Chlamydien pneumonia Kopfhaut kribbeln

05.12.08 19:31 #1
Neues Thema erstellen

Michael173 ist offline
Beiträge: 146
Seit: 23.10.08
hallo zusammen ich habe neuigkeiten und habe ein paar fragen wobei ihr mir hoffentlich helfen könnt da die ärzte wieder mal keine ahnung haben.

test auf clamydien pneumonia

igG-EIA 102 <22
igA EIA <22 <22

können meine symptome

starker husten
schemrzende achseln und schultern brennender schmerz
und vor allem das gottverdammte kribbeln der kopfhaut und hauthaare von diesem bakterium kommen und welches AB muss ich dann nehmen.

nicht mal der neurolge weiss was mit mir los ist.

bitte helft mir ausserdem sind meine lebwerte etwas hoch und die leukozyten sind 12000 statt max 11000 und im internet habe ich gelesen das ein virus oder bakterium die leberfunktion stören kann und somit der ganze körper vergiftet wird und somit alle diese scheiss symptome auftreten.


was muss ich jetzt genau tun am montag habe ich zahnarzt termin kontrolle wegen amalgam füllung.


welches AB muss ich nehmen und mit welchen mitteln die man in einer aphtoheke kaufen kann den körper entgiften ausleiten.


ich glaube an diese theorie auch wenn die ärzte das nicht glauebn wollen oder an welchen arzt soll ioch mich wenden am besten in der schweiz und nicht im uni spital den die dort haben keine ahnung was ich ahbe und man wird belächelt.




vielen dank für eure hilfe

gruss

michael

vitamine habe ich schon durch b12 oral aber die haben nicht geholfen.

welcher arzt kann mir bei diesen symptomen helfen.

am besten mit adresse *g*

danke gruss


michael

Chlamydien pneumonia Kopfhaut kribbeln

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo Michael,

igG-EIA 102 <22
igA EIA <22 <22
Normal sagt man, wenn IgA negativ ist, dann ist die Infektion bereits vorüber und IgA ist bei Dir negativ.
Hoch erscheint mir der IgG-Wert mit 102. Man sollte den Wert mal beobachten, d. h. in einem Monat oder in 2 Monaten ihn wieder bestimmen.
Bei manchen Infektionen kann auch schon ein sehr hoher IgG-Wert ein Infektionszeichen sein.

Aber:
Ich selbst habe bei Chlamydien pneumoniae immer positive IgG- und positive IgA-Werte und ich habe Deine Beschwerden nicht.
Ich habe eine chronische Bronchitis zwar, aber ob die von den Chlamydien kommen, glaube ich fast nicht.
Ich hatte schon wiederholt Antibiotikum wegen anderer Dinge bekommen, das auch gegen die Chlamydien hätte wirken müssen. Aber an der Bronchitis hat dies bei mir nichts geändert, daher denke ich, dass ich diese wegen anderer Probleme habe.

Die Leukozyten sind schon ein wenig zu hoch, aber ob der Grund dafür die Chlamydien sind?
Hast Du in letzter Zeit mal ein Antibiotikum genommen? Wenn ja welches?
Es werden bei Chlamydien pn. Makrolid-AB empfohlen wie z. B. Clarythromycin, Erythromycin und es wird auch Doxycyclin empfohlen. Die Dauer der Behandlung sollte über 10 bis 14 Tage gehen. Allerdings sollte man wegen der Leber alle 3 bis 4 Tage die Leberwerte kontrollieren.

Aber ob Deine Beschwerden tatsächlich von den Chlamydien kommen, bin ich mri nicht sicher.

Und dass man eine Fettleber von Chlamydien bekommt, glaube ich auch nicht, denn dann hätten sehr viele Menschen eine Fettleber, weil Chlamydien pn. sehr häufig sind.


vitamine habe ich schon durch b12 oral aber die haben nicht geholfen.
B12 ist aber nur ein Vitamin und es gibt doch viele Vitamine!
Ich hatte Dir mal in einem anderern Thread Niacin empfohlen. Hast Du das mal probiert?

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Chlamydien pneumonia Kopfhaut kribbeln

Michael173 ist offline
Themenstarter Beiträge: 146
Seit: 23.10.08
werde ich heute probieren danke-->niacin

Chlamydien pneumonia Kopfhaut kribbeln

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo Michael,

besser wäre es, wenn Du die Vitamin-Blutwerte vorher bestimmen läßt, denn es gibt da einige Krankheiten durch Mangel an bestimmten Vitaminen. Und diese Krankheiten muss man dann teils länger und manchmal sehr hochdosiert mit dem entsprechenden Vitamin behandeln.
Ohne Kontrolle des Blutwertes solltest Du allerdings nicht hochdosiert Niacin einnehmen, denn ich vermute, dass es für die Leber in zu hochdosierter Form schädlich sein kann.
Ich würde daher es erst mal mit ca. 30 mg pro Tag probieren.
Um einen Erfolg zu sehen, wirst Du es allerdings auch ein paar Wochen lang nehmen müssen.
Vielleicht wäre es sinnvoll noch zusätzlich einen nicht zu hoch dosierten Vitamin-B-Komplex zu nehmen. Da sind dann alle B-Vitamine, zu denen auch Niacin meist gehört, enthalten.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Chlamydien pneumonia Kopfhaut kribbeln

Michael173 ist offline
Themenstarter Beiträge: 146
Seit: 23.10.08
vitamine blutwert kann ich beim hausarzt machen ??'

Chlamydien pneumonia Kopfhaut kribbeln

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Der Hausarzt wird keinen Plan haben. Er bestimmt wahrscheinlich im Serum, was belanglos ist. Mindestens sollten es Vollblut bzw. intrazelluläre Untersuchungen sein.

An irgendwelche Infektionen glaube ich auch nicht. Schon garnicht glaube ich, dass die Einnahme von AB dir (langfristig) helfen wird.
__________________
Gruß Tobi

Chlamydien pneumonia Kopfhaut kribbeln

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
vitamine blutwert kann ich beim hausarzt machen ??'
Js, natürlich. Nur wird der Arzt es auf Deine Kosten machen wollen. D. h. wenn Du eh selbst zahlst, dann würde ich gleich zum Labor gehen und dort das Blut abnehmen lassen. Denn manche Werte sind extrem empfindlich und viele Ärzte beachten dabei nicht alles, so dass die Werte dann verfälscht sein können.
Vielleicht wäre auch eine neurologische Uni-Klinik sinnvoll, denn ein Teil Deiner Beschwerden könnte durch Nervenstörungen verursacht sein und die wiederum kann man bekommen, wenn man Mangel an manchen Vitaminen (ich nannte einige wie Niacin, B12, Pantothensäure, etc.) hat.
In neurologischen Unikliniken wird wohl noch am ehesten Blut auf solche Vitamine untersucht, denn es gibt einige Krankheiten, die nur durch einen Vitaminmangel hervorgerufen werden.


Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Chlamydien pneumonia Kopfhaut kribbeln

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Nur so angemerkt:
In neurologischen Unikliniken wird wohl noch am ehesten Blut auf solche Vitamine untersucht, denn es gibt einige Krankheiten, die nur durch einen Vitaminmangel hervorgerufen werden.
Bevor ich mich in eine neurologische Uniklinik begeben würde, würde ich mich sehr genau erkundigen, was die dort mit mir anstellen würden.
Meine Erfahrung ist eher, daß die sich dort um Schlaganfälle, Herzinfarkte und ähnlich gravierende Sachen bemühen und gar keine Zeit für anderes haben.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht