (13.03.09 um 23:41 Uhr)

Ich will wachsen

BBer ist offline
Beiträge: 14
Seit: 09.03.09
Hey BROW,

Ich habe mir auch früher Sorgen gemacht um meine Größe. War ca der gleiche Fall wie bei dir.
Heute kann ich stolz sagen: "Ich bin 184cm GROß!"
Du wirst auf jeden genauso groß wie dein Vater, wenn nicht noch größer.
Hat auch glaube ich ein wenig mit der Ernährung heutzutage zutun.

Was ich dir noch empfehlen kann ist:

Beim schlafenlegen immmer paar Minuten daran denken wie deine Knochen im Schlaf wachsen werden. Stelle dir bildlich vor wie jeder einzige Knochen in deinem Körper wächst.
Klingt recht Blöd, aber dir ist nicht Bewusst was du durch "glauben" alles erreichen kannst.

Also nochmal, keine Angst, du wirst bestimmt wachsen!

Schönes Leben noch.

Ich will wachsen

Sturli ist offline
Beiträge: 9
Seit: 05.03.09
Hallo Brow

ich habe einen Ex-Mann, der nur 165cm gross ist, mein grösster Sohn habe ich in der Universitätsklinik "Insel" in Bern messen lassen. Sie sagten mir, dass er nur 165 cm gross werde. Dies war zuerst für meinen Sohn sehr schlimm. Nun ist er 22 Jahre alt und ca. 166 cm gross, also wirklich nicht mehr gewachsen, aber er war immer sehr klein.. auch bei der Geburt und das hat sich nie geändert. Dann habe ich einen 2. Sohn bekommen, der war auch nicht sehr gross, doch plötzlich in der Pubertät mit ca. 15 ist er noch gewachsen und nun ist er 174 cm gross. Du siehst es gibt alles.
Meine Tochter ist auch nur 155 cm gross, leidet aber darunter, weil sie doch modeln wollte, doch ist sie so selbstsicher, dass dies vergehen wird.
Nie, aber wirklich nie würde ich es zulassen, dass sie sich die Knochen brechen würde... denn warum etwas kaputt machen, wenn es nicht wirklich dringend notwendig ist.
Jemand wollte es so, dass es verschiedene Menschen gibt. Und wie langweilig wäre es, wenn alle Leute gleich gross wären.
Ich bin auch nur 160 cm gross, bin aber fast 80 kg schwer, was mich auch immer wieder stört, aber auch da denke ich, es braucht auch andere Menschen und nicht so Hungerhaken, darum mache ich mir nicht zu grosse Sorgen, es kommt wieder anders.

ALSO MACH DAS BESTE DARAUS... UND DU WIRST SICHER GRÖSSER, ALS DU DIR VORSTELLST. ABER WENN ES DICH NICHT BERUHIGT, DANN SPRECHE MIT DEINEM ARZT. ES IST WICHTIG, DASS DU DICH SICHER FÜHLST.

ALLES GUTE UND VIEL GLÜCK!!!!!

Sorry für die Länge des Textes, aber es war mir gerade danach!!!!

Ich will wachsen

Kathy ist offline
Beiträge: 3.344
Seit: 06.03.07
Hallo Brow

Zitat von BBer Beitrag anzeigen
Hey BROW,


Was ich dir noch empfehlen kann ist:

Beim schlafenlegen immmer paar Minuten daran denken wie deine Knochen im Schlaf wachsen werden. Stelle dir bildlich vor wie jeder einzige Knochen in deinem Körper wächst.
Klingt recht Blöd, aber dir ist nicht Bewusst was du durch "glauben" alles erreichen kannst.

Also nochmal, keine Angst, du wirst bestimmt wachsen!

Schönes Leben noch.

den Vorschlag von BBer finde ich gut. Mentale Beeinflussung wurde schon bei Krankheiten erfolgreich eingesetzt. Falls Du vom Kinderarzt messen lässt und der Bescheid wäre nicht befriedigend, könnte Dich das negativ beeinflussen. Vielleicht wartest Du noch ein wenig und versuchst es mit der abendlichen Übung.

Wahre menschliche Grösse hängt aber nicht mit der Körpergrösse zusammen. Gandhi, Mutter Theresa, Laotse - waren alle nicht gross.

Viel Erfolg
Kathy


Optionen Suchen


Themenübersicht