schlechter Atemgeruch

24.12.08 03:59 #1
Neues Thema erstellen

max30 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 24.12.08
ich habe unangenehmen atemgeruch, alle untersuchungen negativ
ich weiss nicht mehr was ih machen soll.

schlechte atemgeruch

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo Max,

was sind denn "alle Untersuchungen"?

Ist deine Zunge belegt? Wenn ja, wo und in welcher Farbe?
Hast du schadhafte Zähne? Füllungen?
Hast du Probleme mit dem Zahnfleisch? Zahntaschen, Entzündungen?
Wie gehts deinem Magen und Darm? Verdauung ok?
Ist der Atemgeruch ständig (zu schmecken)? Sonst achte mal darauf, ob er nach bestimmten Lebensmitteln stärker wird. (Bei mir waren es Milchprodukte, speziell Kuh-Käse )

Wie lange hast du das Problem schon und was hast du dagegen versucht?

Ach ja, herzlich willkommen und ich wünsche dir ein schönes Fest

Liebe Grüße
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

schlechte atemgeruch

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo max30,

herzlich willkommen im Symptome-Forum - schön, dass Du Dich hier angemeldet hast!

Ich habe Deinen Beitrag und die erste Antwort darauf in diese Rubrik verschoben; hier kann weiterdiskutiert werden.

Liebe Grüsse,
uma

schlechter Atemgeruch

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Mundgeruch kommt zu 90% von der Zunge/Zungenbelag. Die üblichen Zungenschaber taugen nichts, nimm eine Zahnbürste mit harten Borsten und schrupp mit ein wenig Zahnpasta den Belag komplett runter, vor allem im hinteren Bereich. Danach am besten mit Mundspülung nachspülen.
__________________
Gruß Tobi

schlechter Atemgeruch

max30 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 24.12.08
Zitat von max30 Beitrag anzeigen
ich habe unangenehmen atemgeruch, alle untersuchungen negativ
ich weiss nicht mehr was ich machen soll.

Dake für die antwort
Ich gehe regelmäßig zur Zahnartz vor sechswochen habe 80€ für Zahnreinigung bezahlt.
Ich benutze verschiedenen sachen für die zahnpflegen Z.B
Oral B, zahnseide , zungenreiniger, meridol-mundspül, Lestrine-mundspülung.

Letztewoche magenspiegelung ,ergebnis leichte magenschleimhautentzündung
keinen bakterien oder Virus.

Ich denke nicht das es den Geruch an meine Zähnen liegt.

Z.B wenn ich in eine Raum oder in Bus bin und ich mache den mund zu
Atme nase ein und aus , die fahr gesten fragen sich was so kömischricht
manchmal tauchen einigen den platz weil es meine Atem sehr stark riecht.

schlechter Atemgeruch

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Max,

ist in Ihren Untersuchungen auch die Leber einbezogen gewesen?

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt

schlechter Atemgeruch

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Forgeron,
wie soll denn die Leber in die Untersuchungen einbezogen werden?

Gruss,
Uta

schlechter Atemgeruch

Adlerxy ist offline
Beiträge: 724
Seit: 31.10.08
Hallo Max !

Trinkst du genügend Wasser 2 - 3 liter täglich ?
Könnte auch Vitamin C mangel sein.

L.g. Adler

schlechter Atemgeruch

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Hallo Max,

Wie lange hast Du diesen Mundgeruch schon?
Warst Du schon beim Hals Nasen Ohren Arzt?
Wonach riecht Dein Atem? Schleck mal mit der Zunge über den Handrücken und riech daran.
Zitat von www.de.zz-l.de/patienten/mundhygiene/mundgeruch.html
Gegen diesen "Foetor ex Ore", wie der gemeine Mundgeruch medizin-lateinisch heißt, helfen Zahnbürste und Zahnseide, Mundspülungen und - falls das hintere Drittel der Zunge mit dickem, weißem Schmier belegt ist - der Zungenschaber. "Doch viele Patienten mit Mundgeruch haben die saubersten Mundhöhlen, die man sich überhaupt denken kann. Es ist falsch, zu glauben, dass der Geruch nur durch mangelnde Mundhygiene entsteht", so Malcmacher.
Der Grund für hartnäckigen Mundgeruch liegt meistens tiefer: Alte Speiseüberbleibsel in den Falten von besonders dicken Gaumenmandeln können genauso schnell fiesen Hauch entstehen lassen wie vereiterte Kieferhöhlen.
Ein Atem, der nach altem Fisch riecht, lässt auf eine Stoffwechselstörung schließen, bei der die Substanz Cholin nicht vollständig abgebaut werden kann. Eitergeruch deutet auf Erkrankungen in den unteren Lungenbereichen hin, Urindünste zeigen Nierenstörungen an, Azeton-Hauch aus dem Mund kann auf Diabetes hinweisen, Erkrankungen von Leber und Galle erzeugen hingegen einen mäuseartigen Mundgeruch. Weniger speziell stinkt der Atem, wenn Magen, Darm oder die oberen Atemwege mit ihrer Arbeit Probleme haben.
zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

schlechter Atemgeruch

max30 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 24.12.08
Blutbild, Nierenwerten, Leberwert, hepatitis untersuchen lassen, Schliddrüssenfunktion, Lungen Röntgenlassen waren alle inordnung. Sauerstoffgehalt in Blut 96%.


Optionen Suchen


Themenübersicht