Das soll Früherkennung sein?

20.03.08 15:06 #1
Neues Thema erstellen

makarenu25 ist offline
Beiträge: 17
Seit: 15.03.08
oooooooooooooooo, ich muss mal dampf ablassen.

Viele von euch kennen mich hier sicherlich schon und wissen, dass ich an starken Muskel bzw Gelenkschmerzen seit 1 Jahr leide.
Weiterhin hatte ich letzten Monat ein schwere Papilitis mit Augenlichtverlust.

Habe vorhin mit meiner Hausärztin gesprochen, die hat nämlich die neuesten Ergebnisse meines Rheumatologen bekommen.
Eine Sache muss ich dazu sagen, ich war bei einem
Professor der Rheumatologie der auf Früherkennung spezialisiert ist.UNGLAUBLICH!!!!!!!!!!!!!!!


Das Blutbild hat sich weiterhin nicht verändert. Jedoch wurden die gesamten IGA IGM ..IG.... allgemein untersucht.

Nicht auf Clamydien oder Yersinien. Das darf echt nicht wahr sein. Auch meine Hausärztin war sehr sauer, sie meinte auch das darf nicht wahr sein.

Vor allem macht er ne Verdachtsdiagnose auf Spondyloarthriden ohne einmal die Werte auf auf reaktive Arthritis zu testen.Und ich leide seit 1 JAhr an diesen Schmerzen ich habe ihm tausendmal gesagt dass ich diese BAkterien schonmal hatte!!!!!

Meine Hausärztin meinte auch ich soll unbedingt zu dem Immunspezialisten dort in die MHH Hannover fahren , der ist sehr gut und kann mir hoffentlich weiterhelfen. Vielleicht erkennt der Zusammenhänge in Bezug auch auf meine Augengeschichte.

Das ist doch echt nicht fassbar.


Muss jetzt leider los, wünsche allen Frohe Ostern und bin mal gespannt was ihr dazu sagt.

Das soll Früherkennung sein?

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo makarenu25,

aber weshalb hat Deine Hausärztin Dein Blut nicht auf diese Bakterien untersucht und den Befund Dir zu dem Rheumatologen mitgegeben?
Das wäre doch der logischste Weg gewesen, oder nicht?
Könnte es sein, dass Deiner Hausärztin ihr Budget lieber ist als ein gesunder Patient?
Diese Frage stelle ich immer, wenn ich sehe, wie schlampiger Hausärztin immer werden, denn solche Abklärungen können die ganz sicher auch machen.

Ja, ansonsten gebe ich Dir Recht, man sollte die Bakterien bei Deinen Beschwerden untersuchen und man sollte evtl noch weitere Bakterien, die auch Gelenkschmerzen machen, prüfen wie z. B. Mycoplasmen, etc.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Das soll Früherkennung sein?

makarenu25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 15.03.08
hallo Margie,

ja die blöde Hausärztin hat es zum Anfang auch alles auf die Psyche geschoben.
Jetzt regt sie sich auf. Sie meinte sie hat das normal grosse Blutbild gemacht:=)))
was sie damit im genuaen meint, kann ich dir nicht sagen, zumindest war dort immer alles supiiiii!

Also es geht weiter ich gehe zum immunologen und dann mal weiter sehen.
Da sist wirklich meine letzte chance dass mir einer sagt was ich habe.

Das soll Früherkennung sein?

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo makarenu25,

was ich Dir noch raten würde:
Lasse Dir doch immer won Arztbriefen, Laborbefunden, etc. eine Kopie geben. Du hast darauf Anspruch.
Da kannst Du dann immer genau sehen, was alles untersucht wurde. Am Anfang hast Du evtl. Probleme, diese zu lesen. Aber mit der Zeit wirst Du Dich damit auskennen.
Du kannst dann auch die Blutwerte hier ins Forum stellen zur Diskussion.

Allgemein wegen Ärzten:
Du musst evtl. Dir eine Zweitmeinung oder auch eine Drittmeinung einholen. Wenn der Rheumatologe nicht so gut war, dann gehe im nächsten Quartal zu einem anderen.
Man hat nicht immer das Glück, gleich beim ersten Arzt einen "Volltreffer" zu haben. Gerade wenn man eine Erkrankung hat, die nicht so einfach zu diagnostizieren ist, dann muss man evtl. schon mehrere Experten aufsuchen.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Das soll Früherkennung sein?

makarenu25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 17
Seit: 15.03.08
ja natürlich die gesamten Laborblätter der letzten 4 wochen hole ich mir heute oder morgen ab.
Ansonsten habe ich alles schon hiier zumindest die ersten ergebnisse vom Rheumadoc.

das einzigste was auffällig angekreuzt wurde ist folgendes:

Neutrophile 75,6 (40 - 74)
MCHC 36,2 (32 - 36)
Lymphozyten 16,7 (19-48)


jedoch hat mein Rheumatologe mir das nicht weiter erklärt, was ich auch ziemlich blöd fand.
Ach ja die IgG und IgA und IgM hat er nur allgemein untersucht, nicht direkt auf irgendwelche Bkterien oder Viren

Dort sehe ich nur IgG 1120 normal ist von 700 - 1600
dann beim IgM habe ich 42,1normal ist 40-230

ja das ist alles dann dazudie Papilitis und opticus neuritis.
Vom Augenarzt hole ich alle neuesten Blutergebnisse ab, dameine Ärzte alles hierher gesendet haben.

Das soll Früherkennung sein?

Schneefeuer ist offline
Beiträge: 4
Seit: 26.02.08
Hallo Makarenu,

lies Dir doch mal die Seite Angewandte Elektromedizin durch.
Vielleicht kann Dir das weiterhelfen. Ich selbst behandele mich seit einer Woche mit der 4-Säulen-Therapie nach Dr. Beck, weil ich von Ärzten die Nase voll habe. Leider kann ich noch nicht von Ergebnissen berichten, die Zeit ist zu kurz. Melde mich aber gerne wieder, wenn sich bei mir was tut.

Schöne Grüße

Schneefeuer


Optionen Suchen


Themenübersicht