Nachtschweiss

23.10.08 08:59 #1
Neues Thema erstellen
Nachtschweiss
silbermond
Hallo,
das war eine Rehamassnahme in der Dekimed Klinik, eine Naturheilklinik und dort war ein junger, sehr kompetenter Arzt der homöopathisch behandelt hat.
So viel ich weiss, werden die Globoli nach den gefundenen Schwermetallen verabreicht und die haben dort ihre Hausapotheke.
Es gibt viele Meinungen, der Arzt dort war von Froxmimum überzeugt und ich habe es danach zu Hause genommen, ein paar Monate später nochmal Phönix.
Meine Tests waren negativ, hatte im Februar einen und jetzt im August, Schwermetalle und Schadstoffe existieren bei mir nicht mehr.
Und bei Phönix , da habe ich die Wirkung buchstäblich gespürt, eines meiner grössten Probleme hat sich danach langsam gebessert.
Aber ich denke es gibt keine allgemein gültigen Regeln, jeder hat seine Erfolge mit anderen Mitteln,so wie die Ärzte ja auch unterschiedlich behandeln. Mein Arzt hat nichts von Chlorella gehalten, meinte aber ich könnte es nehmen und von Koriander schon gar nichts, er meinte, das verursacht nur Allergien.
LG
Silbermond

Nachtschweiss

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Aber ich denke es gibt keine allgemein gültigen Regeln
Damit hast Du sicher Recht.
Trotzdem gibt es Erfahrungswerte und -berichte, die ganz klar sagen, daß homöopathische Mittel zur Entgiftung nicht geeignet sind. Wenn dann sogar nach dem "simile-Prinzip" der Homöopathie für Schwermetallbelastungen Schwermetall-Globuli gegeben werden (z.B. bei Quecksilberbelastung mercurius), so ist die Meinung von erfahrenen Therapeuten, daß das eher die Schwermetalle aufwirbelt und umverteit statt sie auszuleiten.
Das würde dann auch für Phönix gelten, in dem ja teilweise auch Schwermetalle in homöopathischer Form drin sind.

Meine Tests waren negativ, hatte im Februar einen und jetzt im August, Schwermetalle und Schadstoffe existieren bei mir nicht mehr.
Wie sind diese Tests gemacht worden?

Dekimed-Klinik : http://www.dekimed.de/kontakt_anreise.html

Grüsse,
Uta

Nachtschweiss
silbermond
Hallo Uta,

es gibt viele Meinungen, ich habe mich mit dem Arzt aus der Klinik lange unterhalten,auch nach meinem Aufenthalt. Es gibt die homöopthische und die schulmedizinische Meinung, das was Du meinst, ist halt eine, die Ausleitung von Globuli kann nichts durcheinander wirbeln, es funktioniert, ich habe danach einen üblichen Urintest machen lassen und dann nochmal einen mittels EAV, beides negativ.
Du findest auch im Internet ein pro und kontra von Schulmedizin und Homöopahie, das wird immer so sein und auch ein pro und kontra von Medikamenten.
Nur wenn es die Homöopathie nicht gäbe, wäre ich vermutlich nicht mehr am Leben, jahrelang bin ich zu Fachärzten gegangen und wurde immer schwächer, zuletzt lag ich nur noch mit Fieber und Schüttelfrost im Bett, jetzt bin ich wieder in der Lage einigermassen mich zu bewegen und mein Leben zu organisieren, das habe ich der Homöopathie zu verdanken, aber gesund bin ich noch nicht, vielleicht werde ich es mal sein
Übrigens, ich habe die Internet Adresse der Klinik,ich habe immer noch mit dem Arzt Kontakt.
LG
Silbermond

Nachtschweiss

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Silbermond,
ich halte viel von der Homöopathie, nur eben - auch aus eigener Erfahrung - überhaupt nichts im Zusammenhang mit Schwermetallen.
Es freut mich für Dich, daß sie Dir geholfen hat, aus dem größten Tief herauszukommen und wünsche Dir, daß das auch weiter funktioniert !

ich habe danach einen üblichen Urintest machen lassen und dann nochmal einen mittels EAV, beides negativ.
Nur, damit ich nichts falsch verstehe: Du hast also einen DMPS-Test (oder DMSA-Test) machen lassen, um zu schauen, wie es mit den Schwermetallen aussieht? Könntest Du den mal hierher stellen, bitte?
EAV : auch dazu hat jede seine eigene Meinung .

Ich habe die Adresse der Klinik schon bei den Umweltkliniken eingeordnet:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...tkliniken.html
Vielen Dank für den Tipp!

