Schwindelanfälle, Kribbeln in der linken Hand, stechen in der lin

15.01.09 14:31 #1
Neues Thema erstellen
Schwindelanfälle,Kribbeln in der linken Hand,stechen in der linken Brust,Benommen

Mungg ist offline
Beiträge: 1.402
Seit: 07.05.06
Hat dein Notebook Wireless LAN? Dann könnte die Ursache darin liegen. Da gibts nur eins. Austesten mittels Abschaltung.
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Schwindelanfälle,Kribbeln in der linken Hand,stechen in der linken Brust,Benommen

Niels1984 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 15.01.09
ja,w-lan hat es,aber damit gab es die letzten jahre nie probleme mit!wer weiß was das sein kann was ich da habe...?mfg niels

Schwindelanfälle,Kribbeln in der linken Hand,stechen in der linken Brust,Benommen

Mungg ist offline
Beiträge: 1.402
Seit: 07.05.06
E-Smog-allergisch kommt man nicht auf die Welt. Das kann sich auch erst mit der Zeit entwickeln. Da kannst du nicht den Zusammenhang herstellen zwischen Inbetriebnahme und Beginn der Symptome. Du kannst nur einen Zusammenhang herstellen, wenn sich die Symptome verbessern, wenn du das W-LAN abschaltest. Evtl. muss auch das Funktelefon ausser Betrieb genommen werden.

Ansonsten verstehe ich nicht ganz, warum du die Borreliose bereits von dir geschoben hast. Obwohl du schomal eine erinnerliche Zecke hattest, glaubst du nicht an diese Möglichkeit. Warum nicht? Warum willst du nicht erstmal einen Test machen? Oder ist dir die Sache zu kompliziert?
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Schwindelanfälle,Kribbeln in der linken Hand,stechen in der linken Brust,Benommen

Niels1984 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 15.01.09
weil meine lebensgefährtin und ich einmal zur gleichen zeit eine zecke hatten und wir dann für uns beschlossen hatten uns darauf gründlich durchchecken zu lassen,nachdem uns ein fall aus dem freundeskreis bekannt war.allergietests liegen auch bei mir vor.was mir auch in letzer zeit aufegfallen ist,das wenn ich alcohol trinke bekomme ich immer einen stechenden kopfschmerz in der stirngegend.bloß eins weiß ich auf jedenfall,und das ist das ich nicht mehr weiter weiß!mfg niels

Schwindelanfälle,Kribbeln in der linken Hand,stechen in der linken Brust,Benommen

Mungg ist offline
Beiträge: 1.402
Seit: 07.05.06
Es gibt bei Zeckeninfektionen keine Tests, mit denen man sich nach einer Risikosituation zuverlässig abchecken lassen kann. Das funktioniert nicht wie bei HIV.

Wie bereits empfohlen: Lies dir den Einsteigerbeitrag in der Borreliose-Rubrik dieses Forums durch. Wenn du die Infos verstehst, weisst du auch, warum dieses "Durchchecken" nach Zeckenstich nicht möglich ist. Wenn du etwas nicht verstehst, dann kannst du gerne Fragen stellen.

Eins werden wir hier nicht können. Wir können dir keine Diagnose liefern. Wir können dir Möglichkeiten aufzeigen. Das abchecken ist dann deine Sache.
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Schwindelanfälle,Kribbeln in der linken Hand,stechen in der linken Brust,Benommen

Luesch ist offline
Beiträge: 1
Seit: 19.02.11
Hallo Nils,

weiß du mittlerweile was es war? Ich habe momentan genau die gleichen Symptome.

Gruß
Luesch

Schwindelanfälle,Kribbeln in der linken Hand,stechen in der linken Brust,Benommen

Oregano ist offline
Beiträge: 54.201
Seit: 10.01.04
wenn ich alcohol trinke bekomme ich immer einen stechenden kopfschmerz in der stirngegend
Hallo Niels,

das kann ein Hinweis auf eine Histaminintoleranz sein:
Histamin-Intoleranz

Grüsse,
Oregano

Schwindelanfälle,Kribbeln in der linken Hand,stechen in der l

Niels1984 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 15.01.09
Hi, sorry das ich dieses alte Thema wieder ausgrabe. Ich bin dann dochnoch in die Notaufnahme gekommen, und es war das Herz..! Bin jetzt auf Betablocker und Blutdruckmittel eingestellt. Auslöser war wohl letztendlich Stress und Übergewicht. Seitdem habe ich 25 kilo abgenommen, und den Stress beseitigt.


Optionen Suchen


Themenübersicht