kopfkrampf

29.09.08 12:05 #1
Neues Thema erstellen

nicole82 ist offline
Beiträge: 53
Seit: 20.09.08
Im Moment aheb ich wieder sehr viel Stress, ich weiß nicht, ob es damit zusammen hängt. Habe seit atgen starke kopfschmerzen udn schlafe sehr wenig. gestern beim liegen habe ich auf einmal einen sehr starken stich im kopf gehabt, so als ob einem ein messer reingerammt wird, aber nur 3 sekunden lang. danach war alles ok. ausser natürlich mein panik anfall, was kann das sein?ich hab so angst, aber hatte im august ein mrt vom kopf, das war völlig ok. heute tut die leichteste berührung der kopfhaut weh und ich hab auch so starke kopfschmerzen wieder

kopfkrampf

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Hallo,

es kann auch ein Zusammenhang mit der Wirbelsäule sein, denn Kopfschmerzen werden unter anderem auch dort ausgelöst.

Liebe Grüße
Ben

kopfkrampf

nicole82 ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 20.09.08
ja mein nacken ist dauerverspannt und ich sitze viel vorm pc... aber können daher auch diese missempfindungen bei berührungen kommen? der krampf gestern zog auch bis in die schulter, aber ging vom kopf aus

kopfkrampf

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
richtig, diese Missempfindungen kommen durch HWS Probleme, das drück dann auch von oben auf dem Kopf (Schädelmitte) ist bei mir auch so. Generell sollte man versuchen entspannungs Übungen zu machen. Weis selber das es schwer es ist

Liebe Grüße
Ben

kopfkrampf

nicole82 ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 20.09.08
hey, ich finds ja schon toll, dass es erstmal nichts *schlimmes* ist. ich dachte schon an schlaganfall oder ähnliches. und da ich ein wenig hypochondrisch veranlagt bin, bin ich heute nacht schon wieder gestorben

kopfkrampf

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Diesen "Stich" habe ich auch schon mehr mals gespürt aber nur auf der rechten Seite. Es scheint wohl ein Muskel oder eine Sehne zu sein die sich diagonal bis in den Kopf zieht. Wenn diese gereizt oder durch falsche Belastung ist kommt es zu diesem "Stich". So habe ich es mir immer erklärt

kopfkrampf

nicole82 ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 20.09.08
ja bei mir wars auch nur rechts

kopfkrampf

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Stress kann dazu beitragen, das sich der Nacken verspannt. Ist er erstmal verspannt und verkrampft kann es dazu führen, das weiniger Blut in´s Gehirn gelangt. Folge .... Schwindel ... Leider alles ein Teufelskreis.

kopfkrampf

nicole82 ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 20.09.08
Ja ich bin leider ein mega stress kind aber meine angst ist jetzt ein bisschen gelindert


Optionen Suchen


Themenübersicht