Grüsse,
Uta

Nachtschweiss

gerold ist offline
Beiträge: 4.714
Seit: 24.10.05
Seitdem ich über Jahre systematisch entgiftet habe, kenne ich keinen Nachtschweiß mehr.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Nachtschweiss
silbermond
Hallo Uta,
nein, ich könnte den DMPS-Test hier nicht einstellen, dazu habe ich nicht die Technik und ich kenn mich damit auch nicht aus.
Der Arzt aus der Klinik riet mir zur weiteren Ausleitung und da ich in meiner Gegend keinen kompetenten Homöopathen fand, bin ich zu einem Schulmediziner und da wurde vor der weiteren Behandlung ein Urintest gemacht, negativ. Aber der hat mich fast umgebracht mit seiner Behandlung, so viel zur Schulmedizin.
Nach weiteren 3 Monaten bin ich nochmal zur Behandlung, weil ich ja immer noch viel Probleme hatte, habe dann eine HP gefunden und mittels EAV wurde dann auch getestet und die anderen Dinge behandelt.
Ich kenne auch die unterschiedlichen Meinungen zu EAV, aber wie gesagt, Meinungen, der eine schwört auf das und der andere auf das. Und es können nicht alle so gekonnt Messungen durchführen, wie der Arzt aus der Klinik, das habe ich zu Hause gemerkt.
Ich weiss eigentlich dass ich keine Schwermetall- oder Schadstoffbelastung mehr habe, ganz einfach, weil all die Symptome verschwunden sind, die mich fast durchgängig bettlägerig gemacht haben und nicht nur das.
Was mich noch krank macht, das werde ich sehen, vielleicht wenn ich die Zähne los bin,geht es dann entgültig aufwärts.
Warum ist die Dekimed eine Umweltklinik? nennt man so eine Naturheilklinik? die behandeln dort aber sehr wohl auch schulmedizinisch, also integrativ.
LG
Silbermond

Nachtschweiss
silbermond
Zitat von gerold Beitrag anzeigen
Seitdem ich über Jahre systematisch entgiftet habe, kenne ich keinen Nachtschweiß mehr.

Alles Gute!

Gerold
Hallo Gerold,

ja, aber ich habe ein halbes Jahr entgiftet und es wurden keine Schwermetalle oder Schadstoffe mehr gefunden, aber mit was hast Du denn jahrelang entfgiftet?
Gruss
Silbermond

Nachtschweiss
silbermond
[QUOTE=Uta;211757]Hallo Silbermond,
ich halte viel von der Homöopathie, nur eben - auch aus eigener Erfahrung - überhaupt nichts im Zusammenhang mit Schwermetallen.
Es freut mich für Dich, daß sie Dir geholfen hat, aus dem größten Tief herauszukommen und wünsche Dir, daß das auch weiter funktioniert !


Nur, damit ich nichts falsch verstehe: Du hast also einen DMPS-Test (oder DMSA-Test) machen lassen, um zu schauen, wie es mit den Schwermetallen aussieht? Könntest Du den mal hierher stellen, bitte?
EAV : auch dazu hat jede seine eigene Meinung .

Ich habe die Adresse der Klinik schon bei den Umweltkliniken eingeordnet:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...tkliniken.html
Vielen Dank für den Tipp!

Hallo Uta,
keine Antwort mehr nötig auf meine Frage zur Umweltklinik, habe nur nicht gleich begriffen wari,.

Gruss
Silbermond

Geändert von silbermond (24.10.08 um 21:35 Uhr)

Nachtschweiss

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Danke für den Hinweis, Silbermond. Ich glaube eher nicht, daß die zu den Umweltkliniken gehört in dem Sinne, daß sie sich speziell auch mit Vergiftungen beschäftigen.

Von der Lahnhöhe habe ich noch nie gehört, daß die sich in der Art mit Entgiftungen beschäftigen. Ist das nicht die Klinik, die ursprünglich von Dr. Bruker gegründet wurde und die sehr großen Wert auf die Ernährung u.a. mit Frischkornbrei legt?

Wer hat da Erfahrung?

Gruss,
Uta

Nachtschweiss
silbermond
Hallo Uta,
mit näherem kann ich nicht dienen, ich weiss nur das, was ich auf der Internetseite gelesen habe und dem Prospekt,den ich von meiner Hausärztin bekam.
Ob da Entgiftung eine Rolle spielt, das weiss ich nicht, glaube aber da steht nichts im Prospekt, ist wohl eher was für Leute, die an undefinierbaren Krankheiten leiden und nicht wissen was es ist, aber das habe ich auch nicht gewusst, reines Glück, dass ich in die Dekimed kam, damit war der Weg zur Homöopthie und Entgiftung vorgegeben, für mich jedenfalls. Und in der Homö. scheint ohnehin bei jeder Therapie die Entgiftung an erster Stelle zu stehen, macht ja auch Sinn.
Gruss
Silbermond

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Nachtschweiss usw.


Optionen Suchen


Themenübersicht
Weiterlesen